Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 07:55

....... und weg isser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

tja, die "Diesel-Keule" hat nun auch mich getroffen. Nach sehr langen Hin-und-Her-Überlegungen habe ich mich in der letzten Woche entschieden meinen Montee her zu geben. Seit letzten Mittwoch ist er beim Händler und wartet auf die Möglichkeit wieder bewegt zu werden. Ich hab echt fast geheult als ich das Wochenende davor den Wagen ausgeräumt habe, man soll nicht glauben wie viel (unnützes?) Zeug man das ganze Jahr so mitschleift. Mir ging das schon lange auf den Senkel, immer und immer wieder völlig unsinnige Fahrverbote, Androhungen von Streckensperrungen für Diesel. Egal ob wir "saubere" Diesel fahren oder alte Rußkolben, der potenzielle Gebrauchtwagekäufer wird sich das überlegen ob er einen Diesel kauft oder lieber nicht, sprich der von den Regierungskaspern gewollte Preisverfall ist vorprogrammiert und hat eingesetzt.

Ich habe jetzt schon Geld "platt gemacht" und habe mir gesagt, lieber ein Ende mit schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Das Angebot war nicht optimal, aber durchaus akzeptabel, die Major-Flotte hat nun keinen Diesel mehr, dafür einen Generation6 Chevrolet Camaro. Ich werde aber, wenn´s erlaubt ist, mich hier noch ein bisschen rumtreiben und wenn ein Treffen in der Nähe ist auch mal auftauchen.

mit einem lachenden und zwei weinenden Augen

Härry ;( ;(
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 811

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. August 2018, 08:16

Nun, die Entscheidung glaube ich dir, dass die nicht leicht gefallen ist!
Dennoch gehe ich stark davon aus, dass in naher Zukunft auch die Benziner noch ihr Fett weg bekommen, da man ja doch lieber "möchte", dass wir doch Akkumaschinen fahren oder besser gar nichts mehr selbst fahren, sondern nur noch fahren lassen.
Denn, wenn jetzt wieder vermehrt auf Benziner umgestiegen wird, so stellt man ja bald wieder fest, dass der CO 2 Gehalt in unserer Luft wieder extrem ansteigt.
Immerhin kommt man aus Brüssel ja schon mit der Aussage, dass die deutschen Hersteller sogar im neuen Messstandard betrügen würden und die Werte ihrer Fahrzeuge nun angeblich künstlich nach oben treiben. Nur, damit man 2020/2021 dann einen anderen Wert einhalten müsse, als nach Stand vor dem neuen Messstandard.
Man merkt also, dass sich das Ganze nur noch im Kreis drehen wird und der Dumme dabei auch weiterhin nur der kleine unten ist. Denn egal was wir fahren wollen, es wird immer das falsche sein!
Ich für meinen Teil behalte den Wagen und ignoriere "Verbote".
Am Beispiel VAG sieht man ja, dass es, trotz das der Konzern in vielen seiner Fahrzeuge beschissen haben soll, sich dennoch extrem viele Menschen genau dort wieder eines kaufen! Da hat keiner seine Lehre draus gezogen und es geht einfach so weiter, wie vorher eben auch.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2018, 11:36

Ja, ja, diese Dieselkeule, aber Alternativen mit entsprechenden Umwelt-, Platzangebot und Preis-/Leistungsverhältnis gibt es ja kaum.
Hast du denn schon einen Nachfolger ???
Dein Montee wird sicherlich nicht lange beim Händler stehen, denn optisch macht er wirklich was her.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 847

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. August 2018, 12:45

Die "Umwelthilfe" will ALLE Autos verbieten inkl. den elektrischen und die Grünen stehen bei 15%. Ich freu mich auf eine klasse Zukunft, die direkt zurück ins Mittelalter führt. Bin geneigt, mir einen Eselskarren anzuschaffen, um damit zum nächsten Bauernhof zu kommen und dort meine Münzsammlung gegen Lebensmittel einzutauschen.
Ich fahr mein Auto aber die nächsten Jahre weiter, trotz möglicher Verbote. Ich muss noch 3 Jahre in die Stadt damit, dann bin ich im Vorruhestand.
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

detewald (06.08.2018)

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 890

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. August 2018, 15:13

Ja Härry, sehr schade um Deinen schönen Freemont ;( - alles so gewollt von den Gangstern im Reichstag!

Ich wünsche Dir mit Deiner neuen Rakete immer viel Spaß und eine gute und unfallfreie Fahrt.
(Denk' mal an mich ;) )
BG und bis denne
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 756

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. August 2018, 22:57

Die "Gänsta im Reichstag" haben halt Klientelpolitik zugunsten der deutschen Autowirtschaft und – nicht zu vergessen – Hunderttausenden deutscher Arbeitsplätze gemacht. Die Industrie hat das niedrig hingehaltene Stöckchen bereitwillig angenommen, jetzt müssen alle zusammen die Suppe auslöffeln. Den schwarzen Peter einfach komplett der Politik in die Schuhe zu schieben, finde ich schwach.
Aber wir als Fiat-Fahrer können uns ja noch glücklich schätzen. Von Konzern-Seite hat man sich ja bislang jegliche Kooperation mit dem KBA und anderen deutschen Behörden verbeten und nur deshalb sind wir höchstwahrscheinlich von dem ganzen Ärger rund um billige Software-Updates und Zwangs-Stilllegungen verschont. Bin ich froh, keinen VW-Diesel zu fahren!
Übrigens Major – bleib uns gern gewogen und erhalten! :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!