Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Freemont88

Freemont-Fan

  • »Freemont88« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Fellbach

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. September 2014, 14:01

Usb nicht lesbar

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin leut

Hab folgendes festgestellt und zwar das mein usb nicht immer funzt. Er tut ne zeitlang und im 2 tagen oder sogar in den nexten minuten unterbricht sich der ton obwohl der titel noch draufsteht. Ich mach den usb stick raus und da bleibt immernoch der titel. Na gut hab ich mir gedacht,ich schalt mal das auto aus und wieder an und dann kommt mir die meldung "usb nicht erkannt" dann schalt ich das auto aus geh ne runde einkaufen und als ich ihn wieder anschalte funkt mein usb wieder. Was könnte es sein? Ich hoffe sehr das es am usb liegt und nicht am auto.


Danke schonmal
Luigi

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. September 2014, 16:22

Schon mal den USB-Stick neu formatiert oder einen anderen Stick probiert?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 675

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. September 2014, 17:59

So ein ähnliches Problem habe ich mit meinem USB-Stick.
Extra nagelneu für den Free angeschafft und so um die 1000 Titel draufgepacket (etliche davon werde ich im gesamten Zeitraum des Freemont-Besitzes nicht hören...).
Um die 100 davon wurden mir bis dato als nicht lesbar angezeigt. Ein paar andere werden mit irgendwelchen Hieroglyphen im Display angezeigt, lassen sich aber abspielen. Es dauert zwar einige Zeit, bis der Player reagiert, aber er spielt sie.
Erschwerend bei der Fehlersuche kommt hinzu, dass mindestens drei von den irgendwann mal als Hieroglyphen angezeigten Titel später wieder ganz normal angezeigt wurden. Dass der USB-Stick gar nicht funktioniert, konnte ich noch nicht feststellen.

Erfreulicherweise werden meine selbstgebrannten Uralt-CDs bisher problemlos verarbeitet. Da die Original-CDs damals leider alle nur mit 128 Kbps gerippt wurden, muss ich mit dem Lautstärkeregler "nachhelfen". Macht aber nix - Hauptsache, die late Lalla funzt noch! :beifall:
Internetradio wär' geil. :thumbup:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

TG-2012

Mitglied

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 22. Juni 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. September 2014, 11:26

Der USB Stick darf nicht als NTFS sondern nur als FAT32 formatiert sein.
Die Maximale USB Größe beträgt 64 GB
MP3 bis 320bit sind Möglich MP4 nicht

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. September 2014, 12:11


Die Maximale USB Größe beträgt 64 GB

Das ist nicht richtig... bei mir läuft ein 128 GB Stick mit über 18.000 MP3s problemlos :D Die Anzahl der Ordner die gelesen werden können ist nur auf 999 begrenzt.... aber dazu gibt es ausführliche Info's in einem separaten Thread (Suchfunktion nutzen).
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 675

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. September 2014, 12:30

Meiner ist ein 64 GB Stick. Unterverzeichnisse habe ich keine (noch nicht). Alles MP3 zwischen 192 und 320 Kbps ...
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. September 2014, 13:37

Was könnte es sein? Ich hoffe sehr das es am usb liegt und nicht am auto.
Tja, Ferndiagnose ist immer schwierig. Zuerst solltest Du mal einen anderen Stick (nach Möglichkeit ein anderes Modell von einem anderen Hersteller) ausprobieren. Wenn da die gleichen Probleme auftauchen, könnte in der Tat etwas im USB-Modul Deines Fahrzeugs kaputt sein. Alternativ würde ich auch mal den SD-Slot ausprobieren. Ich habe beides in Benutzung: Die Kindermusik liegt auf SD, Papas Mucke auf USB. So kann ich ganz bequem umschalten...
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. September 2014, 14:07

Meiner ist ein 64 GB Stick. Unterverzeichnisse habe ich keine (noch nicht). Alles MP3 zwischen 192 und 320 Kbps ...

In deinem Fall gehe ich stark davon aus, dass es genau daran liegt, dass du keine Unterverzeichnisse hast. Das U-Connect ist auch, was die Maximalanzahl von Songs pro Ordner angeht, beschränkt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lorax (30.09.2014)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 675

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. September 2014, 14:53

Ah...!

Am WE mal gleich testen.

Danke.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 675

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Februar 2015, 14:34

eeeehhhh.... lange nix geschrieben hier und eine Antwort bin ich auch noch schuldig.
Also: Ich habs an dem WE ausprobiert, wie empfohlen. Keine Besserung.
Dann habe ich mir einen neuen USB-Stick angschafft ... schon funktioniert's. :rotwerd:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...


Sash

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. Mai 2015, 21:31

USB Sticks werden nicht gelesen

Hi,

egal welchen Stick ich nehme, die werden alle nicht gelesen. Ich muss dazu sagen, dass ich einen Mac habe. Dennoch habe ich probiert den Stick auf FAT zu formatieren. Leider wird der Stick trotzdem nicht erkannt.

Ich habe mir jetzt auch noch mal ne SD Karte bestellt, um zu sehen, ob das mit der Karte funktioniert.

Irgendein Tipp?

Gruß

Sash
Der USB Stick darf nicht als NTFS sondern nur als FAT32 formatiert sein.
Die Maximale USB Größe beträgt 64 GB
MP3 bis 320bit sind Möglich MP4 nicht

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Mai 2015, 02:21

Im Festplattendienstprogramm darauf achten, dass der Stick MBR-partitioniert ist und eben FAT-formatiert. Dann sollte es gehen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!