Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Wichtel

Freemont-Profi

  • »Wichtel« ist männlich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Wiesbaden

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:08

Farbe Fusion White

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Fusion White Freemont Fahrer (Hallo Andersfarbige) LOL


Wollte hier mal ein Thred über die Farbe Fusion White eröffnen.Was habt ihr für Erfahrungen gemacht.Was benutzt ihr für Pflegemittel(auch innen) usw.

Ich finde die Farbe echt klasse.Ich Persönlich finde da kommt der Freemont besonders gut rüber.Aber das ist ja bekanntermassen Ansichtssache .Ich wollte mir Politur kaufen bin mir nur noch nicht sicher welche da ich noch nie ein weisses Auto hatte.Habt ihr Tipps.
Auch interessant ist was ihr für andere Pflegeprodukte nehmt.Auch für innen.

Es dürfen natürlich auch andere in diesem Thred was sagen auch wenn sie die Falsche Farbe gewählt haben. :rotfl: :rotfl: :rotfl:

Viel Spass
Gruss Wichtel
Freemont Urban Fusion White
Bestellt 31.01.2012
Gebaut 19.03.2012
In Bremerhafen angekommen 08.05.2012
Beim Händler:12.06.2012
:party:

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:13

Neulich gabs bei Aldi eine Lederpflege zum Aufsprühen, die habe ich letzte Woche mal probiert. Supereinfache Anwendung, riecht gut und schaut danan sogar noch super aus. Imprägniert wohl auch etwas.
Für außen habe ich bisher noch nicht viel gemacht. Nach unserem Urlaub wird der aber mal runterpliert mit Sonax PremiumClass CarnaubaCare. Da müssen wir uns mal Zeit nehmen.
Ansonsten habe ich immer Cockpit-Feuchtücher und Mikrofasertücher im Auto. Da wird dann bei Bedarf mal drübergewischt. Neulich habe ich es sogar mit ungebrauchten Baby-Feuchttüchern gemacht - ging genauso.
Der Duft von den Cockpit-tüchern ist aber etwas passender. :thumbsup:
Ansonsten wird nur ab und zu rausgesaugt. Das reicht. Finde derFreemont ist sehr gut sauberzuhalten. Hatte ich bei meinem vorherigen Autos nie geschafft.

Gruß Alpenjodel

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:31

....drübergewischt. Neulich habe ich es sogar mit ungebrauchten Baby-Feuchttüchern gemacht......
ACHTUNG!! Die Betonung liegt auf UNGEBRAUCHT!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:39

@ Alpenjodel

In deinem Fall würde es mit Sicherheit gut sein, das Wachs noch vor dem Meer-Urlaub aufzutragen. Dann schmirgelt der feine Sand net so doll am neuen Lack.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:51

kommst vorbei am Wochenende - Auto steht vor der Garage - Wachs lege ich Dir dazu LOL

Ziegl

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18:28

Bei mir bitte auch! :)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18:40

Da haben wir ja wieder ein schönes Thema. Der Aufbereiter, bei dem ich Anfang des Jahres schonmal war (ihr erinnert euch sicherlich alle, nicht wahr?), hat mir ebenfalls eine aufwändige Lackreinigung und Versiegelung angeboten und quasi wärmstens ans Herz gelegt. Solle man auf jeden Fall jährlich, besser einmal vor und einmal nach dem Winter machen, dann hätte man für den Rest des Jahres Ruhe. Kostet natürlich um die 300 Euros pro Anwendung. Ist natürlich sicherlich professioneller (und weniger anstrengend), als wenn man sich selbst hinstellt und als Laie Kratzer in seinen Lack poliert. Was meint ihr?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18:51

Dann schmirgelt der feine Sand net so doll am .......

Ich spare mir jeglichen Kommentar.... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18:53

Ist natürlich sicherlich professioneller (und weniger anstrengend), als wenn man sich selbst hinstellt und als Laie Kratzer in seinen Lack poliert. Was meint ihr?

Die 300€ versaufe ich lieber....wenn ich den Wagen wasche und danach versiegle...bin ich zwar einige Zeit beschäftigt...aber das bekomme ich genau so hin wie ein professioneller Aufbereiter...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 25. Juli 2012, 19:52

Meine Auto's wurden bisher nur gewaschen. Kein Wachs, kein Polieren und keinem hat's geschadet. Ist für mich nur überflüssige Arbeit. Habe allerdings noch nie so einen dunklen Wagen gefahren, wie die 7 Zwerglein beim Freemont-Treffen.


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Juli 2012, 20:01

Eigentlich bin ich ganz foh das Du nicht da warst...denn mausgraumetallic hätte da gar nicht ins Bild gepasst.... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 25. Juli 2012, 20:16

Doch schon! Ich mit meinem SILBERNEN in der Mitte und ihr mit den DUNKLEN hinter mir im Halbkreis. Wäre doch ein tolles Bild geworden.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 117

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Juli 2012, 23:15


kommst vorbei am Wochenende - Auto steht vor der Garage - Wachs lege ich Dir dazu
Besser ist, du kommst am Wochende hier her. Mein Nachbar ist KFZ-Aufbereiter und macht das ratzdifatz für nen Freundschaftspreis. Da kämpfe ich mich nicht selbst ab. :whistling:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 26. Juli 2012, 07:08

das Problem wird die Zeit sein. Ich hab noch so viel zu tun und das Polieren dauert seine Zeit.
Mal sehen. Vielleicht doch nich am Sonntag. Macht ja keinen Lärm :D

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Juli 2012, 06:51

Hi Semmelrocc,

Also der Preis ist schon im "normalen" Rahmen aber frag mal was es denn ohne Lackreinigung kostet. Die brauchst garantiert noch nicht. Ich habe hier zwar einen mit "Sonderkonditionen" aber das dürfte für dich wohl zu weit sein.

Ich habe meinen ja auch machen lassen - wie alle meine Autos - und bin eigentlich immer sehr zufrieden damit. Grad das Viehzeug was sich immer so in der Front verbeißt, geht deutlich besser ab und auch bei Vogel-Aa ist es nicht schlecht was drauf zu haben. Auch der Staub, den man im Moment grad so hat, bleibt nicht so haften. Also alles in Allem bin ich sehr zufrieden damit.

Ob das nun ein professioneller Aufbereiter machen muss oder ob man es selbst macht ist sicher eine Frage von Zeit und Lust. Ich lass es halt lieber machen anstatt mich da selbst nen Tag lang hinzustellen und grad wenn es um Versiegelung geht muss sehr sorgfältig gearbeitet werden, da du den Dreck sonst mit versiegelst ;-)
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. Juli 2012, 08:04

Drum lass ich lieber die Finger davon und werde das Angebot vielleicht nach dem Winter mal wahrnehmen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. Juli 2012, 20:46

gemäss einer Studie, beruhigt es einem sehr, wenn man sein EIGENES Auto putzt.... und soll glücklich machen.... so gesehen, werd ich es wohl lieber selber machen :thumbsup:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Freitag, 27. Juli 2012, 21:42

gemäss einer Studie, beruhigt es einem sehr, wenn man sein EIGENES Auto putzt.... und soll glücklich machen.... so gesehen, werd ich es wohl lieber selber machen :thumbsup:
Ich streichle lieber meinen Hund. Das beruhigt auch und macht glücklich und....weniger Arbeit :D

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. Juli 2012, 22:20

Hihi 8o
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Wichtel

Freemont-Profi

  • »Wichtel« ist männlich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Wiesbaden

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. Juli 2012, 07:55

Klar putzt man sein eigenes Auto mit der Hand. :thumbsup: :thumbsup:
Freemont Urban Fusion White
Bestellt 31.01.2012
Gebaut 19.03.2012
In Bremerhafen angekommen 08.05.2012
Beim Händler:12.06.2012
:party:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!