Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

stefzgerle

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:51

Alarm alle 20 Minuten!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebes Forum,
ich fahre den Freemont seit gut einem Jahr und bin sehr zufrieden.

Seit gestern "hupt" der Freemont alle (!) 20 Minuten 3 mal kurz hintereinander....auch während der Fahrt
Könnt Ihr mir bitte helfen?

Mein Fiat-Händler ist erst ab Montag wieder da....und ich weiß nicht wie lange die Nachbarn das noch mitmachen :(

Sicherung "Sirene" wurde bereits gezogen, hupt aber trotzdem noch!

Lieben Gruß
stefzgerle

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 868

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2018, 19:27

Tausche mal die Batterie von deiner Fernbedienung. Eventuell besteht hier ein Kommunikationsproblem untereinander.
Wenn das nichts hilft, Batterie vom Freemont abklemmen, warten und wieder anschließen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

stefzgerle

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:18

DANKE!
Leider aber ohne Erfolg.
Batterien an den Fernbedienungen getauscht und Batterie für über eine Stunde abgeklemmt (als der Strom weg war, wars ruhig )

Vielleicht noch ne andere Idee?

Batterie wird heute Nacht auf jeden Fall abgeklemmt.

Nochmals DANKE

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 868

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:34

Hmm, das ist natürlich echt scheiße. Da fällt mir jetzt dazu auch nichts weiter mehr ein. Vllt ist auch irgendwo ein Software im System oder gar was feucht in der Hardware.
Vllt mal in einer freien Werkstatt oder dergleichen den Fehlerspeicher versuchen auslesen zu lassen. Vllt steht da was drin?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

ikke34

Freemont-Fan

  • »ikke34« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. September 2014

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Januar 2018, 00:19

Wie klemmt man eigentlich einfach die Batterie ab? Ohne das Rad und die Radkastenverkleidung etc. abzubauen?
Vllt. einfacher die Hupe abklemmen, um den Alarm loszuwerden? Wo sitzt die? Naja, die kann sich ja melden, da wird man sie schon finden. Notfalls Schalter einbauen, so dass man sie zur Fahrt wieder einschalten kann, bis der Fehler gefunden und beseitigt ist.

Freemont NRW

Freemont-Fahrer

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Gelsenkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Januar 2018, 08:35

Moin

Hatte ich auch ,aber nur beim Kofferraum schließen .Kurze Zeit später ging ein Rückfahrscheinwerfer nicht mehr .

Dann blieb die Innenbeleuchtung an wenn ich Abblendlicht eingeschaltet habe .

Schau Dir mal die Kabeldurchführung - Kabel zur Kofferraumklappe an .Kabelbruch in der Gummitülle .

https://www.ebay.de/itm/METZGER-Reparatu…ZMAAOSwisVZuySO

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!