Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 3. Februar 2015, 15:55

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Und zu Lupo: Das selbe habe ich mir auch gedacht. Warum keine Starthilfe?

Alter Verwalter...jetzt werden wir aber senil... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:04

....Schlüssel wird nicht erkannt ....


Was sind denn da für Komiker am Werk. Normal lässt er sich doch mit Starthilfekabeln und einem Starterpack anlassen. Dann kannst auch selber in die Werkstatt fahren.


Hm...wenn der Schlüssel nicht erkannt wird ist immer noch die Wegfahrsperre aktiv, oder? Dann hilft doch auch keine Starthilfe. (sonst könnte ja ein Dieb per Starthilfe das Auto wegfahren)

Aber ich kann mich auch irren.....


Irgendwo in den Tiefen des Forums ist eine Anleitung, wie man trotzdem auf den Leerlauf kommt. Aber ich weiß nicht mehr wo und wie ....

Edit:
Lana war diesbezüglich schneller.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:17

Hm...wenn der Schlüssel nicht erkannt wird ist immer noch die Wegfahrsperre aktiv, oder? Dann hilft doch auch keine Starthilfe.

Doch doch, die Starthilfe hilft. Mit genug Saft im System erkennt er auch den Schlüssel wieder.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

64

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:34

jetzt werden wir aber senil...
ah, ja. Schei..e. Robert wird es mir verzeihen :S

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 397

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 3. Februar 2015, 17:15

Zitat

Meldung im Display: Schlüssel wird nicht erkannt.

Schlüssel ein paar Sekunden an den Startknopf halten und schon geht alles wie erwartet.



Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Scott-Bussi

Mitglied

  • »Scott-Bussi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Wohnort: Greven

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 3. Februar 2015, 22:04

Nachdem ich hier nachgelesen hatte, habe ich als erstes vorgeschlagen es mit Starthilfe zu versuchen.
Hat leider nicht funktioniert.
Auch nicht mit dem zweiten Schlüssel, den ich extra aus der Firma bringen lassen habe.

Der Typ in der Werkstatt hat später auch gesagt dass es eine Möglichkeit gibt die Automatik ohne Strom in den Leerlauf zu schalten.
"Irgendwo in der Mittelkonsole oder Handschuhfach ist so ein Loch, da mit einem Schraubenzieher rein und Blockierung lösen."
Hab ihn gefragt woher man das wissen soll. Er dann: was waren das den für Pfeifen vom Abschleppdienst, die das nicht wissen!
Ich darauf: Die, die der Fiat Notruf geschickt hat!!! Darauf Stille am anderen Ende der Leitung!

Den Schlüssel habe ich bestimmt 10x an den Startknopf gehalten und versucht zu starten. Nichts!
Zum Schluß ging gar nichts mehr.

Ich schätze die Batterie ist total leer gewesen.

Bin auf jeden Fall stinksauer! Um kurz nach 10 bei Fiat angerufen und um 18:00 ist das Auto in der Werkstatt gewesen!
Wo natürlich niemand mehr da war. Immerhin hat man mir gnädigerweise einen Punto als Leihwagen mitgegeben. :S

Lana

Mitgliedschaft beendet

67

Mittwoch, 4. Februar 2015, 10:13

in den Leerlauf zu schalten.
das muss direkt neben dem Gangwähler sein. Eine quadratische Abdeckung mit 2x2cm entfernen und mit dem Schraubendreher "rumstochern".
Ist beim Outlander so und beim KIA. Beim Freemont wird das auch so sein.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 4. Februar 2015, 11:08

Wenn mans nicht weiß, fragt man halt Google:

Unter der Mittelarmlehne neben dem USB-Anschluss muss ein Deckel sein. Den aufmachen und mit dem Schraubenzieher reindrücken.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 4. Februar 2015, 11:19

Es steht auch in der Anleitung des Freemont.
Fragt mich jetzt aber nicht genau wo. :-P
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Scott-Bussi

Mitglied

  • »Scott-Bussi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Wohnort: Greven

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 4. Februar 2015, 11:36

Inzwischen weiß ich jetzt auch, dass man jede Automatik "entriegeln" kann.
Der Freemont ist aber mein erstes Automatik Auto und ich wußte nicht mal, dass der Wählhebel blockiert ist, geschweige denn, dass es eine Entriegelung für solche Fälle gibt.

Nach der ersten Diagnose soll wohl die Batterie defekt sein! Bei einem Auto, was gerade mal ein 3/4 Jahr alt ist!!??? Hmmmm, klingt nicht gerade ermutigend für die Zukunft.
Bremsscheiben sind auch schon gewechselt worden.


Scott-Bussi

Mitglied

  • »Scott-Bussi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Wohnort: Greven

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:39

Update:
Auto gerade aus der Werkstatt geholt, Batterie war total leer.
Ein Fehler konnte nicht gefunden werden, versteckte Verbraucher sind keine da.

Bleibt ein extrem schlechtes Gefühl!!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:52

Es ist ja auch seit Anfang an so, dass Fehler sporadisch zuschlägt, nicht wenn das Auto in der Werkstatt steht. Das müsste sich doch mittlerweile bis in die letzte Hinterhof-Werkstatt herumgesprochen haben. Oh weh...
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 397

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:04

Nimm es locker. Das sind die Krankheiten beim Free und werden auf Garantie behoben. Ich denke mal, dass es so oft nicht vorkommt. Beides ist bei mir kein Problem. Lass uns mal eine grobe Wahrscheinlichkeitsrechnung anstellen. Das Forum hat 1946 Mitglieder. Da nicht Alle einen haben und nicht jeder meckert, wird der Wert der Problemfälle verwässert. Daher setzte ich prozentual mehr an und sage, dass 20% betroffen sind, also 390 Autos, zumal ich auch vermute, dass sich in einem Forum tendenziell eher unzufriedene Fahrer anmelden und daher mehr zu Wort melden. Wenn man davon ausgeht, dass seit 2011 ca. 40.000 in Europa zugelassen wurden wären damit nur 1% betroffen. Da wir es nicht wissen, nehme ich auch hier mehr an und sage, dass ca. 2 bis 3% betroffen sind. Das ist kein Trost für die Betroffenen aber in der Masse sieht es nicht so dramatisch aus. Wenn man es aber aus dem Auge eines Qualitätsingenieurs sieht und die Six Sigma Tools anwendet, dann sind 3% dramatisch.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 4. Februar 2015, 21:12

Was für mich dramatisch ist, ist die Tatsache, dass man auch nach fast vierjähriger Bauzeit ein paar Fehler nicht abstellen konnte, oder evtl. auch gar nicht wollte.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 851

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 9. April 2015, 15:22

Neue Erkenntnis.

Thema leere Batterie: wie ich gestern im Fernsehen erfahren habe, soll das Problem auch bei anderen Fahrzeugtypen auftreten, ohne dass ein Fehler gefunden wurde. Tipp des Kfz-Meisters: Das Auto muss immer im abgestellten Zustand (also auch in der Garage etc.) vollständig zugeschlossen sein, ansonsten verliert er Strom, weil er dann nicht zur Ruhe kommt. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen!
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 9. April 2015, 15:54

... Tipp des Kfz-Meisters: Das Auto muss immer im abgestellten Zustand (also auch in der Garage etc.) vollständig zugeschlossen sein...

Dieser Tipp könnte auch aus der Versicherungsbranche kommen.....

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 9. April 2015, 16:16

Ich schließ meinen in der Garage nie ab...und hatte noch nie Probleme...kann mir nicht vorstellen, das eine leere Batterie was mit dem abschließen des Autos zu tun hat zu tun hat...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 9. April 2015, 17:19

... Tipp des Kfz-Meisters: Das Auto muss immer im abgestellten Zustand (also auch in der Garage etc.) vollständig zugeschlossen sein...

Dieser Tipp könnte auch aus der Versicherungsbranche kommen.....

....., da würde der Spruch ja noch Sinn machen. Aber in Bezug auf die Zentralverriegelung völliger Unsinn. Auch im verschlossen Zustand muss die ZV ein waches Auge haben. Alle anderen Geräte werden bereits nach Motor aus und Fahrertür öffnen heruntergefahren.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 661

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

79

Montag, 13. April 2015, 15:31

Ostersamstag war bei meinem mal wieder die Batterie leer. Dienstag & Mittwoch ist er in der Werke gewesen wo man wieder nichts gefunden hat. Batterie Status OK. Keine Verbraucher im "Dauerlauf".
Tja, somit bleibt das Gefühl, ein unzuverlässiges Auto zu haben.

Technisch gesehen war ich jetzt innerhalb von 8 Monaten in denen ich das Auto besitze, 4 Mal in der Werkstatt wegen irgendwelchem Sch****. Macht in Summe also noch 20 Werkstattbesuche bei 48 Monaten Leasing... Ich hab' auch sonst nix besseres zu tun. LOL LOL LOL
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

80

Montag, 13. April 2015, 16:21

Geht doch bei Dir noch! :D
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!