Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:39

Sitze ausbauen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich habe gerade den Beitrag über den Ausbau der 3. Sitzreihe gelesen. Wie aufwendig ist es denn, die 2. Sitzreihe, bzw. nur den 40er Sitz der 60/40 geteilten 2. Rückbank auszubauen? Ich setze jetzt einfach mal voraus, dass dies möglich ist.

By the way: Gibt's eigentlich irgendwelche neuen Erkenntnisse zur Deaktivierung des Beifahrerairbags? Lt. Fiat soll das nicht möglich sein.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:55

Ja, das ist möglich.Der Mann von "Lerchelchen" hat das schon mal gemacht.Es sind vom Ausbau auch Fotos in der Galerie.
Wegen der Airbagdeaktivierung:Frag mal deine Werkstatt ob die mit dem Diagnosegerät da was machen können.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:00

Ja, das ist möglich.Der Mann von "Lerchelchen" hat das schon mal gemacht.Es sind vom Ausbau auch Fotos in der Galerie.
Da ging es aber um die hintere/3. Sitzreihe. Mir geht es jetzt um die mittlere im 7-Sitzer. Dazu habe ich trotz Sufu nichts gefunden weder im Forum, noch in der Galerie.

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:02

Wegen der Airbagdeaktivierung:Frag mal deine Werkstatt ob die mit dem Diagnosegerät da was machen können.
Werkstatt sagt nein, weil Fiat das sagt. Ist das mit dem Diagnosegerät nur eine Vermutung, oder weisst du, dass das geht?

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 128

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12:38

Wegen der Airbagdeaktivierung:Frag mal deine Werkstatt ob die mit dem Diagnosegerät da was machen können.
Werkstatt sagt nein, weil Fiat das sagt. Ist das mit dem Diagnosegerät nur eine Vermutung, oder weisst du, dass das geht?

Selbst wenn es geht, die Werkstatt darf es nicht. Fiat muss dazu die Freigabe erteilen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12:56

Wegen der Airbagdeaktivierung:Frag mal deine Werkstatt ob die mit dem Diagnosegerät da was machen können.
Werkstatt sagt nein, weil Fiat das sagt. Ist das mit dem Diagnosegerät nur eine Vermutung, oder weisst du, dass das geht?

Selbst wenn es geht, die Werkstatt darf es nicht. Fiat muss dazu die Freigabe erteilen.
Ob man das darf wäre dann meine zweite Sorge. Primär geht es mir darum ob es überhaupt möglich ist. Aber noch wichtiger ist für mich jetzt erst mal, ob man die Sitze der mittleren Sitzreihe ausbauen kann.

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:24

Wegen der Airbagdeaktivierung:Frag mal deine Werkstatt ob die mit dem Diagnosegerät da was machen können.
Werkstatt sagt nein, weil Fiat das sagt. Ist das mit dem Diagnosegerät nur eine Vermutung, oder weisst du, dass das geht?

Selbst wenn es geht, die Werkstatt darf es nicht. Fiat muss dazu die Freigabe erteilen.
Ob man das darf wäre dann meine zweite Sorge. Primär geht es mir darum ob es überhaupt möglich ist. Aber noch wichtiger ist für mich jetzt erst mal, ob man die Sitze der mittleren Sitzreihe ausbauen kann.
Ohne jetzt direkt etwas zur Beantwortung Deiner Fragen beisteuern zu können, finde ich Dein Vorhaben interessant. Darf man fragen, warum Du das machen willst (also die 2. Sitzreihe ausbauen)...?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 128

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:26

Setz einfach mal ohne Gurt jemand hinten rein und fahr los. Wenns piept hast du ein Problem, wenn nicht, kannst die Sitze einfach so rausbauen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 189

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:32

Bei den hinteren Sitzen gibt es kein Signal...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:42

Setz einfach mal ohne Gurt jemand hinten rein und fahr los. Wenns piept hast du ein Problem, wenn nicht, kannst die Sitze einfach so rausbauen.
Ich habe doch noch keinen. Ich bin noch in der Findungsphase.


istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:49

Bei den hinteren Sitzen gibt es kein Signal...
D.H. ein Ausbau ist möglich? Es gibt ja auch, so weit ich das erinnere, keine Kabel, die in die Sitze führen, also kann es da auch eigentlich kein Signal/Airbag geben. Frage ist halt nur, ob das mechanisch geht, und wie (zeit)aufwendig das Ganze ist.

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:54


Ohne jetzt direkt etwas zur Beantwortung Deiner Fragen beisteuern zu können, finde ich Dein Vorhaben interessant. Darf man fragen, warum Du das machen willst (also die 2. Sitzreihe ausbauen)...?
Ganz einfach: Ich habe vier Kinder, die alle noch einen Kindersitz brauchen. Ich muss also pro Sitzbank mind. 2 Kinder unterbringen. Wenn ich auf der mittleren Sitzbank aber 2 Kindersitze habe, sind die so breit, dass man den 40er Sitz nicht mehr umklappen kann um nach hinten zu gelangen. Also super blöd. Wenn ich jetzt aber den 40er Sitz ausbaue (nur darum geht es mir), macht es nichts wenn die 2 Kindersitze etwas überstehen. Man kann dann wunderbar 2 Kindersitze auf der mittleren Bank unterbringen, kommt ohne Probleme nach hinten und hat hinten (zumindest auf einem Platz) noch extra Beinfreiheit.

Genial, oder?

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:55

Wenn eines deiner Kinder über 119cm groß ist, könntest du auch die integrierte Sitzerhöhung anstatt eines Kindersitzes verwenden - dafür ist sie nämlich gedacht.

.
.




Freemont Prime

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 128

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Mai 2014, 15:19

Genial, oder?

Hm, vielleicht doch das falsche Auto? :whistling:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2014, 15:41


Ohne jetzt direkt etwas zur Beantwortung Deiner Fragen beisteuern zu können, finde ich Dein Vorhaben interessant. Darf man fragen, warum Du das machen willst (also die 2. Sitzreihe ausbauen)...?
Ganz einfach: Ich habe vier Kinder, die alle noch einen Kindersitz brauchen. Ich muss also pro Sitzbank mind. 2 Kinder unterbringen. Wenn ich auf der mittleren Sitzbank aber 2 Kindersitze habe, sind die so breit, dass man den 40er Sitz nicht mehr umklappen kann um nach hinten zu gelangen. Also super blöd. Wenn ich jetzt aber den 40er Sitz ausbaue (nur darum geht es mir), macht es nichts wenn die 2 Kindersitze etwas überstehen. Man kann dann wunderbar 2 Kindersitze auf der mittleren Bank unterbringen, kommt ohne Probleme nach hinten und hat hinten (zumindest auf einem Platz) noch extra Beinfreiheit.

Genial, oder?
Whow, 4 Kinder, die alle noch einen Kindersitz brauchen... alle Achtung. Für 4 Kinder inkl. Eltern ist der Freemont dann aber auch ganz schön am Limit (zumal Kinder die unangenehme Eigenschaft haben, zu wachsen). Längere Reisen dürften dann schwierig werden (o.k., man könnte noch 'ne fette Dachbox für's Gepäck draufpacken). Ist da der Freemont nicht vielleicht doch 'ne Ecke zu klein? Wobei Deine Idee an sich in der Tat ganz pfiffig ist.
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:14

Es ist uns klar, dass das mit sechs Personen dann schon ganz schön kuschelig wird. Andererseits führt fährt man ja auch nicht immer mit Allemann durch die Gegend. Für den Urlaub dann eine schöne große Dachbox. Wir würden halt gerne gern im SUV-Bereich bleiben, da gibt es nur wenig Alternativen. Der Multivan von VW ist uns einfach zu groß und auch finanziell ein anderes Kaliber. Da bleibt dann nicht viel, es sei denn, man wohnt in den USA.

Habe ich denn jetzt richtig raus gehört, dass alle der Meinung sind, dass man die mittlere Rückbank, beziehungsweise den 40er Sitz dieser Rückbank auf jeden Fall ohne Probleme ausbauen kann?

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 128

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:23

Ob man nur einen Teil der Sitzbank ausbauen kann, müsste man sowieso erst mal prüfen. Die beiden Teile könnten auch auf einem gemeinsamen Gestell montiert sein, oder sonst was.

Beispiel Mercedes Viano: Da kannst du nur die 40er oder alles rausnehmen. Wenn du die 60er rausnimmst, fallt die 40er um. :abgelehnt:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 755

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:38

Ich hab auch vier Kindersitze im Einsatz und komme klar, ohne einen Sitz auszubauen. Man muss allerdings die richtigen Sitze haben und richtig kombinieren. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:42

Ob man nur einen Teil der Sitzbank ausbauen kann, müsste man sowieso erst mal prüfen. Die beiden Teile könnten auch auf einem gemeinsamen Gestell montiert sein, oder sonst was.

Beispiel Mercedes Viano: Da kannst du nur die 40er oder alles rausnehmen. Wenn du die 60er rausnimmst, fallt die 40er um. :abgelehnt:
Das mit dem Gestell erscheint mir sehr unwahrscheinlich, da ich den 40er Sitz ja komplett nach vorne klappen kann. Wo soll denn da ein Gestell sein? Der Mercedes wäre sicherlich ganz nett, kostet aber auch geringfügig mehr.

Kann sich bitte das mit dem Sitz mal jemand am Wagen anschauen? Ich habe ja leider keinen davon hier, sonst würde ich das auch selbst.

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:45

;)
Ich hab auch vier Kindersitze im Einsatz und komme klar, ohne einen Sitz auszubauen. Man muss allerdings die richtigen Sitze haben und richtig kombinieren. ;)
Dann lass mich doch bitte nicht dumm sterben, sondern verrate mir doch mal, welche Sitze das sind, und wie du sie kombiniert hast.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!