Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. März 2016, 15:55

Für was gibts Mittelwelle im Radio?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Frage siehe Überschrift. Ist ernsthaft gemeint. Ist das irgendwas historisches oder aktuell nutzbar?
Früher bei den Röhrenradios hab ich immer mit der Langwelle rumgespielt, um möglichst exotische Radiostationen zu empfangen.

Aber im Auto Mittelwelle?
Gibt's da Sparpotential wenn das nicht mit eingebaut wird?

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 12. März 2016, 16:27

hängt mit der Reichweite zusammen. UKW-Wellen reichen nicht so weit, wie Mittelwellen. Merkst du ja am Autoradio. Nach 100 km und auch schon früher, je nach Landschaftsgegebenheiten, fängt dein Heimatsender zu rauschen an. Moderen Radios schalten dann um und suchen den nächsten stärkeren. Mit Mittelwelle hingegen, kannst du von einem Sender aus, ganz Europa abdecken, allerdings leidet die Qualität gewaltig.
Meine Schulweisheit ist allerdings 40 Jahre alt. :S

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rol-87 (13.03.2016)

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. März 2016, 18:43

Fossi, ob du glaubst oder nicht, ich höre sehr gerne Radio bei Auto fahren, und zwar jeden, Land und Bundesland einen bestimmten Sender :) ob Swr, oder Bayern 3, in Österreich Kronehit,in Ungarn auch eine bestimmtes, so bin ich was Straßenverkehr betrifft immer optimal informiert und die Nachrichten sind auch interessant, daher immer!

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2016, 18:51

Zitat

Am 31. Dezember 2015 wurden mit der Abschaltung der Mittelwellensender von Deutschlandradio die letzten deutschsprachigen Stationen, die aus Deutschland senden, in diesem Frequenzbereich stillgelegt


@Kelly....da ist nichts mehr....tw. schon lange nicht mehr.
Ich kenne auch niemanden, der MW hört.
Deshalb frage ich mich, wieso das im Autoradio mit drin ist. Es wird ja nicht genutzt. Und da könnte man evtl. was sparen?
Also zumindest die Hersteller.

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2016, 19:09

Vielleicht wird das ja in anderen Ländern noch genutzt. Deutsche MW Sender gibt's glaub ich nicht mehr.
Im Radio läuft eh nix besonderes mehr. Überall das selbe. Und dann frag ich mich was schlimmer ist. Die Musik
Oder das Gelaber der Moderatoren.
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 099

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. März 2016, 19:45

Vielleicht wird das ja in anderen Ländern noch genutzt.

Das wird wohl der Grund sein. Also ganz schnell vergessen und auf DAB umschalten. Mit dem neuen uConnect bist du im digitalen Zeitalter angekommen. :D
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. März 2016, 19:58

Heisst das, ich müsste ein kpl. neues Gerät einbauen oder würde da u.U. schon ein Software-Update ausreichen?
Habe am Montag einen Werkstatttermin wg. d. Update.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 099

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. März 2016, 21:06

Mit Software geht da nichts. Die 2015er Cherokee und Grand Cherokee haben eine neuere Generation vom uConnect drin.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. März 2016, 21:20

Mist, da bin ich zu spät gekommen. :(

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 099

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. März 2016, 22:04

Nein, eher das falsche Auto gekauft. :whistling: Alle Dodge Modelle bis auf den Durango haben immer noch das 2013er uConnect drin.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. März 2016, 22:23

Naja, falsch kann man nicht sagen, da haben eher die Fiat-Leute nicht aufgepasst oder älteren Mist eingebaut :( :(

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. März 2016, 11:41

Und das Navi ist auch anders. Da kommt jetzt "Nokia" anstatt "Garmin".

(wobei ich Nokia aus politischen Gründen wegen dem Fall "Bochum" eigentlich ablehne - seufz-)

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. März 2016, 12:26

Habe jetzt im letzten Freemont navi von 2014, und muss sagen ist ganz anderes und richtig gut, zum Vergleich von 2011.was ich vorher hatte

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!