Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Januar 2015, 22:14

Antenne DAB+?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Ich muss mich wahrscheinlich bereits bis zum 1.1.2016(!) umstellen wenn ich weiterhin Radio im Auto haben moechte :S :pinch:
(Hier oben im hohem Norden sind wir anscheinend schon deutlich weiter als ihr da unten... :rolleyes: )

Nach ersten Recherchen komme ich zu den Fazit, dass
a) die "billigen" FM-Transmitter aufgrund einer Extra-Bedieneinheit in dem wirklich tollem Interieur des Free ein absolutes "NoGo" sind und
b) die "internen" Umbauten mir teilweise zu unsicher und total ueberteuert sind. :pinch:


Ich bin jetzt auf das http://www.dension.com/products/dbu eingestellt, welches bereits in einem anderen Thread von einem englischsprachigen User zumindest kurz erwaehnt wurde.
Kurz erklaert ist das eine kleine Box in der Groesse einer USB-Festplatte, die einfach mit dem USB-Port des Radios verbunden wird und dem Radio "vorgaukelt" genau eine solche zu sein. ^^
Die verschiedenen Sender (und auch die Konfiguration der Box!) sind dann fuer den internen Mediaplayer quasi "virtuelle" mp3-Files und werden entsprechend angezeigt und bedient.

Vorteile:
- mit rundt 160€(?) deutlich billiger als die meisten "Festeinbauloesungen"
- Die Bedienung funktioniert genau so wie die Bedienung eines "normalen" mp3-Sticks; so kann z.B. mit den linken Lenkradtasten der Track (=Sender) gewechselt werden...
- kein Eingriff in das Orginalsystem!
- Verhaeltnissmaessig einfache Installation, da zumindest die Stromversorgung ueber den USB-Port laueft
- Nach meinem Importeur defenitiv 100% kompatibel zum Freemont uconnect - auch fuer die mit kleinem Display!!! :thumbup: :thumbsup:

Nachteile:
- Der USB Port ist mehr oder weniger dauerhaft durch das Radio belegt. :S
- Bei jedem USB-Player gibt es in der Regel einen "internen Buffer" von irgendwas zwischen 10-40 Sekunden, um eine Wiedergabe ohne Aussetzer sicherzustellen. Bei "echten" MP3 ist das kein Problem, weil dieser Buffer so schnell gefuellt ist (die Daten sind ja alle schon auf dem Stick!), dass dieses nicht gross auffaellt. Bei einem "Echtzeit-stream" sieht das dagegen anders aus, weil dieser Buffer ja auch erst in Echtzeit gefuellt werden will... :evil:
Also auf deutsch: Bei jedem Kanalwechsel will dieser interne Buffer ersteinmal wieder neu gefuellt werden; es kann also durchaus 10-40s dauern, bis das Radio nach einem Kanalwechsel wieder etwas hoerbares von sich gibt... :wacko:
- Das Dingen braucht trotzdem eine eigene Antenne (=SMB)....


Das war jetzt wirklich ein langes Vorwort :D , jetzt kommt die eigentliche Frage:
Wie mache ich das am besten mit der Antenne dafuer? ?(

Mit kleinem Display ohne Navi bin ich natuerlich nicht auf die Orginalantenne (TMC!!!) angewiesen - es waere also durchaus denkbar diese zu benutzen.
NUR: Wie komme ich aus der Mittelkonsole dahin?!?
Der Weg ueber die B-Saeule duerfte wohl ziemlich aufwaendig werden - erstmal muss da der komplette Himmel einmal ab, und dann liegt da auch noch so ein Airbag rum :whistling:
(Das wird wahrscheinlich schon wieder deutlich teurer als als manche "interne" Loesung...)
Alternative waere natuerlich, irgendwie ein Kabel nach vorne an das eigentliche Radio zu legen - wobei ich da einmal ganz dumm :whistling: fragen muss, ob die Dachantenne ueberhaupt fuer DAB+ geeigent ist?
(Gibt es da eigentlich evt. "Dualloesungen"?)

Muer mich ist durchaus eine eigene Antenne fuer dieses Dingens denkbar - wobei die "komplett portable" Version (z.B. eingeklemmt in den Fenstern!) auch wieder ein "NoGo" ist.
Zumal ich ja immer noch keine Rueckbank habe, waere z.B. eine "Scheibenantenne" an der Heckscheibe durchaus eine Loesung....
Aber da habe ich wirklich KEINE AHNUNG was es da so gibt, was wirklich taugt und was nicht zu teuer wird...

Hat jemand von euch ein paar Tips fuer mich? :anhimmeln:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 094

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Januar 2015, 23:26

Da die UKW-Antenne ja dann wohl nich mehr gebraucht wird, wäre es wohl das sinnigste, diese am Original-Radio abzuklemmen und mit dem DAB-Receiver zu verbinden. Der Empfang ist dann allemal besser als mit einer Scheiben- oder Wurfantenne.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

  • »romansmilovsky« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Wohnort: Praha , Spojovací 16

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!