Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Oktober 2018, 14:11

LED Blinker - Blinkerüberwachung per Multiecuscan deaktivieren?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe mir diese LED Blinker bestellt und eingebaut :
https://de.aliexpress.com/item/JSTOP-2-T….34b54c4d9lcnr0


Die Helligkeit der Blinker ist absolut top und endlich gut zu sehen aber leider bekomme ich Fehlermeldung im Display und der Blinkintervall ist doppelt so schnell 8|
Keine Probleme beim Warnblinken.


Kann man eventuell die Blinkerüberwachnung per Multiecuscan deaktivieren ?


Habe auch die Rückfahrbirnen gegen LED getauscht , keine Probleme ;)
https://de.aliexpress.com/item/1x-1156-P….34b54c4d9lcnr0

GS455

Mitglied

  • »GS455« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Wohnort: Kanton Solothurn CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:26

Keine Ahnung, aber die Blinker sind die einzigen Lampen die von Gesetz her überwacht werden müssen.
Stell dir vor der Blinker hinten links ist ohne Funktion und du willst links abbiegen.
Der Hintermann würde dich eventuell dabei überhohlen wollen..... Päng!!!!
Es gibt aber sicher LED Birnen oder eine Steuerung dazu, die wenn sie defekt ist, die Blinkerüberwchung registriert.
2015 Freemont BC 170 PS in Perlweiss / Tagfahrlicht LEDriving FOG / ClimAir


50mm Spurverbreiterungen / Endrohrblende / Pure Highway 400 DAB+

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marko (14.10.2018)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 804

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:32

Man kann bzw. muss einen Widerstand mit einbauen, wenn man LED-Blinker verwenden will. Dazu gibt's Videos auf Youtube.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marko (14.10.2018)

GS455

Mitglied

  • »GS455« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Wohnort: Kanton Solothurn CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:29

Ich weiss nicht wie der Widerstand in den Youtube Filmen etc. angeschlossen wird. Wenn sie aber einfach paralell zur LED angeschlossen wird
bringt dir die Blinkerüberwachung keinen Fehler mehr, leider aber auch nicht wenn die LED defekt ist.
Die Blinkerüberwachung misst die Stromaufnahme der Glühlampe. Bei einer 21W Lampe wie im Freemont hinten verbaut so um die 1.7 Ampére.
Die LED hat aber eine so geringe Stromaufnahme ( ökologisch gut ) dass die Blinkerüberwchung von einem Unterbruch der Lampe ausgeht.
Wird nun einfach parallel zur Lampe einen 7.5 Ohm Widerstand eingebaut fliesst nun einen genug grossen Strom ( über den Widerstand) und für die Blinkerüberwachung
ist auch wieder alles Tip-Top, leider auch wenn die LED defekt ist.
2015 Freemont BC 170 PS in Perlweiss / Tagfahrlicht LEDriving FOG / ClimAir


50mm Spurverbreiterungen / Endrohrblende / Pure Highway 400 DAB+

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marko (14.10.2018)

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:50

Danke GS455 für die Info !

wäre das der "passende" Widerstand ?

https://www.polo-motorrad.de/de/widersta…watt-stuck.html

GS455

Mitglied

  • »GS455« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. Februar 2015

Wohnort: Kanton Solothurn CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Oktober 2018, 16:29

Ja, aber eine defekte LED wird dir damit nicht angezeigt.
2015 Freemont BC 170 PS in Perlweiss / Tagfahrlicht LEDriving FOG / ClimAir


50mm Spurverbreiterungen / Endrohrblende / Pure Highway 400 DAB+

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marko (14.10.2018)

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Oktober 2018, 16:43

das mit der defekten LED Anzeige ist natürlich blöd :wacko:

dann würde nur noch der rechte/linke Seitenblinker bei defekt erkannt werden ?!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marko« (14. Oktober 2018, 17:07)


Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:27

würde das mit diesen Widerständen auch funktionieren?

https://www.amazon.de/KaTur-Widerstände-…+1+Satz+4+Stück

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:39

sorry aber editieren funzt leider nicht :wacko:



seltsam ist aber das die LED eine Leistung von 25Watt haben "sollen" und trotzdem blinken sie zu schnell ....
https://de.aliexpress.com/item/JSTOP-2-T….27424c4dSTpizV

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

J L
-
* * 1

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:52

Apropos editieren:

Habe ich schon diverse male angesprochen, leider keine Reaktion darauf bekommen...
In jedem anderen Forum - jetzt auch im Charger-Forum - kann man nach Stunden seinen Beitrag editieren, nur hier geht das nicht ?(.
Das kostet alles kein Geld und man kann diese Funktion als Admin im Setup ganz einfach einstellen (hatte selbst mal für kurze Zeit ein Forum) - aber schade, dass man dem geneigten User kein Gehör verschafft.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marko (14.10.2018)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 804

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

11

Gestern, 08:37

Ja, die bösen Admins da oben! Die müssen weg! :sleeping:
Hast du schonmal eine PN deswegen an Hajö geschrieben? Ich kann das als Mod. nicht ändern, da ich keinen Zugriff auf Foren-Einstellungen habe. Allerdings habe ich das Problem auch nicht, da ich editieren kann.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!