Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

The_Captain

Mitglied

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:35

Rasselbande im Freemont

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüß euch liebe Forumsteilnehmer,

Ich habe jetzt meinen Cross AWD schon 1 Jahr und habe dafür einen 4 Jahre alten Lounge eingetauscht.
Ich könnte mich für diese Entscheidung ohrfeigen.

Beim Fahrersitz knackt immer die Rückenlehne außer beim geradeaus fahren.
Bei Linkskurven hört man beim Beifahrersitz ein Geräusch, dass sich anhört wie wenn Plastik schleift.
Die Beifahrertür scheppert.

Meine Frage ist jetzt: hatte von euch auch schon jemand das Problem? Kann ich in der Garantiezeit den Tausch der Sitze und der Türverkleidung als ganzes verlangen? Meine Werkstatt bastelt nur blöd herum.
Ich hatte bereits 5 Werkstattermine deswegen und rieche immer nur Silikonspray. Natürlich keine Besserung. Die Geräusche sind da sobald ich die Werkstatt wieder verlasse.

Schade eigentlich, bin bzw. war von diesem Fahrzeug echt begeistert.

Lg

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Februar 2016, 05:18

Meiner ist jetzt etwas über zwei Jahre alt. Da Knackt und scheppert oder schleift nichts.

Du solltest besser die Werkstatt wechseln wenn die dort nur rumbasteln und nichts gescheites dabei rumkommt.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 15. Februar 2016, 07:57

in einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die Türdichtungsgummis getauscht wurden. Dann war Knacken und Windgeräusche weg. Im Free selber war nichts zu bemängeln. Meine Kinder hatten mal in der Ablage im Boden ihren Müll verstaut und diese Geräusche (leere Flasche) habe ich auch erst mal orten müssen. :D
Meist sind es wirklich nur Kleinigkeiten, wie Kugelschreiber in der Türablage, die Geräusche erzeugen.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Februar 2016, 07:59

Ich sehe das genau wie Frank. Bei mir hat bisher nichts gescheppert oder gequietscht. Letztes Jahr habe ich mir beide Türen auf der Beifahrerseite geschrottet. Sie mussten erneuert werden. Die Werkstatt hat beide Türverkleidungen aus- und wieder eingebaut. Danach hat wieder überhaupt nichts geklappert. Meiner Ansicht nach lieget das am Unvermögen der Werkstatt. Wenn Du danach nur Silikonspray riechst, sind die einfach zu faul die richtige Ursache zu beheben, weil es ihnen zu viel Aufwand ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Canelupo« (15. Februar 2016, 08:35)


Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 15. Februar 2016, 08:09

Sehe das auch so, wie Lupo. :thumbup:

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 900

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Februar 2016, 09:41

Das mit den Sitzen war hier schon mal Thema, bitte die Suchfunktion nutzen. Wurde nach meiner Erinnerung stets gelöst.

Klappern, knirschen und so weiter, habe ich auch nicht. Wenn ich ein Geräusch hatte, habe ich es gefunden, wie schon geschrieben, irgend etwas loses, was in den diversen Staufächern herum kullert.

The_Captain

Mitglied

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Februar 2016, 14:21

Vielen Dank für eure Rückmeldung.

Das mit den Sitzen habe ich gesucht, aber bei mir ist der Fall so, dass ich beim Fahren etwas in der Rückenlehne spüre, als ob sie sich dauernd verschiebt.
Die Staufächer sind bei mir eigentlich immer leer, darauf achte ich immer, bin da so ein Sauberkeitsfreak :)
Naja, ich bin mal gespannt, nächste Woche habe ich noch einen 2 Tages Aufenthalt für meinen Monti in der Werkstatt gebucht.

Im Hintergrund habe ich schon ein Angebot für einen Volvo XC60, wenn es wieder nicht hinhaut wars das.

Bei Interesse halte ich euch auf dem Laufenden.

LG

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Februar 2016, 14:30

Ja gern, aber mach mal richtig Druck bei Deiner Werkstatt!

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 15. Februar 2016, 15:00

aber bei mir ist der Fall so, dass ich beim Fahren etwas in der Rückenlehne spüre, als ob sie sich dauernd verschiebt.
Das habe ich auch gehabt. Da war zum Schluss hin, immer ein Druck im Rücken. Aber gescheppert hat nichts. Ich habe das durch Verstellung der Rücklehne etwas in den Griff bekommen. Lange Strecken wäre ich damit aber nicht mehr gefahren und da der Wechsel schon bevorstand, war es mir letztendlich egal.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Februar 2016, 16:25

Hat nicht irgendjemand mal einen gebrochene Lendenstütze oder sowas in der Art gehabt?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 15. Februar 2016, 18:21

ich habe dich mal wegen der Druckstelle gefragt.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:18

Ich hatte mal einen scheppernden Beifahrersitz. Da hatte die Verriegelung des Staufachs auf der Beifahrerseite zuviel Spiel. Das Problem hatte ich nun nicht mehr. Bei mir quietscht aber seit ca. 1 Woche die Mittelkonsole. Man traut sich kaum
den Arm auflegen. Werde das Problem aber nicht mehr suchen, denn in 6 Wochen ist der Freemont Geschichte.

Gruß Alpenjodel

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:30

Und wird es der besichtigte?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:31

Oh, schade! Nach 4 Jahren, oder?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 851

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:51

Und was wird es nun? :D
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:54

Ich weiß es. Nur so viel: es wird eine gute Entscheidung und der Aufschrei hier wird groß sein. :D

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 851

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:56

Ne Reisschüssel von Nissan? ;(
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 17. Februar 2016, 11:02

Naja, Aufschrei ist relativ. Von Fiat gibt's ja grad keine Alternative, abgesehen vom Grand Cherokee. Der ist aber ne andere Preisklasse (und hat nur 5 Sitze).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

19

Mittwoch, 17. Februar 2016, 11:20

Ja, ich werde welchseln zu .......... Mitsubishi ...... es ist der neue Mitsubishi Pajero Top geworden.....Das Fluchen meines privaten Mechanikers bei Freemontreparaturen und die deutlich höhere Garantiezeit....und natürlich, daß mir das Auto sehr gut gefällt und und und haben mich zu dem Weg getrieben....Freue mich schon auf den neuen. Woran ich mich allerdings wohl dann gewöhnen muß ist wohl, daß ich die tausend Ablagefächer des Freemonts nicht mehr zumüllen kann - denn da hat der Pajero deutlich weniger.

Gruß Alpenjodel

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 17. Februar 2016, 13:15

Das geht ja dann schon in Richtung richtiger Geländewagen - Glückwunsch. Was wird hier eigentlich aus dem Forum? Das ist mein erstes Mal das ich in so einem Autoforum bin. Ich fands Gut aber die Tage sind wohl gezählt. Ich fahre den Free wenn alles passt ja mindestens noch ein Jahr und dann wird man sehen.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!