Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

boavista

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2016, 10:35

Mittelkonsole tot

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

(hoffentlich) kleines Problem. Bin heute früh losgefahren... alles ok. Kurz angehalten, Motor aus und wieder neu gestartet und die Mittelkonsole macht keinen Mucks mehr. Display, Klima, Front- und Heckscheibenheizung, nada. Ah, doch, die Warnblinkanlage kann ich einschalten, was aber auch nicht wirklich ein Trost ist. Das scheint so, als wenn der ganze Bereich keinen Strom bekommt. Bevor ich ihn in die Werkstatt schleppe... hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte? Vllt. die Batterie (EZ 07.2012) oder nur eine bestimmte Sicherung? Danke!

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 18. April 2016, 11:15

An der Batterie liegt es möglicherweise, wenn du auch nicht starten kannst und das mit der Sicherung ist so eine Sache: es heißt ja SICHERUNG. Wenn die geht, dann hat das einen Grund. Ich würde das mal in der Werke checken lassen.
Und wenn es eine Sicherung war, merke dir den Platz des Einbaues und nimm eine Ersatzsicherung mit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

boavista (19.04.2016)

boavista

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. April 2016, 11:35

Starten funktioniert problemlos. Der Handstaubsauger hatte am Wochenende über die 12V-Steckdose auch kein Problem. Hängt der ganze Block an einer einzelnen Sicherung? (Kann leider erst am Abend die Bedienungsanleitung wälzen.) Ich hatte in einem anderem Thread schon gesehen, dass der Austausch von Sicherungen nicht ohne vorherigen Yoga-Basiskurs zu empfehlen ist...

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 18. April 2016, 11:59

Es gibt Haupt- und Nebensicherungen. In deinem Fall, wenn auch Heizung und Radio nicht funktioniert, könnte es eine Hauptsicherung im Motorraum sein. An eine gelöste Steckverbindung, glaube ich eher nicht.

boavista

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. April 2016, 12:07

ok, ich schau da heute Abend mal rein. Danke schon mal!

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. April 2016, 13:14

Eine weitere Idee von mir zum Nachgucken (Fehlerursache):
Guck auch mal nach, wieviel Strom der Handstaubsauger zieht und für wieviel Strom die Dose im Auto ausgelegt ist. Evtl. gibt's hier ein Mißverhältnis.

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 18. April 2016, 13:18

Die Steckdosen sind zwar extra abgesichert, aber möglich....

boavista

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. April 2016, 13:38


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. April 2016, 18:00

Das ist ganz grob gerechnet ca. 1 Ampere. Dürfte also theoretisch nicht das Problem sein....

PS: 5 Meter Kabel? Upps...ein gewaltiger Widerstand. Hm....Theorie und Praxis könnten doch unterschiedlich sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

boavista (19.04.2016)

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. April 2016, 18:57

Die Display-Einheit hängt an der Sicherung F129; ist im Verteilerkasten im Beifahrerfußraum.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

boavista (19.04.2016)


Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. April 2016, 19:05

Zu dem Staubsauger:
es handelt sich bei der Angabe um 11 AW, das sind sog. "Airwatt". Genaueres dazu für Interessierte via Google.
Hat nichts mit der Stromaufnahme zu tun!

boavista

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. April 2016, 00:50

Manche Probleme erledigen sich erfreulicherweise genau so wie sie entstanden sind - ganz von selbst. Am Abend erwachte nach dem zaghaften Orange der Klimaanlagenkontrollleuchte auch das Display wieder aus dem Koma. Mal abgesehen von den ersten vier Wochen nach dem Neukauf war ich nie so froh, das Fiat-Logo auf dem Display zu sehen :D. Lediglich mit der Tonübertragung per Bluetooth vom Smartphone zum Uconnect will es noch nicht so, aber das war in letzter Zeit immer wieder mal ein Problem.

P.S.: Ja, 5m Kabel. Nicht jedes Auto hat wie der Freemont drei Steckdosen quer durch den Innenraum verteilt... ist schon sehr praktisch.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. April 2016, 02:48

3? Bei mir sind´s 4^^
1 vorne unten in der Mittelkonsole
1 In dem Fach in der Mittelablage wenn man die Armlehne zwischen den Vordersitzen aufklappt
1 Auf der Rückseite der Mittelablage, gedacht für die Passagiere der 2. Reihe
1 Auf der Fahrerseite hinten links im Kofferraum

Könnte natürlich einen Unterschied machen ob´s jetzt ein 5 oder 7 Sitzer ist.Ich habe letzteres.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


boavista

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. April 2016, 10:43

Ja, natürlich. Vier sind es. Ich hatte die in der Mittelablage versteckte unterschlagen. Bei mir ist es ebenfalls ein 7-Sitzer.

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. April 2016, 19:19

Hallo zusammen,

(hoffentlich) kleines Problem. Bin heute früh losgefahren... alles ok. Kurz angehalten, Motor aus und wieder neu gestartet und die Mittelkonsole macht keinen Mucks mehr. Display, Klima, Front- und Heckscheibenheizung, nada. Ah, doch, die Warnblinkanlage kann ich einschalten, was aber auch nicht wirklich ein Trost ist. Das scheint so, als wenn der ganze Bereich keinen Strom bekommt. Bevor ich ihn in die Werkstatt schleppe... hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte? Vllt. die Batterie (EZ 07.2012) oder nur eine bestimmte Sicherung? Danke!
Das hatte ich auch mal vor 2 Jahren aber nur max.30 min warum?Seit dem nie wieder :thumbsup:
Und ich hatte keinen Staubsauger da auf Besuchsfahrt.An die Sicherung im Fußraum kommst schon ran,ich bin 1.85m mit 110Kg und schaffe es ja auch.
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Verwendete Tags

Mittelkonsole, Strom

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!