Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

toerni

Freemont-Profi

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. August 2013, 12:02

Elm 327

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe gerade von einem Kollegen die Info bekommen, das es für die
Schnittstelle zum Auslesen der Fahrzeugdaten einen Bluetooth-Dongle
gibt, der auch mit einer App für IOS und Android funktioniert :

http://www.amazon.de/iHarbort-Bluetooth-…m+327+bluetooth

Hat jemand von euch so ein Teil ?
Gruss aus ME
S.T.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 105

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. August 2013, 13:51

Ich habe ein ELM327 mit USB und Kabel. Macht aber genau das Gleiche, halt nur mit nem Laptop.

Als ich das Teil damals gekauft habe, hatten die meisten Software-Hersteller noch von Bluetooth abgeraten, da es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen gekommen ist. Wenn Drahtlos, dann besser zur WLAN-Variante greifen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. August 2013, 16:37

Hatte ich auch schon gesehen, klingt interessant. Klappt aber leider nicht mit iOS Geräten. Zitat: "iPhones / iPads haben keinen vollständigen Bluetooth Treiber. Daher können die mit solchen generischen Interfaces nichts anfangen. Die Apfelwelt benötigt daher grundsätzlich die teureren OBDII-WLAN Interfaces und dann die passende Software wie z.B. Dash Command oder Ref." Da wir aber kein Android-Gerät haben (und kein Notebook) werde ich das Teil erst mal ad acta legen...
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

basi073

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Februar 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Februar 2017, 12:11

OBD2 Dongle Fahrzeugwerte Verbrauch

Ich habe mir mal den folgenden OBD Dongle bestellt
( immer wieder Wahnsinn Do. 16.00 Uhr bei Amazon bestellt- Fr. 13.00 Uhr geliefert!)

EXZA® SUPER Mini E327 Bluetooth OBD-2- ca. 14 EUR.

Der ist so kompakt, das er problemlos immer stecken bleiben kann. Dann auf die
Empfehlungen Torque Pro- 3,99 EUR installiert auf meinem Samsung S4 und alles

funktionierte zufriedenstellend. Auch OBD Arzt und Dashcom lassen sich verbinden.
Soweit so gut. Der Fehlerspeicher läßt sich lesen, was auf jeden Fall ein Gewinn ist-
bei mir ohne Befund.
Worauf ich hinaus will, ist die Verbrauchsanzeige. Die ist ja bei dem Freemont eher spatanisch-
OK ein Durchschnittsverbrauch, aber dieses Balkendisplay darunter mit dem Echtzeitverbrauch ist
praktisch nutzlos. Die Skala geht bis 30 und ich cruise behutsam eher um die 4-8 Liter/ 100 was

links am Rand gar nicht mehr sichtbar ist ( die Skala läßt sich wohl nicht vernünftig ändern- z.B. 0-15 ?).
Deshalb der Versuch mit dem Dongle, ABER, da kommen dann bei alles Apps immer Werte um die 25-
bei der Ansicht Verbrauch auf 100 km. Dachte schon das sind US Gallonen- kann aber auch nicht sein.
Versteht das jemand- oder hat Erfahrung mit OBD Apps bezüglich einer Verbrauchsanzeige gemacht??

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:26

( die Skala läßt sich wohl nicht vernünftig ändern- z.B. 0-15 ?).
Komisch: Bei mir geht die Skala nur von 0-15 und nicht bis 30.
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, Standheizung, el. Schiebedach, AHK

Ferrari
In
Außergewöhnlicher
T
arnung

basi073

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Februar 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Februar 2017, 16:18

Interessant, vielleicht hängt das mit der Software zusammen!?
»basi073« hat folgende Bilder angehängt:
  • Liter.jpg
  • soft.jpg

Hypnos

Freemont-Schrauber

  • »Hypnos« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: München

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:05

Evtl Unterschied Diesel - Benziner?

basi073

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Februar 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. März 2017, 13:15

Nein das ist schon ein Diesel.
Ich habe nun mit der App Olivia Drive | OBD2 - ELM327 die besten Ergebnisse, was die Verbrauchsanzeige betrifft,
komischerweise hat Torque Pro keine normalen Verbrauchswerte l/100 km.
Das ist schon interessant, ich habe mit meinem Sohn das schonende Fahren geübt, ein kleines Battle, wer schafft auf der gleichen Strecke
den geringsten Verbrauch:)

gibt es irgendwo im Forum einen Hinweis, ob meine Software aktuell ist- s.o. Baujahr 12/2012 mit 2011er Software-
und vor allem, lohnt sich ein Update, da ja alles gut funktioniert---- never change a winning team!!!

Eine Aktualisierung würde halt kosten- und ein Tag in der Wekstatt bedeuten??

Freemont Urban 140 PS 12/2012 bei Hamburg

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!