Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lissi

Mitglied

  • »Lissi« ist weiblich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Dezember 2013, 00:21

Welche Dachbox ist richtig für den Freemont?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich hätte einen Frage zu den Querstreben, die serienmäßig im Urban dabei sind, sie scheinen mir sehr breit, um nicht zu sagen zu breit für die meisten Dachboxen?? Hat jemand von euch eine Dachbox (sollte nicht zu teuer sein, denn ich brauch sie nur 1x im Jahr) und kann mir einen Hersteller nennen/ empfehlen? Ich war auf dieser Homepage: http://www.1dachbox.de/?gclid=CLKqhPXH1rsCFYFe3godU08A-g aber in deren Video sehen die Querstreben viel dünner aus! Könnte man denn prinzipiell jede Dachbox auf das Auto packen oder gibt es da Vorschriften? Ich hoffe, dass ich jetzt den Herren der Schöpfung mit meiner dilettantischen Fragerei nicht zu nahe getreten bin, aber ich kenn mich wirklich nicht aus!

Freu mich auf Antworten, denn zum Thema Dachbox gibt es hier noch nicht so viel! :-)

RedDevil

Freemont-Schrauber

  • »RedDevil« ist weiblich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Wohnort: Waiblingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Dezember 2013, 05:53

hallo lissi,

vielleicht erstmal hier reinschauen http://www.freemont.de/off-topic/mitglieder-vorstellung/

und die suche hilft dann auch weiter

http://www.freemont.de/index.php?form=Se…ghlight=dachbox

achso...herzlich willkommen im forum
wer schreibfehler findet darf sie behalten :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RedDevil« (30. Dezember 2013, 06:31)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Dezember 2013, 07:41

Das ist mir RedDevil zuvorgekommen^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Dezember 2013, 10:38

Ich hab eine Uralt-Box von Kamei, die ich auch ungefähr 1x im Jahr brauche. Konnte sie problemlos per Schraubverbindung mit neuen Thule-Trägern verbinden. Ich vermute mal, dass es für fast jede Dachbox-Dachträger-Kombination eine passende Befestigungsmöglichkeit gibt. Schau mal bei http://www.autoteile-immler.de vorbei. Dort bin ich fündig geworden (bin dort nur "glücklicher" Kunde, hab mit denen sonst nix zu tun ;) ).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Dezember 2013, 20:06

Schau Dir da mal den Post Nr. 19 an.....

der hat eine Box auf die Originalen Querträger montiert.... mit Foto und Link der Dachbox


Willkommen hier bei uns im Forum

Grüsse aus der schönen Schweiz
Monty
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 594

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:08

Ähm Monty ... welchen Post Nr. 19 meinst du?
Dieser Thread hat nur 5 (jetzt 6) Posts und einen Link finde ich bei dir auch nicht.

Übrigens, der Link vom Teufelchen (RedDevil) führt auch ins Leere, bei mir jedenfalls.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wwwest« (31. Dezember 2013, 00:54)


Lissi

Mitglied

  • »Lissi« ist weiblich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:43

Danke für die schnellen Antworten und Willkommenswünsche!
@RedDevil: leider führt der Link auch bei mir ins Leere, wäre aber vielleicht ganz hilfreich, vielleicht könntest du es nochmal posten??
Gesucht hab ich natürlich auch schon mal und das fand ich ganz hilfreich:
Atera Dachträger - taugen die was ?
aber es trifft immer noch nicht mein Problem, nämlich die Originalträger zu verwenden. Finde es nicht schlimm, dass sie nicht abschließbar sind, daher würde ich sie verwenden wenn es geht, ansonsten ist mein Fazit derzeit: Neue Träger von Thule und die günstige Dachbox, die ich oben erwähnt habe.
@Semmelrocc: Welche Thule Träger hast du denn?
Allen einen Gute Nacht und hoffentlich gibt es noch jemanden, der mir etwas genaueres sagen kann??

Jimi66

Freemont-Schrauber

  • »Jimi66« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Thurgau, CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Dezember 2013, 07:34

Ich habe die Thule Excellence mit dem Power-Click Befestigungssystem. Das ist so eine Art Greifarme die du um den Träger zuschrauben kannst. Funktioniert mit den Monti-Querstreben einwandfrei.

http://www.thule.com/de-de/ch/products/c…-6119b-_-611906

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lissi (03.01.2014)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Dezember 2013, 10:10

@Lissi Ich habe die Thule Wingbar als Querträger. Die Dachbox wird mit T-Schrauben seitlich in die Führung des Querträgers geschoben.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lissi (03.01.2014)

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Dezember 2013, 16:09

OOOhhhhhhhh, ich hab den Link dazu vergessen einzufügen.... ist Post 19 von einem anderen Thread....


suche nochmals.... da hat schon jemand eine Dachbox auf den Originalen Querstreben....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Dezember 2013, 16:11

soooo..... bei diesem Thread Post Nr. 19 ansehen:

Dachbox für Freemont
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelrocc« (31. Dezember 2013, 16:14) aus folgendem Grund: Link bearbeitet, damit man direkt zu Post Nr. 19 kommt.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wwwest (01.01.2014), Lissi (03.01.2014)

MontiDick

Mitglied

  • »MontiDick« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Februar 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Januar 2014, 22:41

Hallo Lissi

habe die selben Überlegungen vor 1,5 Jahren gehabt (Dachbox-Amateur) und mich dann für den HAPRO CARVER 6.5 entschieden (wurde ersetzt durch den Traxer 6.6).
http://www.haproshop.de/de/dachbox-dachk…-430-liter.html

Gründe:
- sollte auf die Originalträger ohne Zusatzmittel passen
- dass Schnellspannsystem wird von innen verriegelt (2 Klauen werden per Handrad gegeneinander bewegt)
- von 2 Seiten zu öffnen, somit lässt sich der Stauraum gut ausnutzen und man kommt an alles wieder ran (was man dringend braucht, liegt immer hinten)
- abschliessbar
- günstiger als die üblichen Verdächtigen (mit ein wenig Suche)
- sieht gut aus (in Brilliant Schwarz auf weissem Freemont mit schwarzen 20" ! :thumbsup: )


Natürlich hat die eine oder andere Marke bessere Features im Detail, aber ich bin bis jetzt zufrieden.
Empfehlung: nimm leichte Pack-/Reisetaschen (gibt es auch bei IKEA Family) und verteil sie in der Familie. Gleiches Packmass für alle und die lassen sie dann auch besser verstauen. Selbst zu sechst ging das dann ganz gut (AHK-Träger war mit Kinderwagen belegt).


Gruss
MontiDick

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wwwest (01.01.2014), Lissi (03.01.2014)

Lissi

Mitglied

  • »Lissi« ist weiblich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Januar 2014, 10:53

Super, das waren ja noch wirklich hilfreiche Antworten!
@Semmelrocc: das war auch meine erste Tendenz, einfach neue Querstreben zu kaufen, aber im Laufe meiner Suche sieht es doch so aus, als ob diese Dachboxenhersteller etwas aufgerüstet hätten, die meisten haben umgestellt auf breitere U-Klammern, damit es auch für einen ca. 6,3cm breiten Querträgern vom Freemont passt oder, wie es MontiDick beschrieben hat, das Schnellspannsystem, das passt ja offensichtlich auch auf breitere Querträger, hat ja auch schon Jimi66 geschrieben! Früher und heute auch noch die billigsten Hersteller bieten nur bis max. 60mm breite Befestigungssysteme an!
@MontiDick: Dein Beitrag war sehr hilfreich! Diesen Träger hab ich mir genau angesehen, also den Nachfolger, den Traxer. Für mich würde dann der 8.6 in Frage kommen, der hat ein bißchen mehr Volumen!

Hier nun mal ein Zwischenstand: alle diese aufgeführten Dachboxen können mit Originalquerträgern verwendet werden (diese Liste ist nicht vollständig, sonder nur meine engere Auswahl!):
ADAC Test mit akzeptablen Ergebnissen:
Thule Motion 800 (sehr teuer, aber hat alles was man sich wünscht oder man kann es gegen Aufpreis dazu bekommen ;-))
Hapro Traxer 6.6 (zu geringes Volumen für meine Bedürfnisse, also eher 8.6, dann aber wieder teurer!)
Kamei 510 (sehr ähnlich zu Traxer)
Kamei Husky 510 (guter ADAC Test 2011, Preis 299 Euro, also 100 Euro günstiger als der Rest, Manko: nicht beidseitig zu öffnen und nicht über Schnellspannsystem, wie alle anderen)

Ungetestet:
MD19-500L 262 Euro (mit 179 Euro angegeben, dann kommt noch Versand und MwSt. drauf und noch Zentralverriegelungssystem!)

Bisher tendiere ich zum Husky, da ich das Volumen schon ausschöpfen wollte, werde mir aber noch mal ansehen wie die maximale Dachlast beim Freemont mit Reling ist, ohne Reling wohl bei 67kg, habe noch nicht gefunden, ob die Reling einen Unterschied macht.
Ich werde natürlich berichten, für welche Box ich mich entschieden habe, zumal es bei so einer geringen Last (67kg auch eine kleinere Box tun würde (vielleicht!) und dann sind wir schon wieder bei MontiDicks Box!
Viele Grüße an euch alle!

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Januar 2014, 18:17

Bei meinem steht Dachlast 68 Kg.

RedDevil

Freemont-Schrauber

  • »RedDevil« ist weiblich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 5. Juni 2013

Wohnort: Waiblingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Januar 2014, 09:57

haben auch mal geschaut nach ner dachbox und ne stare ist für uns kopliziert weil wir nach gebrauch nicht wissen wohin damit.

haben da ein angebot bei ebay gefunden, da wurden auch scheinbar schon welche für freemont verkauft ist da vielleicht einer von euch bei? ansonsten würde mich eure meinung dazu intressieren

http://www.ebay.de/itm/370854550013?ssPa…984.m1423.l2649

http://www.ebay.de/itm/SHERPACK-faltbare…=item51a09f0d07
wer schreibfehler findet darf sie behalten :thumbup:

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Januar 2014, 21:51

so übel sieht das Ding gar nicht aus..... aber ich habe trotzdem bedenken....

Was senn der Sack nicht gefüllt ist ? also wenn die hälfte leer sein sollte. Ich stelle mir vor, dass das dann auf dem Dach ein riesen geflatter geben wird ! Und ob das Matterial das auf dauer aushält ???
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lissi

Mitglied

  • »Lissi« ist weiblich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Februar 2014, 17:58

Hallo zurück,
nun mein Fazit: ich habe mich für die Husky XXL Box entschieden und wir waren damit auch schon im Urlaub. Ich würde das nächste mal tatsächlich 100 Euro mehr investieren und eine Box kaufen, die beidseitig geöffnet werden kann. Das Schnellspannsystem braucht man für meine Begriffe nicht unbedingt, es reicht, wenn sie von beiden Seiten zugänglich ist, aber ich wollte es ja nicht glauben und außerdem auch noch etwas Geld sparen und hab gedacht, ach dieses eine Mal beim Anbringen der Box, aber ganz so ist es nicht, es sind schon 2x An und Abbau und das ist ein ziemlicher Gewaltakt mit Leiter und fast vollständig in die Box kriechen. Dann das Ausladen, das geht dann gut, wenn nicht aus Versehen etwas kleines nach ganz hinten gerutscht ist, hinten ist hier seitlich zu verstehen (also die Seite, die sich nicht öffnen lässt!). Alles in allem sind wir aber glücklich mit der Box und haben sie als eine hilfreiche Erleichterung empfunden (das wäre aber jede Box gewesen:-)) Ich glaube MontiDick hat sich die richtige Box gesucht!

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

18

Freitag, 21. Februar 2014, 11:56


so übel sieht das Ding gar nicht aus..... aber ich habe trotzdem bedenken....

Was senn der Sack nicht gefüllt ist ? also wenn die hälfte leer sein sollte. Ich stelle mir vor, dass das dann auf dem Dach ein riesen geflatter geben wird ! Und ob das Matterial das auf dauer aushält ???
Da gibt es noch etwas anderes:

http://www.ebay.de/itm/131057080911

So wie es aussieht, kann man das Ding schnüren und so das Geflatter etwas einschränken. Ansonsten hilft wahrscheinlich nur noch ausstopfen. Mülltourismus mal anders.
Ob's taucht werde ich nach dem Urlaub sehen...

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. Februar 2014, 12:23

Ich hab so ein Teil, allerdings erst einmal benutzt (. 700km) war gut, allerdings muss man es voll machen, sonst flattert es zu stark.

rammelteid

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 21. Februar 2014, 13:22

Zitat

Ich hab so ein Teil, allerdings erst einmal benutzt (. 700km) war gut, allerdings muss man es voll machen, sonst flattert es zu stark.


Also doch stopfen, dann sollte es bis zum Gardasee halten. Die Schnüre sind wohl mehr Deko?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!