Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:30

Leistung der Batterie - Wieviel AH hat der Freemont und....

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

versuche grad mal ungefähr auszurechnen, wie lange meine Standheizung denn bei voller Batterie laufen könnte (ca.). Irgendwie finde ich nur nirgends ne Info wie Groß, also wieviele AH die Freemont Batterie hat.

Interessant wäre auch die Frage, wie viel "Reststrom" braucht man denn zum Starten?

Aktuell würde ich unter der Annahme, dass die Standheizung max 32Watt braucht und die zusätzlichen Verbraucher noch einmal 50Watt nehmen auf eine Laufzeit von 6,5h bei ner 45AH Batterie kommen. Natürlich ist sie dann Leer. Ich denke aber mal, die "halbe Ladung" sollte ja zum Starten reichen und dann kännte die Standheizung immer noch ca. 3h laufen ohne das man Probleme bekommt. Noch weiter gerechnet unter der Anname, das die Batterie Umgebungsbedingt nur 70% abgibt und ich 50% aufheben möchte, könnte die Standheizung immer noch 1,3 Stunden laufen und die Batterie hätt noch 50% Kapazität.

Demnach dürfte es doch nicht wirklich Eng werden... oder übersehe ich was?

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 20:49

Demnach dürfte es doch nicht wirklich Eng werden... oder übersehe ich was?
Möglich, daß dir der Diesel ausgeht, wenn der Tank nicht voll ist. :D

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:24

jetzt muss ich auch mal...... :rotfl: :rotfl: :rotfl:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:32

Wo er recht hat, hat er recht. Punkt für Lana.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:38

Normalerweise genügen maximal 45 Minuten Laufzeit.Wenn der Wagen dann immer noch nicht halbwegs aufgewärmt ist, hast entweder die falsche Standheizung oder sie is kaputt :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 26. Oktober 2012, 06:33

Ich ergänze:

Der Tank ist voll :thumbsup: und von einem Verbrauch von 0,2 Liter pro 20min ist die Batterie schneller leer ;)

@Diesel - 45min Laufzeit hält mein Freundlicher schon für Problematisch, er hat allerdings keine Erfahrungen da ich der Erste Standheizungsfahrer bei ihm bin. Daher habe ich mal versucht zu errechnen, wann es denn Eng werden könnte. Natürlich nur mit "Vermutungen" da mir immer noch die Batteriekapazität fehlt. Auch die 50% Restladung sind ja nur Theorie - ob das Praktisch reicht weiß ich auch nicht.

Aber wenn man jetzt wirklich den Tiefstwert von 0,9h nimmt dann bist mit 45min Laufzeit schon dicht am kritischen Punkt.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Oktober 2012, 07:51

Ich hab den Wert von 45 Minuten ja eher als Maximalwert angesehen.In der Praxis reichen meistens ja auch schon Laufzeiten von 30 Minuten oder weniger.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Oktober 2012, 08:01

INatürlich nur mit "Vermutungen" da mir immer noch die Batteriekapazität fehlt.

so viel ich weiß nur 50 Ah ...
.




Freemont Prime

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 26. Oktober 2012, 08:32

Zitat

In der Praxis reichen meistens ja auch schon Laufzeiten von 30 Minuten oder weniger
Das wage ich beim Freemont stark zu Bezweifeln. Wie oft hast das denn schon "in der Praxis" getestet und bei welcher Temperatur? Laut Webasto musst du bei Temperatuen um ca. -5°C mit 45min Rechnen wenn die Scheiben frei sein sollen.

@BBAADDYY - sowas habe ich befürchtet - danke für die Info.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Oktober 2012, 08:40

Weicheier...wer braucht schon eine Standheizung... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 26. Oktober 2012, 08:46

Freiluftparker :thumbsup:

Ich glaub diese Frage ist so Alt wie die Standheizung selbst - genau wie die Disskussionen im Sommer nach dem Motto "die 3 Monate Winter".... aber wehe die Scheiben sind das erste mal dicht - dann bekommst auf dem Hof Blicke das du denkst du bist gleich nen Sieb wenn alles fein am Kratzen ist und du raus kommst und ins kuschelig warme Auto einsteigst und freudig Grinsend von dannen fährst :thumbup:

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Oktober 2012, 09:29

... bin auch Freiluftparker.

Hatte 10 Jahre lang in meinem Multipla eine Standheizung (Kosten damals 800,- mit Zeitschaltuhr ohne FB) und das Innenraumvolumen ist ähnlich dem vom Freemont... wenn es wirklich mal richtig kalt war haben 45 min gerade so gereicht um den Innenraum anzuwärmen und die Scheibe frei zu bekommen. Aber die Batterie (glaube 70 oder 75 Ah) hat das locker mitgemacht. Da lief der Lüfter und sonst nix.

Warum ich jetzt keine habe? Der Preis von knapp 2000 € hat mich abgeschreckt und die Tatsache, dass ich die Heizung höchstens 8-10 mal pro Winter wirklich gebraucht habe.
Klar, es war echt sehr angenehm... aber einfach zu selten wirklich nötig. Für das Geld leg ich mir lieber ein Tuch oder einen Pappendeckel auf die Scheibe, wenn ich weiß das es knackig kalt wird.

Und nach den ganzen Problemchen die ich jetzt hier lese, bin ich noch 3x mehr froh mich diesmal dagegen entschieden zu haben.
Habe keine Lust wegen einer leeren Batterie im lauwarmen Auto auf den ADAC warten zu müssen.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:47

Ich nehm beim Skoda immer ne Flasche heißes Wasser mit.

Funktionierte die letzten 6 Jahre völlig problemlos. Lediglich wenn viel Schnee auf dem Auto liegt, kehr ich dehn mit ´nem Besen ab.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Oktober 2012, 11:02

Ich nehm beim Skoda immer ne Flasche heißes Wasser mit.

Schon ma Probleme damit gehabt Rince...ich kenne jemanden der hat das auch gemacht...Wasserflasche aufs Amaturenbrett gelegt...dann ist Ihm der kleine Steinschlag über die Ganze Scheibe aufgerissen...;)
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:00

Ich nehm beim Skoda immer ne Flasche heißes Wasser mit.


das habe ich auch lange Jahre gemacht,---> solange bis es mir einmal die Scheibe dabei zerrissen hat :wacko:
jetzt mache ich es nicht mehr..
.




Freemont Prime

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:30

Warum?
Wenn dir bei dem bisserl heißem Wasser die Scheibe reißt, dann hatte die eh schon nen Schlag weg.

Ist etwas dumm formuliert von mir, soll nich negativ klingen.

Sieh es mal so:
Hätte es dir Scheibe nicht dabei zerissen, hätte es durchaus (und das ist jetzt nicht mehr wirklich unwahrscheinlich) passieren können, dass sich die Scheibe dann auf der Autobahn verabschiedet, wenn noch ein Steinchen drauf geschleudert wird.

Da ist das bei einem geparkten Auto allemal besser, oder?

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:33

@mariohbs
Nicht rechnen und vermuten, einfach ausprobieren an einem Wochenende!
Praxis ist der beste Test! :rotwerd:

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:44

@Rince: kann sein, aber ist natürlich alles Spekulation (was wäre wenn) ^^
Ich lass es, abgesehen davon stehe ich zu Hause in der Garage und im Büro auch.
Tagsüber bei Kundenbesuchen, kann ich ich wenn notwendig auch einmal kratzen.
.




Freemont Prime

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Oktober 2012, 16:35

Bitte,
ich hab ja nicht gesagt, dass ich das Ei des Kolumbus gefunden hätte (pfuibäh).
Lediglich, dass es bei mir bis jetzt funktioniert hat. Wenn du einige meiner sinnvollen Beiträge (wobei ich auch nimmer weiß welche zwei oder drei das sind) verfolgt hast, ich will in den Monti sehr wohl ne Standheizung. Aber da mir grad der Fernseher über den Weg gelaufen ist, könnte es Sommer werden bis ich mir wieder eine leisten kann 8|

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Oktober 2012, 18:46

war nicht böse gemeint - bitte lass das mit dem Eier suchen 8o

Bei mir war nie eine Standheizung geplant und ich hatte auch noch nie eine. Das bisschen Kratzen, ist es mir einfach nicht wert und nach 5min. ist er eh warm genug.
.




Freemont Prime

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!