Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 26. Januar 2016, 13:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie gesagt, an den von yellow_hornet seinem Link gezeigten Scheinwerfern ist absolut alles vorhanden. Auch die Stellmotoren für die elektrische Leuchtweitenregulierung. Aber all das bringt nichts, wenn diese Scheinwerfer keiner, für Deutschland oder (und die ist in meinen Augen dabei immer schlimmer zu werden) EU nicht geprüft wurden und somit keinerlei erlaubte oder benötige Zeichen hat. Sicher kann man es probieren, sich ein lichttechnisches Gutachten im Institut hier in Deutschland anfertigen zu lassen. Aber viele hundert Euro ausgeben für etwas, was dann vllt doch kein Prüfer abnimmt ist nicht wirklich sinnvoll. Da kann man auch gleich mit dem Geld seinen Ofen heizen. Wir brauchen für die Abnahme bzw. für's Abnicken mindestens eine E-Nummer oder ein nationales Prüfzeichen (mit Wellenlinie), ansonsten no chance!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 113

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 26. Januar 2016, 15:29

Die Teile sind wohl für den US-Markt vorgesehen, demnach wird es auch keine Stellmotoren geben. Da drüben wissen die nicht mal, was eine Leuchtweitenregulierung ist.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:07

Ich wiederhole es gerne noch einmal, an diesen von yellow_hornet's link ist alles, inklusive der Stellmotoren vorhanden/installiert. Nur sind diese Scheinwerfer nie einer Prüfung nach deutschem oder europäischen Recht unterzogen wurden und besitzen dadurch keine, für uns wichtige, Prüfzeichen oder dergleichen. Wäre diese Prüfung gemacht, wäre es absolut kein Problem, diese zu kaufen und zu verbauen! Auch für Leute, die nen Dodge Journey fahren, gilt: US-Scheinwerfer mit DOT SAE Kennzeichnung wären nur an Importfahrzeugen mit entsprechenden nachweisen zulässig, an bereits in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen dürfen diese nachträglich nicht angebaut werden. So die Aussage von TÜV Süd!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Forfex

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. Mai 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

24

Montag, 2. Mai 2016, 23:01

Wo ist denn das Problem, alle 2 Jahre mal die Scheinwerfer für den TÜV auszutauschen ???? Ist ne Sache von 30min.....wenn überhaupt.
Oder glaubt Jemand ernsthaft, das bei einem Unfall dem Polizist oder Unfallgegner der nicht zugelassene Scheinwerfer auffällt ???

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 3. Mai 2016, 00:20

Ja, sicher, 30 Minuten zum wechseln ;) der ist echt gut! Schon mal genauer geschaut, was da alles gemacht werden muss?
Und außerdem, was bringt mir ein illegales Fahrzeug im öffentlichen Verkehr? Ich für meinen Fall, möchte niemanden mit dämlichen Scheinwerfern blenden, nur weil die nicht korrekt eingestellt sind oder eben nicht eingestellt werden können! Noch immer gibt es genug, die zu doof sind, ihre scheiß Scheinwerfer runter zu stellen, wenn sie beladen durch die Gegend fahren!
Du meinst beim Unfall schaut da keiner nach? Das lasse ich dich mal in dem Glauben, bis du an den richtigen gerätst. Dann wirst schon sehen, was abgeht.
Lieber legal, als illegal.

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 3. Mai 2016, 08:52

Mit illegalen Teilen, also Teilen ohne e-Nummer, hast Du im Falle eines Falles auch keinen Versicherungsschutz mehr.
Wenn dann Menschen durch das Unfallgeschehen getötet werden, ist es dem Verkehrspolizisten "egal", weil dann die Staatsanwalt eingeschaltet und Deine Kiste auf jede Kleinigkeit untersucht wird.

Vielleicht könnte man aber doch noch vor Ort die Scheinwerfer auf die Schnelle wechseln...

Unter'm Strich wird es für Dich wohl etwas teuerer werden.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 3. Mai 2016, 11:03

Mit illegalen Teilen, also Teilen ohne e-Nummer, hast Du im Falle eines Falles auch keinen Versicherungsschutz mehr.
Wenn dann Menschen durch das Unfallgeschehen getötet werden, ist es dem Verkehrspolizisten "egal", weil dann die Staatsanwalt eingeschaltet und Deine Kiste auf jede Kleinigkeit untersucht wird.

Vielleicht könnte man aber doch noch vor Ort die Scheinwerfer auf die Schnelle wechseln...

Unter'm Strich wird es für Dich wohl etwas teuerer werden.


Klar, Regeln sind dazu da um eingehalten zu werden ...... aber wenn diese beginnen irrwitzig zu werden sollte man diese überdenken. Wenn ich am Tag, ohne Selbstverschulden, in einen Unfall verwickelt werde und die wollen mir "am Kittel flicken" weil ich ggf. Scheinwerfer eingebaut habe die kein E-Zeichen oder eine sonstige Zulassung haben, dann frage ich mich ernsthaft ob das nicht eine "gewollte Lücke" im System ist um die Versicherungen vor Zahlungen zu bewahren.
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 3. Mai 2016, 11:31

Das stimmt, da gebe ich Dir Recht.
An meinem Motorrad leuchtete im Original jeweils 1x Abblend- und 1x Fernlicht.
Bin dann jahrelang mit einem DOT-Scheinwerfer ;) rumgefahren, weil viel bessere Ausleuchtung :thumbup:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Lana

Mitgliedschaft beendet

29

Dienstag, 3. Mai 2016, 11:39

Wenn du angesoffen schuldlos in einem Unfall verwickelt wirst, trifft dich auf alle Fälle trotzdem eine Teilschuld. So ist das auch mit nicht genehmigten Teilen am Fahrzeug. Und ich halte das für richtig. Gibt immer wieder so Spinner, die mit viel zu hellem Licht (nicht genehmigten Scheinwerfern) den Gegenverkehr blenden.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 3. Mai 2016, 12:01

Noch bevor ich den ersten Buchstaben meines Posts getippt habe wusste ich irgendwie das Lana dazu was sagen wird .................

Angesoffen Auto zu fahren ist aber mal was ganz anderes als ne nicht genehmigte Funzel ...... und die Blender kann ich auch nicht leiden, weder die mit den falschen Scheinwerfern, noch die anderen :D :D
Live´s too short for ugly, little cars :evil:


Lana

Mitgliedschaft beendet

31

Dienstag, 3. Mai 2016, 12:17

war mein erster Beitrag (nach 28 anderen) bei diesen Thema. Und mir war gerade langweilig. :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 3. Mai 2016, 15:07

Nix kreatives zu tun in Ösiland? Armer Kerl, das gibt es in Italien nicht 8)

Lana

Mitgliedschaft beendet

33

Dienstag, 3. Mai 2016, 15:39

das gibt es in Italien nicht
was machst denn leicht du?

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 3. Mai 2016, 16:56

Dolce far niente 8)

Lana

Mitgliedschaft beendet

35

Dienstag, 3. Mai 2016, 19:46

recht hast, schon nur deine alten Knochen. ^^

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 113

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 3. Mai 2016, 21:39

Dolce far niente 8)


Den Spruch kenne ich aus meiner Alfa-Zeit eigentlich so: La Dolce fährt niente :(
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!