Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 00:18

DVB t Antennen => wohin damit

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

ich spiele grade mit dem Gedanken, DVB t in den Monti bauen zu lassen (so ich einen passenden DVBt Receiver finde)

Die spannende Frage ist, wohin mit den Antennen???

Irgendwie steht überall was anderes.



Hat schon mal wer sowas in die A-Säulen und unter den Dachhimmel verbaut?

Ich will die Antennen keinesfalls an irgend welche Scheiben kleben. Das sieht ziemlich unschön aus, finde ich.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 06:06

Ich weiß ja nicht wie deine DVB-T Antenne aussieht, aber vielleicht kannst sie ja da anbringen wo bei mir die Antenne für die FB der Standheizung ist? Das wäre ganz am obersten Rand der Frontscheibe, eigentlich schon teilweise unter der Himmelverkleidung.Das Kabel hat mein freundlicher dann an der A-Säule runtergeführt.
Kannst mal ein Bild von dieser Antenne posten?
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 06:51

Nein,
weil ich erst dann eine kaufen wollte, wenn ich weiß welche ich brauche :D (also zwei natürlich)

Von da her kann ich mir also jedes Modell raussuchen, wobei es 5V Phantomspeisung haben sollte, und ca. 20 DB Gewinn bringen muss.

hotchi

Freemont-Fahrer

  • »hotchi« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Wohnort: Porta Westfalica

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M I
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 12:59

willst du dann ein zusätzliches display einbauen oder...??
2012er Urban, 140PS, Underground Black, 8,4" UConnect mit Navi, Sitzheizung, ClimAir Windabweiser.

Wunschliste:
- RÜCKFAHRKAMERA
- Einstiegsleisten
- Ladekantenschutz
- Tagfahrlicht
- Unterfahrschutz vorn und hinten in Silber (!)


:anhimmeln:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 12:59

Hat schon mal wer sowas in die A-Säulen und unter den Dachhimmel verbaut?
Nee noch nicht, aber eine Antenne generell hinter Blech zu verbauen, kann eigentlich nur in die Hose gehen. Ne bessere Abschirmung als das Blech wirst du wohl kaum finden.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 15:11

Das mit dem Blech ist genau die spannende Frage.

Ich glaube nicht, dass das bisserl Autoblech da so unglaublich viel wegnimmt, und angeblich haben das schon viele Leute erfolgreich gemacht. Deshalb die Frage :)



Bezüglich des Displays,
das ist mein nächstes Problem.

Das 8,4" ist 4:3 Format (Lockpick bestellt) und ich will einen Deckenmonitor haben, die gibt es aber wohl nur noch im 16:9 Format. Wie stelle ich das am DVB t Receiver ein???


Andererseits stellt sich echt die Frage, ob es das ganze überhaupt wert ist. So spannend ist TV gucken im allgemeinen auch nicht, und wärend der Fahrt ist es (zumindest für den Fahrer) eh eine ausgesprochen blöde Idee...

hotchi

Freemont-Fahrer

  • »hotchi« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Wohnort: Porta Westfalica

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M I
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 16:29

So spannend ist TV gucken im allgemeinen auch nicht...
:rotfl: :rotfl: :rotfl:
2012er Urban, 140PS, Underground Black, 8,4" UConnect mit Navi, Sitzheizung, ClimAir Windabweiser.

Wunschliste:
- RÜCKFAHRKAMERA
- Einstiegsleisten
- Ladekantenschutz
- Tagfahrlicht
- Unterfahrschutz vorn und hinten in Silber (!)


:anhimmeln:

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 16:48

Andererseits stellt sich echt die Frage, ob es das ganze überhaupt wert ist. So spannend ist TV gucken im allgemeinen auch nicht, und wärend der Fahrt ist es (zumindest für den Fahrer) eh eine ausgesprochen blöde Idee...
Ich wollte es ja so direkt nicht fragen, aber das denke ich auch. Abgesehen davon, dass das Programm Sch... ist dürfte der Empfang bei der Fahrt nicht so doll sein (also mit Aussetzern) und außerhalb von Ballungszentren geht gar nix mehr. Und wer will schon irgendwo mit dem Auto rumstehen und fernsehen?!!? Da wäre es doch viel spannender Filme vom Stick oder einer SD-Karte abzuspielen und sein eigenes Programm zu machen .... geht sowas eigentlich?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 17:40

Ja, das geht.

Wenn du auf dem 8,4" was machen willst, brauchst du zum einen ein Lockpick C8, und einen Mediaplayer.
Letzteren z.B. ins Handschuhfach.
Ich denke ich werde den Videoeingang und den Stromausgang vom Lockpick einfach fest mit ner Cinch Adapter Platte fest ins Handschuhfach schrauben, dann kann ich so einen kleinen Mediaplayer (gibts mit Android drauf für um die 100€) einfach im Handschuhfach anklemmen und benutzen. Dazu ne SSD, das müsste vom Strom her noch gehen, und ab geht das multimediale Vergnügen im Freemont :)

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 17:41

Bis der Vordermann bremst.... ;(


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:04

Wenn Du es nicht so häufig brauchst, bietet sich doch eigentlich auch eine "mobile Lösung" an. Es gibt kleine 5-10''-große Fernseher mit eingebautem DVBT-Empfänger.

Nutze ich manchmal auf "langer Fahrt". Highlight war das Spiel Deutschland-England zur WM2010 auf der Fahrt durch die Schweiz (nur in engen Alpentälern war der Empfang nicht gegeben).
Erst als ich die Antenne mit dem magnetischen Standfuß außen aufs Dach gemacht hatte, war der Empfang richtig gut. Zuvor nur im Auto wars echt bescheiden.
Dies kann jedoch auch an der Qualität der Antenne/Empfangsteil liegen.



Aber für eine Nutzung "nur 4 x pro Jahr" bietet sich doch auch die mobile Lösung an.

Guck mal in der Bucht unter DVBT, Fernseher, < 50cm. Da findest Du ab 30 € etwas.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:08

Und wenn Du nur eine DVBT Antenne für den Laptop nimmst kannst auch mal aussteigen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:23

Ich hab nen Diversity Stick für den Laptop. Seit Jahren.
Allerdings ist das ewige Kabel- Geräte- und Akku hin und herziehen nicht mehr wirklich mein Fall.

Ich hatte mir es so vorgestellt, den DVB t Receiver ins Handschuhfach zu packen, eine Deckenmonitor hinten rein, und wenn ich mal Ruhe und Entspannung brauche, mich in die 3. Sitzreihe zu setzen, die Füße auf die 2. zu legen und in Ruhe etwas zu schauen. Einfach so. Ohne Kabel zu stecken, Akkus zu laden, Laptops zu positionieren etc.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:24

und wenn ich mal Ruhe und Entspannung brauche

Dann gehst wieder in die Schule.... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!