Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 756

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Oktober 2016, 07:20

FIS Meldung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe seit Mittwoch die Winterräder drauf, ohne Reifendrucksensoren. Normalerweise geht die Lampe nach ein paar Kilometern von alleine aus, leider bis heute nicht. Dann erschien im FIS eine Meldung: "Service Reifendruckkontrolle" mit Briefsymbol im Display. Weiß jemand, wie man die Meldung wieder wegbekommt oder muss ich erst wieder in die Werkstatt?
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Ja

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:30

Bei unserem weißen Free ist das auch aufgetreten. Das Zeichen hat dann die Werke gelöscht.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 662

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:58

Hat das vielleicht gesetzliche der Gründe, weil mittlerweile Reifendrucksensoren vorgeschrieben sind?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Oktober 2016, 21:27

Nur ab 11.2014 müssen diese im Fahrzeug eingebaut und nicht deaktivierbar sein. Alle vorher hergestellten Fahrzeuge sind dazu nicht verpflichtet!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:15

Fandys Neuer wird wohl unter die RDKS-Pflicht fallen, beim Alten war das nicht der Fall.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. November 2016, 13:31

Ich musste jetzt zum Winter 4 neue Winterreifen haben!! Bei der Gelegenheit hab ich gleich die Reifendrucksensoren mit einbauen lassen, obwohl ich sie nicht bräuchte. Ist aber ein Sicherheitsfaktor.
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 756

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. November 2016, 13:35

In der Werke konnte man die Meldung nicht löschen. Entweder damit leben oder für 300 € RDS einbauen! ;(
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 14. November 2016, 13:50

Das geht doch von selber weg. Hatte immer damit zu tun, wenn ich die Winterreifen ohne Sensoren montierte. Das waren ein paar Kilometer, 2 oder 3 x starten, dann hat das System geschnallt, dass keine Sensoren da sind und Ruhe war.
Dass die Werke das nicht fertig bringt?

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 756

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. November 2016, 14:07

Das Auto ist ja Baujahr 2015/2016, also nach dem Pflichteinbau von Nov. 2014. Vielleicht ist das im Bordcomputer so hinterlegt und er verlangt die Sensoren?
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 14. November 2016, 14:10

die Verpflichtung bezieht sich auf die Grundausstattung. Du bist aber nicht verpflichtet, diese zu verwenden.


Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 756

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. November 2016, 14:11

Jedenfalls geht die Meldung offensichtlich bis zum Frühjahr nicht mehr weg ... 8|
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 14. November 2016, 14:33

Baujahr 2015/2016, also nach dem Pflichteinbau von Nov. 2014
Der Pflichteinbau hat nichts mit dem Baujahr, sondern mit der Genehmigung zu tun. Und der Free wurde 2012 genehmigt.
Warts ab, drück nicht rum, auf einmal ist es weg. :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. November 2016, 19:11

Der Pflichteinbau hat nichts mit dem Baujahr,

In Deutschland schon. 2012 war Pflicht bei Neu-Typisierung, 2014 Pflicht für alle Neuwagen, egal wann auf den Markt gekommen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 715

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. November 2016, 20:16

Die Meldung geht nicht von allein weg.
Fahre jetzt den zweiten Winter ohne RDKS und ja, es geht auch :thumbup:
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 14. November 2016, 21:39

Habe mal ein bisschen gegoogelt. In Deutschland erlischt die Betriebserlaubnis und der
Versicherungsschutz beim fahren ohne rdks. Stimmt das?

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. November 2016, 22:09

Nur bei Fahrzeugen, welche ab Pflichtzeitraum existieren

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Dienstag, 15. November 2016, 06:53

ja dann betrifft es aber einige hier und auch Fandy :S

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. November 2016, 10:13

Habe mal ein bisschen gegoogelt. In Deutschland erlischt die Betriebserlaubnis und der
Versicherungsschutz beim fahren ohne rdks.

Dafür ist der TÜV gnädig. Nicht funktionierendes RDKs wir nur als geringer Mangel gewertet, die Plakette gibt es trotzdem. ?( ?(
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. November 2016, 12:52

Um Ärger zu vermeiden, sollte man die Drucksensoren doch einbauen lassen??? Auf jeden Fall bei Fahrzeugen nach 2014 Zulassungsdatum. Ist aber mit 75 Euronen pro Sensor eine Stange Geld. Betrifft alle, die sich einen neuen Freemont angeschafft haben und noch vom Vorgänger brauchbare Winterräder zu liegen haben. Wird wohl Fandy in den sauren Appel beissen müssen.
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. November 2016, 18:15

Ihr könnt euch die Sensoren für kleines Geld auch aus USA schicken lassen. Dann gibt es 4 Stück incl. Versand und Zoll schon unter 100 Euro. Ihr müsst nur beim Bestellen darauf achten, dass es die 433 MHz Variante ist.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!