Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

detewald

Mitgliedschaft beendet

21

Donnerstag, 19. Juli 2018, 22:30

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Geht doch!!!

Fandy

Mitgliedschaft beendet

22

Freitag, 20. Juli 2018, 09:16

Hallo, Mannes. Willkommen hier im Forum und schön, dass du dich vorgestellt hast. Es gibt übrigens auch hier eine Stelle, wo man sich vorstellen kann: unter Off-Topic - Mitgliedervorstellung.
Viele Grüße aus Radeburg vom Andreas.

mike

Freemont-Fan

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 19. Februar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. Juli 2018, 22:20

andersrum muss ich dazu sagen, kenne ich auch die Situation, Waschmaschine kaputt,
brauchst Informationen, zuerst Anmelden, redet niemand mit dir ohne Vorstellung, schnell
Lebenslauf schreiben, endlich gibt es ein Hinweis, alles im Downloadbereich vorhanden,
darfst aber erst nach 2 Wochen Forumzugehörigkeit runterladen oder nach 10 Postings,
doch nicht das gesuchte dabei, neues Forum suchen, schön Guten Tag sagen...

nicht immer einfach

Willkommen im Forum Mannes!

Mannes57

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 25. September 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 22. Juli 2018, 19:49

Ja Mike manchmal macht das Leben es einem unnötig schwer.
Ich hab bei meinem Freemont noch CTP 12 4.14 drauf könnte ich die neue falls ich sie bekomme überhaupt installieren ?
Freemont 2.0 MTJ, 7-Sitzer, Bj. 2012

FlowRyan

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Juli 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

25

Samstag, 28. Juli 2018, 15:36

Hallo zusammen!

Habe das Forum durch die Google Suche gefunden.

Momentan kümmere ich mich um den Freemont meines Stief-Vaters, der leider im Februar verstorben ist.

Er hatte seit dem Kauf Anfang 2017 das Problem, dass die Navi Karten nicht freigeschaltet waren und irgendwie konnte oder wollte keine Werkstatt helfen.
Habe versucht über Garmin, Here usw. ein Karten Update zu beziehen, aber leider ohne Erfolg. Mir wird immer angezeigt, dass ich mich an einen Fiat Partner wenden soll.
Die Beiträge, die ich dazu finde sind alle schon ein paar Jahre alt und wie ich hier lese, ist der Support da eingestellt.

Gibt es da eine Möglichkeit mit der hier viel zitierten "Post"?

Die Info in den Navi Einstellungen sagt Modell: CTP16, Softwareversion 6.22

Vielen Dank im Vorraus.

Mannes57

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 25. September 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 29. Juli 2018, 11:03

Hi Flow,
ich denke du wirst hier keine Antworten finden das ist hier eher ein Anpflaum Board. Ausser anpflaumen habe ich hier auch noch keine Antwort bekommen. Eigentlich schade da es an sich ein gutes Forum ist.
Schau mal hier vielleicht kann dir hier geholfen werden. https://www.digital-eliteboard.com/threa…1/#post-2582952
Gruß
Mannes
Freemont 2.0 MTJ, 7-Sitzer, Bj. 2012

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 29. Juli 2018, 12:04

@Mannes57
Du warst eigentlich gar nicht gemeint, was ich bzgl. "Vorstellung" geschrieben habe... und ein "Anpflaum-Board" ist es auch nicht.
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Mannes57

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 25. September 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Juli 2018, 14:12

Ok Harry, ich bin da nicht so nachtragend. Aber sag mir mal warum bekomme ich keine Antwort auf meine Fragen. Ich versteh das nicht ganz.
Gruß
Mannes
Freemont 2.0 MTJ, 7-Sitzer, Bj. 2012

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 29. Juli 2018, 14:17

In dem Forum sind nicht mehr wirklich viele aktiv. Und mit dem Navi bzw. dem gesamten Modul beschäftigt sich ja kaum jemand. Von daher wird es wohl recht wenig Leute geben, die wissen, von welcher Version auf eine andere gewechselt werden kann, ohne dass es Probleme gibt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 29. Juli 2018, 16:29

.....ohne dass es Probleme gibt.
Hör' mir auf mit Problemen, so ein Mist....
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert


Hein-78

Freemont-Fan

  • »Hein-78« ist männlich

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Wohnort: Monschau

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 29. Juli 2018, 18:26

Nun ja, bringen tut das hier echt nicht viel. Ich hab gefragt wie man das Update installiert und bekomme als Antwort über den USB Port. Sorry so schlau bin ich auch. Hätte auch nicht gedacht das es sich über den 12volt Anschluss installiert.
Ich kann mir nicht vorstellen das das Update als Datei auf nen Stick kommt - man den einsteckt und alles läuft von selber.
Daher kam meine Frage die nach wie vor keiner beantworten kann oder will...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 29. Juli 2018, 19:14

Ich weiß nur, dass der Stick in fat32 glaub formatiert sein muss. Wie der Rest noch drauf muss, damit das System das dann zum installieren erkennt, weiß ich noch nicht

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mannes57

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 25. September 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:13

Ja das glaube ich auch das hier nicht mehr viel los ist. Liegt auch daran das nicht soviele Montis verkauft wurden und mittlerweile eingestellt. Bin im Grunde immer noch zufrieden mit meinem Monti habe momentan das Problem mit meiner Freisprecheinrichtung die defekt ist aber bis auf Lichtmaschine defekt alles ok.
Was ich nicht verstehe wenn schon so wenig Leute im Forum sind das man die mit blöden Kommentaren wie " erster Post und nicht mal vorgestellt, usw." anmacht und verkrault. Da muss man sich nicht wundern das keiner hier bleibt.
Gruß
Mannes
Freemont 2.0 MTJ, 7-Sitzer, Bj. 2012

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 29. Juli 2018, 21:31

Ja das glaube ich auch das hier nicht mehr viel los ist. Liegt auch daran das nicht soviele Montis verkauft wurden und mittlerweile eingestellt. Bin im Grunde immer noch zufrieden mit meinem Monti habe momentan das Problem mit meiner Freisprecheinrichtung die defekt ist aber bis auf Lichtmaschine defekt alles ok.
Was ich nicht verstehe wenn schon so wenig Leute im Forum sind das man die mit blöden Kommentaren wie " erster Post und nicht mal vorgestellt, usw." anmacht und verkrault. Da muss man sich nicht wundern das keiner hier bleibt.
Gruß
Mannes
Weil's immer noch zum guten und anständigem Ton gehört, sich vorzustellen... Und noch einmal, Du warst damit nicht gemeint!
Dein Postfach hast Du wahrscheinlich noch nicht kontrolliert, oder?
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

detewald

Mitgliedschaft beendet

35

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:01

@Mannes57

Der Freemont wird zwar in Deutschland (Europa???) nicht mehr verkauft, aber als Dodge Journey liegt er in den USA im 1. HJ 2018 unter TOP 50. (Quelle: Auto Motor Sport)
»detewald« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dodge Journey.JPG

FlowRyan

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Juli 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

36

Montag, 30. Juli 2018, 06:31

In dem Forum sind nicht mehr wirklich viele aktiv. Und mit dem Navi bzw. dem gesamten Modul beschäftigt sich ja kaum jemand. Von daher wird es wohl recht wenig Leute geben, die wissen, von welcher Version auf eine andere gewechselt werden kann, ohne dass es Probleme gibt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Hmm ok.
Habe wie gesagt kaum aktuelle Beiträge zu dem Thema gefunden, meist alles von 2016 oder älter.
Daher habe ich gehofft, hier aktuelle Infos und Hilfe zu bekommen.
Vielleicht findet sich ja noch jemand. Dann berichte ich auch gerne und stell mich auch vor ;-)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

37

Montag, 30. Juli 2018, 20:54

Ich kann mir nicht vorstellen das das Update als Datei auf nen Stick kommt - man den einsteckt und alles läuft von selber.

Doch, so ist es. Zumindest bei den Geräten, die tatsächlich per USB bedient werden. Ab den uConnect der 3. Generation funktioniert das einwandfrei. Die Freemonts haben aber noch die 2. Generation drin, aus der Nummer bin schon zu lange raus. Mein ehemaliger Freemont hatte das 4,3 Zoll Gerät drin, da lief das Update immer mit einer CD.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

FlowRyan

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Juli 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 31. Juli 2018, 06:33

Update auf CD oder SD Karte wäre ja auch OK, nur sind die scheinbar nicht mehr zu kriegen.

mike

Freemont-Fan

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 19. Februar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 1. August 2018, 10:05

es gibt zwei leicht unterschiedliche Methoden um die Garmin Karten in das UConnect system einzuspielen,
eben weil erst ab CTP13 die höheren Versionen kompatibel sind. Versucht nicht die CTP13 auf die CTP11-12 einzuspielen.
Das hat aber mit der Karten nichts zu tun, es ist "nur" das Betriebssystem. Sowohl bei CTP12 als auch bei CTP13 und höher
können
die neuesten Karten eingespielt werden. Es sind nur ein Paar Navi
Features die erst ab CTP13 möglich sind aber nicht wirklich relevant.
Mehr Informationen findet man aber auf andere Foren wo mehr oder weniger anonym geschrieben werden kann,
es wird sogar gewünscht da die Informationen teilweise nicht mehr ganz legal sind.
Bezüglich Kartenupdate, liest einfach was ein gewisser tanbam auf andere Foren schreibt, oder besucht das o.g. link,
da ist genug geschrieben und gut erklärt, und da sind auch bei manche Probleme aufgetreten, auch das sollte man lesen.
Was
soll man antworten wenn die Frage mehr oder weniger heisst: Was soll
ich nehmen und wo tue ich es rein um neue Karten zu haben?
So einfach ist es auch wieder nicht, und man möchte niemanden beraten wie er sein radio kaputt macht
wenn offensichtlich die Grundkenntnise fehlen.

Ich
mag diese Forum, und hier habe ich auch schon einiges über mein Auto
erfahren oder Probleme die aufgetretten sind, schon im Voraus gekannt.
Hier treffen sich Leute die Erfahrungen austauschen und vlt. sollte sich jeder fragen:

Wieviel nehme ich aus dieser Forum und wieviel gebe ich zurück? Ich habe viele brauchbare Informationen gefunden,
und bin froh dass Leute gibt die sich Zeit nehmen und hier was schreiben, Bilder hochladen ,Tipps geben...
Dass nicht immer und sofort die passende Antwort kommt ist ja klar.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harry (01.08.2018), Free Willy (19.11.2019)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 1. August 2018, 14:13

Versucht nicht die CTP13 auf die CTP11-12 einzuspielen.

Ja, das ist fatal. Bei den uConnect Geräten ist es durchaus üblich, dass zu jedem Modelljahr auch die Hardware geändert wird. Dementsprechend braucht es zu einem erfolgreichen Update immer das passende Flash-File, sonst kann das Gerät teilweise oder auch ganz zerschossen sein. Als man die Software noch von der Chrysler-Seite laden konnte, war das kein Thema, weil ja immer vor dem Download die VIN abgefragt wurde. Bei den alternativen Downloads ist äußerste Vorsicht angeraten, was man sich da runterlädt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!