Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

RedFreeRaider

Freemont-Fan

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Oktober 2015, 23:42

Lenkstockhebel ohne Funktion!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo habe ein kleines Problemchen mit meinem Dicken, dass wie folgt lautet: Scheibenwischer Dauerlauf sofort nach Fahrzeugstart, danach kann ich am Lenkstockhebel nichts mehr machen. Blinker, Fernlicht und Scheibenwischer nichts reagiert mehr. Bis auf den Scheibenwischerdauerlauf. Weiß jemand ne Lösung? Kann man ne Sicherung ziehen? Ist der Lenkstockhebel hinüber? Muss übermorgen 400 km nachhause fahren.

Vielen Dank schonmal im Vorraus für alle Antworten.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Oktober 2015, 03:25

Wenn gar nichts mehr reagiert, dann ist mit ziemlicher Sicherheit du Lenkstockschalter defekt. Oder es hat sich ein Stecker gelöst. Herausfinden kann dies aber nur eine Werkstatt, da dafür der Airbag weg muss

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 31. Oktober 2015, 07:56

Keine Mobilitätsgarantie von Fiat, oder der Versicherung? ADAC?
Ansonsten such dir die entsprechende Sicherung im Kasten unter dem Handschuhfach, zieh sie raus und hoffe, dass es bei der Heimfahrt nicht regnet. :wacko:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedFreeRaider (31.10.2015)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. Oktober 2015, 14:13

Der Lenkstockhebel ist übrigens nicht so teuer. Einmal hatten wir das hier mindestens schon, dass einer getauscht werden musste.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

RedFreeRaider

Freemont-Fan

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. Oktober 2015, 22:21

ADAC war ohne erfolg. Ich glaube der Kerl hatte weniger Ahnung vom Auto als ich. Konnte mir schlussendlich nur ne Vermutung aussprechen, mit Verdacht auf defekten Stecker der Lenksäule oder sowas. Hab dann die Sicherung für den Scheibenwischermotor gezogen. 400 km nachhause ohne Blinker. Ich glaube da fall ich nicht mal auf da jeder zweite hier auf den Straßen blinken sowieso als überflüssig hält.

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 1. November 2015, 08:47

Ich glaube da fall ich nicht mal auf da jeder zweite hier auf den Straßen blinken sowieso als überflüssig hält.
LOL :beifall:

RedFreeRaider

Freemont-Fan

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. November 2015, 16:24

Semmelrocc weißt du zufällig was genaueres? Hab über die sufu nichts gefunden.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. November 2015, 16:49

Für'n Grande Punto Lenkstockschalter mit Tempomat um die 150/180€ + 100€ Einbau bei Fiat. Als grobe Richtung

RedFreeRaider

Freemont-Fan

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. November 2015, 23:13

War heute beim freundlichen der hatte auch den Verdacht das der Lenkstockschalter defekt sei, aber ich der erste bin der das Problem bei einem Freemont hat. Er hat so überschlagen und meinte 400 € etwa. Für was? Ich hab mal gehört den Lenkstockhebel bei einem Mercedes Clk tauschen kostete etwa 210 €. Ich glaube fast ich nehm das ganze selbst in die Hand. Vorallem da mir ein Termin in 1 1/2 Wochen angeboten wurde.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. November 2015, 01:26

Bist du ne ausgebildete Fachkraft für Sprengtechnik? Wie bereits schon mal erwähnt, muss zum Austausch des Lenkstockschalter, der Airbag ebenfalls demontiert werden. Geht was bei deiner Eigenmontage schief, kann das mit Verletzungen und hohen Kosten enden!
'CLK Austausch Lenkstockschalter 210€' = ja wenn es nur der Austausch ist, dann nehmen die dafür viel Geld. Ich glaube kaum, dass bei diesem Preis ein neuer Lenkstockschalter inklusive ist!
Die 400€ von deinem Werkstatt Fred klingt mir da schon sinnvoller! Immerhin setzt sich der bestimmt aus Demontage, Montage plus neuer Lenkstockschalter zusammen!


RedFreeRaider

Freemont-Fan

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. November 2015, 11:44

Nein ich bin keine ausgebildete Fachkraft aber ich kenne jemd. der das darf. Ich kenn mich aber aus und weiß wie gefährlich sowas sein kann. Den Airbag hätte ich somit auch nicht selbst ausgebaut. Aber danke fürs warnen. :thumbup:

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. November 2015, 14:28

Wenn du jemanden kennst, der den ausbauen darf, dann müsstest du dir ja rein theoretisch nur den Lenkstockschalter besorgen und dann könnt ihr das zu zweit austauschen

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!