Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Sobotta

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. September 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. September 2015, 23:43

Innenbeleuchtung brennt trotz gezogener Sicherung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Eine Frage, wie kann es sein, daß die Innenbeleuchtung bei meinem Freemont trotz gezogener Sicherung (Sicherungskasten Innenraum) noch Leuchtet.
Zum Spaß habe ich die Sicherung im Motorraum für die Innenbeleuchtung auch mal gezogen............. Leuchtet immer noch ! :S
Kann das sein, DARF das sein ?
oder Spielt da das Steuergerät auch noch mit ? ?(
Kann mir das bitte einer erklären ?

Danke im vorraus
Gruß
Alex

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. September 2015, 00:16

Ich glaub eher du hast evtl. die falsche Sicherung gezogen^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 16. September 2015, 09:24

Mache es systematisch: eine, nach der anderen raus ziehen, dann weißt du, welche für die Innenbeleuchtung ist. Im Handbuch sind die Sicherungen übrigens auch beschrieben. ;)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. September 2015, 09:32

Warum willst du die Innenbeleuchtung überhaupt per Sicherung deaktivieren? Ich frage deshalb, weil viele "Neuankömmlinge" am Anfang mit permanenter Innenbeleuchtung fahren und sich fragen, wie man die wohl auskriegt. Links am Armaturenbrett neben der Leuchtweitenregulierung ist auch das Einstellrädchen für die Innenraumbeleuchtung. Wenn das voll aufgedreht ist, brennt das Licht permanent.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 16. September 2015, 09:49

vielleicht hat er die vielen Beiträge wegen der leeren Batterie gelesen und will auf Nummer sicher gehen. :D

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. September 2015, 16:26

Man kann doch auch mit dem Hammer das Licht ausmachen... 8o
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Sobotta

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. September 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. September 2015, 16:56

also 1. habe laut Handbuch die Sicherung im innenraum F101 rot 10 A gezogen und Sicherung 160 im Motorraum gezogen beide sind für die Innenbeleuchtung, doch licht blieb an
dann habe ich jede 10 A Sicherung nacheinander probiert, doch Licht brennt weiter.
Kann ja eigentlich nicht sein, oder ?
hab alles ein 2. mal überprüft, keine änderung
dh. nach 20 min ging licht aus, nach schaltplan eine Art notabschaltung um Batterie zu retten
sogar ADAC wusste nicht weiter und erklärte mir es müsse ein Fehler im Steuergerät sein.

il_brutto

Freemont-Fahrer

  • »il_brutto« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 14. Juli 2015

Wohnort: Woltersdorf

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. September 2015, 17:41

Hast Du den Stecker vom Free gezogen? :o)


cheers Micha
Cheers
Micha

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. September 2015, 18:33

Hat der ADAC den Speicher versucht auszulesen? Vllt steht da ja was drin

Sobotta

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. September 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. September 2015, 18:46

ADAC katte kein passendes Auslesegerät
übermorgen bin ich eh in der Werkstatt, Bremsbeläge vorne gebrochen und ausgeglüht
Scheiben haben auch nen treffer
Aber da frag ich denn mal nach und lass auslesen


Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. September 2015, 18:50

Ja genau, mach das mal. Bin ich mal gespannt

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 16. September 2015, 20:19

Die Innenbeleuchtung läuft nicht über den Canbus. Vorschlag: mach einen Kurzschluss in der Lampe und du weißt es, welche Sicherung es ist.
Frage: Du weißt, daß unter dem Handschuhfach ein Sicherungskasten ist?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!