Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. September 2013, 10:48

Schminkspiegel-LEDs und was man daraus machen kann

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Falls mal ein Birnchen außen am Auto kaputtgeht, kann man bei Osram nachsehen, welche Leuchtmittel der Freemont braucht. Fahrzeug-Ersatzlampenliste

Für den Austausch von Schminkspiegel-Birnchen im Innenraum gegen LED-Licht hat Dragon freundlicherweise die Daten geliefert. Man benötigt: 4 x SMD LED Soffitte Lampe 31mm weiß Schminkspiegel Sonnenblende 12V Auto.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. September 2013, 10:51

Für den Austausch von Schminkspiegel-Birnchen im Innenraum gegen LED-Licht hat Dragon freundlicherweise die Daten geliefert. Man benötigt: 4 x SMD LED Soffitte Lampe 31mm weiß Schminkspiegel Sonnenblende 12V Auto.
.........und warum braucht man das? LOL
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 21. September 2013, 12:26

......und warum braucht man das? LOL
damit du siehst, wie hässlich du bist..... LOL

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (21.09.2013)

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. September 2013, 13:18

im entsprechenden Thread sind ja auch Bilder gepostet von den Schminkspiegel-LEDs...
Da braucht man ja eine Sonnenbrille, so grell scheinen die einen an! Und mit Sonnenbrille ist(vermute ich mal/mir fehlt die Erfahrung) das Schminken recht schwierig... sehr kniffliges Problem für die Damenwelt LOL Andererseits laufen genug Frauen rum, bei denen man das Gefühl hält, die haben sich mit geschlossenen Augen geschminkt :rotfl:
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

ARS2012

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 21. September 2013, 14:09

:thumbup: LOL

toerni

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 21. September 2013, 14:37

Ich möchte gerne die Kennzeichenbeleuchtung gegen LED's tauschen.
Hier taucht immer die Sockelbezeichnung CANBUS auf. Kann ich die auch einsetzen oder
muss ich den Glassockel verwenden ?

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 21. September 2013, 14:57

Ich möchte gerne die Kennzeichenbeleuchtung gegen LED's tauschen.
Hier taucht immer die Sockelbezeichnung CANBUS auf. Kann ich die auch einsetzen oder
muss ich den Glassockel verwenden ?
CANBUS ist keine Sockelbezeichnung!!! Wird heißen, dass sie CANBUS geeignet sind. Das sind sogenannte Soffitten, die da rein gehören.

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. September 2013, 16:01

......und warum braucht man das? LOL
damit du siehst, wie hässlich du bist..... LOL
Da brauch ich doch kein LED dazu :rotfl:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. September 2013, 16:55

Hab doch vorhin grad im ersten Moment CANABIS gelesen :rotwerd: :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. September 2013, 00:57

Also Diesel, na, na, na :rotfl: :rotfl: :rotfl:


Freeheit

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 22. September 2013, 10:01

Zitat

Hab doch vorhin grad im ersten Moment CANABIS gelesen :rotwerd: :rotfl:

Solange Du es nur gelesen hast. ;)


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Bambusrohr

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 22. September 2013, 11:16

Ich möchte gerne die Kennzeichenbeleuchtung gegen LED's tauschen.
Hier taucht immer die Sockelbezeichnung CANBUS auf. Kann ich die auch einsetzen oder
muss ich den Glassockel verwenden ?


8-ung!
Als Kennzeichenbeleuchtung sind nur Glassockelbirnen Bauart zugelassen, aber keine LEDs.
Gruß
Bambusrohr

Patenocar

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 23. September 2013, 16:32

8-ung!
Als Kennzeichenbeleuchtung sind nur Glassockelbirnen Bauart zugelassen, aber keine LEDs.
Gruß
Bambusrohr
Keine LEDs als Kennzeichenbeleuchtung? Das kann nicht stimmen, wir haben ein Ford Focus 3 mit LED-Kennzeichenbeleuchtung ab Werk (neben dem Free meiner Frau komme ich mir mit dem Focus jetzt immer mickrig vor ;().

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. September 2013, 16:50

Ab Werk ist was Anderes. Die Nachrüstlösungen, die es so auf dem Markt gibt, sind aber bislang explizit nur für den Innenraum von Fahrzeugen zugelassen. Insofern stimmt die Aussage, dass das Umrüsten der Kennzeichenbeleuchtung (oder anderer Außenbeleuchtung am Auto) auf LED-Licht bislang verboten ist.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 23. September 2013, 16:56

8-ung!
Als Kennzeichenbeleuchtung sind nur Glassockelbirnen Bauart zugelassen, aber keine LEDs.
Nicht so streng Herr Bambus.....

LED KENNZEICHENBELEUCHTUNG – ERLAUBT ODER VERBOTEN?
Im Umgang mit der LED Kennzeichenbeleuchtung kommt immer wieder die Frage auf, ist diese nun erlaubt oder nicht? Ist der Tausch durch LED-Soffitten verboten oder völlig legal?

Beginnen wir gleich mit den harten Fakten. Der einfache Tausch der normalen Halogenlampen durch LED-Soffitten ist nicht erlaubt!


Warum sind LED Nummernschildbeleuchtungen nicht erlaubt?
Der Grund ist ganz einfach. Für jedes Beleuchtungssystem an Ihrem Fahrzeug gibt es eine Bauartgenehmigung. Diese Bauartgenehmigung gilt für die vorderen Scheinwerfer, für die Blinker, für die Nebelscheinwerfer sowie für die Rückleuchten und auch für die Kennzeichenbeleuchtung. In dieser Bauartgenehmigung ist festgelegt, welche Lampen für Ihr Auto zugelassen sind.Sofern Ihr Auto also von Werk ab keine LED Kennzeichenbeleuchtung verbaut hat, dürfen Sie nicht einfach die normalen Halogenlampen (H7, H8, H9 usw.) durch eine LED Lampe mit Checkwiderstand tauschen. Die Beleuchtungseinheit muss immer mit getauscht werden. Die Beleuchtung hat die Genehmigung in Verbindung mit der Einheit (Fassung) erhalten und nicht nur für das Lichtsystem. Durch den Tausch einer Komponente erlischt diese Genehmigung und somit auch die Betriebserlaubnis.
Wichtig für die am KFZ verbauten Beleuchtungseinheiten ist der Abstrahlwinkel und die Lichtintensität. Damit die anderen Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden und die Kennzeichen immer gut lesbar sind, hat der Gesetzgeber einheitliche Bauartgenehmigungen erlassen. Bedenken Sie bitte auch, dass durch den reinen Tausch der LED es auch zu Spannungsproblemen kommen kann.
Wie kann man die unschöne “gelbe Beleuchtung” nun tauschen?
Es gibt 3 legale Möglichkeiten, die Kennzeichenbeleuchtung im Xenon / TFL Look erstrahlen zu lassen.
1. Sie kaufen sich eine neue komplette Einheit aus Leuchtmittel und Leuchte (Fassung)
2. Sie tauschen Ihre Beleuchtungseinheit gegen die Beleuchtungseinheit eines Fahrzeugs, welche die LED Beleuchtung bereits verbaut hat.
3. Sie ersetzen nur die Halogenlampe durch eine LED Lampe und fahren zum TÜV vor Ort um die Genehmigung zu erhalten. Diese Genehmigung (ABE) hat aber bei einer möglichen Kontrolle oder vor Gericht nicht zwangsläufig Bestand. Ihr TÜV kann Ihnen hier sicherlich Auskunft geben.

(4). Nicht legal: Sie tauschen die Halogenlampe durch eine LED Soffitte. Sie achten darauf, dass das Licht nicht farbig sondern weiß ist. Sie stellen sicher, dass das eingesetzte Leuchtmittel nicht zu hell strahlt und niemanden blendet. Weiterhin achten Sie darauf, dass die Kennzeichen gut lesbar sind und nicht Ihr gesamtes Fahrzeugheck ausleuchtet.
Ihnen muss bei Variante 4 klar sein, dass unter Umständen kein Versicherungsschutz besteht bzw. die Versicherung sich das Geld wieder bei Ihnen holt. Auch müssen Sie ggf. bei einer Polizeikontrolle mit einer Strafe rechnen und erhalten keine TÜV Bescheinigung. Für welche Variante Sie sich entscheiden, bleibt natürlich Ihnen überlassen.
Im Falle eines Unfalls, muß es natürlich einen Zusammenhang zwischen der Beleuchtung und dem Unfalls geben. Ihre Versicherung oder die Versicherung des Unfallgegners können allerdings einen Zusammenhang konstruieren. Wir wollen keine Angst verbreiten, sondern nur aufklären, was alles passieren kann. Bei der Mehrzahl der Fahrzeuge mit LED Beleuchtung wird wohl nie ein Problem auftreten.
Tipp: Legen Sie die Original-Beleuchtung in Ihr Handschuhfach. So können Sie ggf. immer zurückrüsten und müssen Ihr Auto nicht stehen lassen. Gute Fahrt!


Entnommen aus
http://www.kennzeichenbeleuchtung.com/le…laubt-legal.php

Bambusrohr

Mitgliedschaft beendet

16

Montag, 23. September 2013, 17:32

Streng? Der Onkel hat's doch nicht so gemeint!
Semmelrocc hat Recht.
Warum übrigens sein Nummernschild über die Maßen beleuchten? :?:
Wegen der Sicherheit?
Oder um aufzufallen?

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 23. September 2013, 20:30

Schon eher, um aufzufallen. Wäre mir die Mühe und das Geld nicht wert, so ein unnötiger Umbau. Xenon....ja, die würde ich mir sofort einbauen, wenn es legal wäre. :rotfl:

Bambusrohr

Mitgliedschaft beendet

18

Dienstag, 24. September 2013, 00:06

Schon eher, um aufzufallen. Wäre mir die Mühe und das Geld nicht wert, so ein unnötiger Umbau. Xenon....ja, die würde ich mir sofort einbauen, wenn es legal wäre. :rotfl:


Glaub ich auch. Eher nach vorne Xenon.
Hinten leckomio LOL

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. September 2013, 00:20

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

20

Freitag, 27. September 2013, 00:23

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: :thumbup:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!