Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Fandy

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 15. Juli 2013, 06:58

Spiel mit dem Schlüssel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hatte gestern zur besten Kaffeezeit nichts zu tun und wollte mal den mechanischen Schlüssel von der Fernbedienung probieren. Am Anfang ging alles glatt, aber dann... Hatte die FB in der Hosentasche und den mechan. Schlüssel rausgeholt. Auto war zu. Schlüssel rein und Auto auf. Schlüssel gedreht und nur Fahrertür zu. Alle anderen Türen mit Hand geöffnet, die inneren Stifte einzeln reingedrückt und die Türen gingen auch einzeln zu. Soweit so gut. Dann die FB auf der Terrasse liegen lassen und mit mechan. Schlüssel wieder ans Auto. Schlüssel rein und da gings mörderisch ab: Alarmhupe!!! Die Nachbarn standen binnen Sekunden am Zaun und ich bin zur Terrasse zurückgerannt, die FB holen und den Alarm abschalten. Schöner Sonntagnachmittag 8| :rolleyes:
Habt ihrs auch schon mal probiert?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juli 2013, 07:45

LOL
Solche Spielchen kommen noch besser morgens früh im Urlaubsdomizil. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fandy

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 15. Juli 2013, 07:54

Es war mal 5.30 Uhr, allerdings auch zu Hause, hatte vergessen, das Auto abends abzuschließen - 17mal gehupt! :wacko:

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 15. Juli 2013, 08:52

Laut Vorschrift muß nach 30 Sekunden Ruhe sein, kann dann aber wieder scharf sein. Dh.: neuer Versuch - neuer Alarm. :S

OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Juli 2013, 10:27

Aber warum ist das so?
Warum geht der Alarm, wenn er den Original Schlüssel verwendet hat?
Was mach ich denn mal, wenn der Funkschlüssel kaputt ist oder ähnliches und ich den manuellen Benutzen muss?

Fandy

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 15. Juli 2013, 10:49

Genau die Frage habe ich mir auch gestellt, habe aber dann nicht mehr weiter experimentiert. Ich denke mal, es funktioniert, wenn die Batterie der FB alle ist, oder doch nicht?

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 15. Juli 2013, 11:21

Wenn der Funkschlüssel kaputt ist, kannst du maximal aufsperren. Falls die AA losgeht, könntest du, wenn der Funkschlüssel noch soweit funktioniert, durch direkten Druck auf den Startknopf die AA ausschalten. Sonst hilft dir nur das Abklemmen des Plus/Minuspoles im Motorraum. Aber nach 30 Sekunden ist sowieso Schluss mit Hupen.

Fandy

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 15. Juli 2013, 12:03

Der mechan. Schlüssel muss doch eigentlich im Notfall auch ohne FB funktionieren, zumindest zum auf- und abschließen? Losfahren kann man ja nicht damit.

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 15. Juli 2013, 12:12

Tut er ja eh. Für das heißt er ja NOTFALL...Fahren geht dann nur, wenn man den Funkschlüssel auf den Startknopf drückt.

OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Juli 2013, 12:14

Aber warum ist dann bei Fandy der Alarm losgegangen?


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Juli 2013, 12:16

Na weil er nur mit dem Schlüssel, aber ohne Griffstück aufgesperrt hat. Ergo konnte der Transponder die Alarmanlage nicht deaktivieren.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fandy

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 15. Juli 2013, 12:23

Ja sicher nur mit dem Schlüssel. Aber wenn der Transponder defekt oder die Batterie raus ist, dürfte doch der Alarm gar nicht losgehen?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. Juli 2013, 12:24

Transponderdefekt darf nicht passieren; Elektronik haben Autoschlüssel ja schon seit bald 20 Jahren integriert, und wenn es nur für die normale Wegfahrsperre ist. Batterie leer sollte daher nix ausmachen, solange man beim Aufschließen das Griffstück nah an den Griff der Fahrertür hält.
Zudem wird man vom Fahrzeug im Display gewarnt, wenn die Batterie des Schlüssels langsam keinen Saft mehr hat. Austausch derselbigen sollte kein Problem sein, da handelsübliche CR-2032. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 15. Juli 2013, 12:39

Es gibt ja Transponder zum Haustüre öffnen. Da ist auch keine Batterie drinnen. Diebstahlsicherungen in Textilien funktionieren auch ohne.

Fandy

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 15. Juli 2013, 12:43

Ich lass das rumgefummel mit dem Schlüssel jetzt sein, hab ja bloß mal was probiert. Aber mal was anderes: was passiert, wenn meine Frau den Zweitschlüssel in ihre Handtasche steckt und wir in den Urlaub fahren? Nach welchem Schlüssel orientiert sich das Auto dann, nach meinem, weil er näher dran ist?

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Juli 2013, 12:55

Ich würde das mal gleich zu Hause testen und nicht erst im Urlaub.Hilfe wäre dann sicher schneller da.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Fandy

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 15. Juli 2013, 12:58

Ja, Danke Diesel, mach ich! :thumbup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Montag, 15. Juli 2013, 15:39

Ich lass das rumgefummel mit dem Schlüssel jetzt sein, hab ja bloß mal was probiert. Aber mal was anderes: was passiert, wenn meine Frau den Zweitschlüssel in ihre Handtasche steckt und wir in den Urlaub fahren? Nach welchem Schlüssel orientiert sich das Auto dann, nach meinem, weil er näher dran ist?
Nichts, was soll den passieren? Dem Auto ist das egal. Wenn ich bei laufenden Motor aussteige und meine Frau bleibt sitzen (mit dem Schlüssel in der Tasche) jammert er auch nicht, wie sonst üblich:"Schlüssel außerhalb des Autos". Sie könnte mit ihrem weiter fahren.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!