Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

yusufc38

Mitglied

  • »yusufc38« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juli 2012, 19:52

Wieviel watt geben die einzelnen 12V Steckdosen ab

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

wollte mal fragen ob ihr eine ahnung habt wieviel die 12V Steckdosen im Freemont maximal abgeben,
ich wollte ein -wechselrichter einbauen und bräuchte da 300W ich weis jetzt nicht ob ich die jetzt
bekomme von einem Stecker,wollt halt ein PS3 im Auto betreiben für die hintere sitzreihe.


Mfg

Yusuf

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:31

Max. 160 Watt = 13 Ampere, wobei die Steckdosen in der Mittelkonsole die gleiche Sicherung verwenden.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 745

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:50

@Lana: Welche Seite welcher Bedienungsanleitung? :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juli 2012, 22:36

Ps3 im Auto.... Coole Sache, erinnert mich an " Pimp my Ride" auf MTV... kennt das noch jemand? Aber in Zeiten von iPad3 lohnt sich der Aufwand nicht wirklich - hier gibt's inzwischen haufenweise gute Spiele und sollte der Akku nach 10 Stunden alle sein kann man sich einfach an den USB-Port hängen. Und wenn man den Sound über Bluetooth ausgibt, haben alle was davon.... :thumbsup:
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Hajo272

Freemont-Profi

  • »Hajo272« ist männlich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 18. November 2011

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M H
-
* * * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juli 2012, 15:14

Hallo,

... und bräuchte da 300W ...
Ich hoffe, dass Dir klar ist, dass sich die 300 W auf 230V und nicht auf 12V beziehen... Selbst wenn Du den Verarbeitungsverlust des Wechselrichters einkalkulieren würdest, kämest Du auf 2-3 A max. Belastung und die kannst Du beruhigt aus der 12V-Steckdose ziehen.
Dein eigentliches Problem wird aber der Anschluss des Wechselrichters sein: Solange Du ein Teil kaufst mit einem beigelegten 12V-Anschlußstecker/Anschlußkabel, kann nix passieren; falls Du Dir aber ein "Hammerteil" zulegst, bei dem nur eine 4-Quadrat-Anschlussleitung mit Batteriepolklemmen beiliegt, darfst Du dir daran auf keinen Fall einen 12V-Stecker anbasteln, sondern musst direkt an die Batterieklemmen im Motorraum!
Soweit ich das sehe, betrifft das alle Geräte ab ca. 500 W Dauerbelastung; auch das ist ein Kriterium: Wie lange sollen Dir die geforderten 300 W zur Verfügung stehen? Als Spitze oder dauernd? Bei den meisten Wechselrichtern wird nur ein Spitzenwert angegeben, der für ein paar Sekunden gilt, da musst Du dann in der Anleitung am Besten vorab mal nachlesen, was die Dinger denn dauerhaft leisten können.
AWD/Automatik-Freemont in Lounge-Ausstattung mit zusätzlichem Tagfahrlicht und Frontsensoren in symphonic-blue, geordert als Vorführwagen
bestellt am 02.12.2012
Liefertermin gem. Kaufvertrag: Juni 2012
Lieferdatum: 22.02.2012
abgeholt: 01.03.2012, seitdem: :rolleyes:

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:45

Für einen Wechselrichter von 12V auf 220V mit 300 Watt Dauerleistung brauchst du eine 15 Ampere Steckdose!

Schau mal hier: http://www.pro-umwelt.de/wechselrichter-300w600w-p-49.html

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:54

Also wir haben es mit ner PS2 probiert - erst mit Strom, dann mit einem KFZ Adapter dafür. Hat Junior irgendwo bei Ebay ausgegragen. Such doch einfach mal nach "KFZ Playstation" .... Vieleicht gibts da auch was für die 3er.
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 745

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Juli 2012, 17:26

Ich glaube, die PS3 ist ungleich stromhungriger!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Juli 2012, 17:36

Im Baumarkt gibts doch so nette kleine Generatoren und hinten ist genug Platz - vieleicht einfach mal damit Probieren :D
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!