Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Freemont88

Freemont-Fan

  • »Freemont88« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Fellbach

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Februar 2015, 14:07

Tv empfang im auto möglich?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi jungs

Habe in 2 woche eine lange reise vor mir und habe mal überlegt ob ich ein tv empfang die möglichkeit hätte,wenn ja,was kann man machen?

Liebe grüße

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Februar 2015, 14:39

Klar, im Elektro-Markt einen 12V-Fernseher kaufen und ins Auto legen...
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Februar 2015, 16:34

Kann ich nur empfehlen. Guck mal in der Bucht nach 7'' - 10''. Wichtig ist DVB-T !!!! Da bleibt der Empfang einigermaßen stabil*****.
Die Antenne sollte aber ein langes Anschlußkabel haben und über einen Magnetfuß verfügen. Muß auf Autodach.

Integrierte Lösungen lohnen echt nicht.

ich habe mir so ein Teil bereits im Frühjahr 2010 gekauft und bereue es nicht. Ist auch im Urlaub mit dabei, da es 230V/120V/12V
kann sowie Batterie. Leider keine Aufladefunktion für Akku....

Und im Büro wars auch schon öfters (z.B. Olympische Spiele Entscheidungen in Originalzeit).

Wenn Du ein Tablett hast, kannste über die Bucht auch nach einen DVB-T-Stick suchen. Aber wichtig ist eben immer die Antenne
(gerade im Auto). Ich hab noch keinen Stick "mit Antennenkabel" gesehen; nur feste, ausziehbare Antennen direkt am Stick


****wichtig in den Alpen. z.B. Gotthard haste Empfang, Bernardino nicht (ist Schluchtenartiger)

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Februar 2015, 17:38

Ergänzung 11.2.2015:
Habe heute in der Zeitung gelesen, daß DVB-T irgendwann demnächst bei uns nicht mehr unterstützt wird. Muß ganz aktuell das
Bundeskabinett beschlossen haben.
Nachfolger DVB-T2 ist nicht upgrade oder downgradefähig.
Das heißt....neue Empfangsteile für Fernseher werden fällig (bei "Luftempfang").

Wer wie in dem hier genannten Fall auf "Luftantenne" angewiesen ist (also nicht Kabelanschluß, Satelit oder Inet) muss bei einer
Kaufentscheidung erhöhte Aufmerksamkeit auf die Zukunftsfähigkeit des Endgerätes legen.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Februar 2015, 17:56

So richtig durchsetzen wird sich DVB-T nie. SAT-TV und IP-Tv haben da die Nase schon viel zu weit vorne und sind flächendeckend empfangbar. Außerdem haben die privaten Sender kein Interesse daran, noch für einen weiteren Übertragungsweg zu bezahlen. Das kann man sich sparen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Februar 2015, 20:57

.... SAT-TV und IP-Tv ....

yepp....ergänzt noch um "Kabel"

Umso befremdlicher finde ich es, dass für "Luftempfang" eine Weiterentwicklung stattfindet. Ich kenne keine Zahlen - aber offensichtlich muss noch ein
beträchtlicher Teil der Bevölkerung diesen bevorzugen. Ansonsten macht doch eine Neuentwicklung hierfür keinen Sinn.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Februar 2015, 21:06

Wir nutzen DVB-T zu Hause, ganz normal über Dachantenne. Hier im Rhein-Main-Gebiet reicht das für ca. 30 Sender. Da ist eigentlich alles dabei, was man braucht, und ohne Extragebühren. Solange es das gibt, werde ich es auch nutzen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Februar 2015, 21:22

Ergänzung 11.2.2015:
Habe heute in der Zeitung gelesen, daß DVB-T irgendwann demnächst bei uns nicht mehr unterstützt wird. Muß ganz aktuell das
Bundeskabinett beschlossen haben.

Wenn ich das richtig gelesen habe, werden zwar im zweiten Quartal 2015 die Frequenzen versteigert, aber ganz so schnell geht’s dann doch nicht: erst nach 2017 soll DVB-T abgeschaltet werden. War ja keine besonders langlebige Technologie. Ist doch gar nicht so lange her, dass die Leute erst genötigt wurden, DVB-T Empfangsgeräte anzuschaffen.
Und wer steckt dahinter? Unser geliebter PKW-Maut-Minister. 8| :evil:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Februar 2015, 21:24

Hier bei mir ist DVB-T so gut wie gar nicht nutzbar. Der nächstgelegene Sender überträgt keinen einzigen von den Privaten. Die würde ich nur mit einer aufwändigen Antennenanlage bekommen, dann aber auch nur in lausiger Auflösung. Mit mobilen Geräten geht überhaupt nichts. In unserer Gegend ist das mit dem "Überallfernsehen" ein absoluter Flop und nicht zu gebrauchen. Da wird bei einer Abschaltung keiner nachweinen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Februar 2015, 07:46

Hier bei mir zu Hause auch nicht möglich.Sozusagen einen kleinen Berg direkt vor der Nase.Empfang überhaupt nicht möglch.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit



Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!