Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Goldstick

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 30. August 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. September 2013, 13:23

Sitzheizung geht nach kurzer Zeit aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo erstmal.=)

Habe meinen Dicken letzte Woche bekommen.
Ist 2 Jahre alt aus einem Leasing.

Nun zu meinem Problem. Ich kann die Sitzheizung anschalten. Sie Funktioniert auch soweit ohne Fehler. Der Sitz wird warm.

Aber nach kurzer Fahrt geht sie aus. Lässt sich auch nicht mehr einschalten.?(


Beim einschalten leuchtet das Symbol dann kurz auf (2-3 Sek). Dann geht sie wieder aus.

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 1. September 2013, 13:37

Dass es zu warm für die Sitzheizung ist, schließe ich aus, dass du drauf sitzt, nehme ich an, einen Thermostat hat die Sitzheizung nicht, also wird ein Kabel locker sein. Wenn immer die gleiche Reihenfolge auftritt, wie: erst länger ein, dann aus und nicht mehr ein, spricht das aber doch für einen Thermostat und soviel ich weiß, schaltet sich die Anlage im Automatikbetrieb erst ab 4° ein.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!