Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

thomas l.

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 13. Juni 2015, 12:53

funkfernbedienung streikt gelegentlich

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ab und zu läßt sich mein Freeman nicht über die Fernbedienung verschliessen,hat jemand einen Tip? ?( :anhimmeln:

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 13. Juni 2015, 13:09

ja, nimm dein iPhone aus der Tasche. Ist tatsächlich so: iPhone und Fernbedienung vertragen sich nicht.
;)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juni 2015, 13:14

Ist tatsächlich so: iPhone und Fernbedienung vertragen sich nicht.
;)

Lana, wo hast du die Weisheit wieder her?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 13. Juni 2015, 13:21

kein Schmäh, haben wir doch schon mal diskutiert und ausprobiert. Ist sogar bei meinem neuen auch so.
Kann mich erinnern, das nur das Apple S4 S5 und nun auch S6 die Funkwellen beeinflusst.
Leg die Fernbedienung auf das Handy und versuch aufzusperren...geht nicht.
:D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Juni 2015, 13:33

Jetzt war ich gerade extra in der Garage, um das auszuprobieren. Der Cherokee hat die gleiche Fernbedienung wie der Freemont - null Problem. Selbst bei aktivem Telefonanruf + WLAN an + Bluetooth an sperrt er einwandfrei auf und zu.

Fandy hatte mal sowas ähnliches, da war aber ein DECT Telefon die Ursache, kein iPhone.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Juni 2015, 15:02

ja, nimm dein iPhone aus der Tasche. Ist tatsächlich so: iPhone und Fernbedienung vertragen sich nicht.
;)


Kann ich nicht bestätigen, haben auch mal 2 I-Phones dabei, funktioniert immer!

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 13. Juni 2015, 15:05

Das mit DECT war doch ganz was anderes. Ich will hier nicht in den verstaubten Akten stöbern, aber ich habe das Problem mit S4 gehabt und etliche Mitglieder (warst du nicht auch dabei?) haben das bestätigt. Mit dem S5 war dann das gleiche und auch jetzt mit dem neuen. :abgelehnt:

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Samstag, 13. Juni 2015, 15:08

Kann ich nicht bestätigen, haben auch mal 2 I-Phones dabei, funktioniert immer!
dabei, dabei..... in der selben Tasche!!!! Handy und Fernbed. nebeneinander. Und eben S4 + S5
mit Android keine Probleme. Also bitte nicht jetzt schreiben: "bei mir geht es aber" :boring:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Juni 2015, 15:25

Sorry, tut es aber, alles in einer Tasche! :pfeifen:

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 13. Juni 2015, 15:31

nun mal zum Mitschreiben: es war bei mir und bei einigen anderen: Handy und FB in einer Tasche + Knopf drücken an Autotüre = No Function. Starten ging aber. Es geht nur um den Knopf zum Aufsperren!!!!


subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. Juni 2015, 15:50

Hab das gerade mit meinem iPhone 6, dem 5c meiner Frau und dem iPhone 5 meines Sohnes getestet. Funktionierte immer einwandfrei...

Die Fernbedienung arbeitet im MHz Bereich (normalerweise 433) in dem Bereich funkt kein Handy. Weder WLAN, Bluetooth noch NFC sind da in der Nähe...

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. Juni 2015, 16:13

nun mal zum Mitschreiben: es war bei mir und bei einigen anderen: Handy und FB in einer Tasche + Knopf drücken an Autotüre = No Function. Starten ging aber. Es geht nur um den Knopf zum Aufsperren!!!!

Lana, du bringst da alles durcheinander. In dem Threat geht es um Aussetzer von der Fernbedienung, nicht vom Keyless-Entry. Wir sprechen hier alle von dem Auf- und Zusperren mit dem Kmopf auf dem Schlüssel, das ist ein ganz anderer Sender und dem geht ein iPhone sehr wohl am Allerwertesten vorbei.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 13. Juni 2015, 16:20

gut, das steht aber auch nirgends. Beim Free war es auch kein Knopf, sondern der Türgriff. Jetzt ist es ein Knopf.
Die Fernbedienung selber funktioniert bei mir vor meiner Bank nicht. Warum auch immer. Und jetzt geh ich schwimmen. X(

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

14

Samstag, 13. Juni 2015, 17:01

Ja, kühl Dich einfach mal ab LOL

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. Juni 2015, 18:01

... und wir kümmern uns derweil ums eigentliche Problem.

Wie alt sind denn die Batterien im Schlüssel?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Samstag, 13. Juni 2015, 19:34

Wieso die? Ist nur eine! :P

thomas l.

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 14. Juni 2015, 10:54

:huh: Hatte auch schon den Zweitschlüssel probiert da ist es das selbe.Batterien der Bedienung sind 2 Jahre alt.Werd heut mal sämtliche Stecker an den Türen checken.Man hat halt immer den Vorführeffekt,in der Werkstatt funktioniert es immer.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 14. Juni 2015, 11:58

Ich würde da als erstes mal die Batterie wechseln. Bei 2 sind Jahren ist die schon ziemlich am Ende.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

19

Sonntag, 14. Juni 2015, 13:19

Bei mir wurde die Batterie gewechselt (1a) und das System sperrte mich trotzdem wieder aus. Persönlich tippe ich auf die Bordspannung.
Beiden Malen war gemeinsam, daß vorher das Telefon während einer Kurzstrecke am Tropf der Autobatterie hing.
Mein Verdacht rührt daher, weil der Versuch, das Telefon im Auto zu laden, beim Start nicht immer klappt, es dauert dann ein paar KM, bis ein Ladevorgang zustande kommt.

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich völlig ungeniert...

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

20

Montag, 22. Juni 2015, 20:32

Kleine Ergänzung: In der Werke sagte man mir, die Bordspannung sei unwahrscheinlich, ich solle den zweiten Schlüssel testen - da hätte ich auch selber draufkommen können. Sollte der selbe Fehler wieder auftreten dann sei das Empfangsteil hinüber, ansonsten der Schlüssel. Mit dem zweiten funktionieren im Moment alle Funktionen tadellos.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!