Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:34

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dann berichte mal... bin gespannt, was Du dazu sagst :-)

Das ist nichts für mich...von der Seite sieht es ja ganz gut aus...aber Aufgrund der Karosserieform denke ich das bei den 30mm Scheiben aufgenommene Steine auf den Lack geschleudert werden...da sie ganz leicht überstehen...
Von hinten sieht es aber bescheiden aus...das ist, wenn man die Dimensionen von den Fahrzeugmaßen mit denen der Reifenbreite vergleicht, nicht sehr schön...sieht sehr breitbeinig aus...für mich sieht es aus als ob man gerne breite Reifen fahren will...aber nicht mehr drin ist...
Dann doch lieber wie Monty es macht...breitere Reifen...ist wirklich schöner...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

22

Freitag, 27. Juli 2012, 20:57

das mit der Garantie, hat mir der Garantie-Aussendienstmitarbeiter der Fiat gesagt. Warum das genau so ist, hat er nicht gesagt... aber klar ist, dass das Auto mit meinen Felgen/Reifenkombination mehr Vibrationen bzw mehr schlägen ausgesetzt ist.

Klar, in der Schweiz sind die Strassen natürlich sooooooooooooo gut, da muss ich mir keine Bedenken machen :thumbsup:

Hab nochmals Bilder in die Galerie gemacht von meinem Freemont, wo man auch von vorne bzw hinten die Räder sehen kann..... ich find es sieht einfach stark aus 8)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Interessent

Mitglied

  • »Interessent« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 23:40

Schöner Thread - Meine Frage richtet sich an die, die ne Distanz von H&R verbaut haben. Habt ihr auch die Radlaufabdeckungen verbaut? Gibt es die Abdeckungen ggf auch ohne Distanzen? Hat wer ne schlaue Idee, was man gegen anschlagende Türen netter Mitmenschen am Radlauf machen kann außer in der Garage stehen lassen? Sollte möglichst nicht so sehr auffallen - bin gespannt....

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 17:39

Zitat

Habt ihr auch die Radlaufabdeckungen verbaut?
Wo gibt es denn die? Kann nichts finden ... ;(
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Interessent

Mitglied

  • »Interessent« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 22:10

Hallo, macht er bitte sich mal die Mühe diesen Link: http://www.h-r.com/includes/download.php…n/122XT0025.pdf
aufzurufen und Seite 5 Auflagen f den Einbaubetrieb Absatz EA2 zu lesen? Grüße

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 840

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

26

Freitag, 12. Oktober 2012, 13:07

Ja Herr Interressent, wir kennen die Auflagen, weil bei allen Felgengutachten dasselbe drin steht. EBEN DRUM fragt der Herr Mario ja, ob du schonmal irgendwo Radlaufabdeckungen für den Freemont gesehen hast! :rotfl:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Interessent

Mitglied

  • »Interessent« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

27

Freitag, 12. Oktober 2012, 15:39

Verstehe, nein hab bis jetzt keine gesehen. Mein Fiathändler hat auch noch keine verbaut. Deshalb fragte ich , wer diese DISTANZEN mit Radlaufabdeckungen verbaut hat. Wenn kein Mensch die bisher verbaut hat, ist die Chance welche zu sehen sehr klein. ;( Aber ich verspreche, seh ich einen, stoppe ich ihn sofort und frag ihn selbst. :rolleyes:

Wenn in den Auflagen die Radlaufabd. drin stehen, sollte es die doch irgendwo geben. Oder ist diese Art Logik nicht angebracht ? :)

In der Bucht bietet jemand Distanzen mit Radlaufabd./Radlaufleisten/Kotflügelverbreiterung für den Journey an. Artikelbezeichnung:
H&R Spurverbreiterung VA+HA Dodge Journey JC 40/60mm inkl. Radlaufleisten


Ist ja vielleicht der gleiche Kotflügel (keine Ahnung, brauche Nachschulung :?: )? Dort steht, die passen nicht für den Freemont (Will ich noch nicht glauben).

Vielleicht sind hier im Forum ein oder mehrere Auskenner.

Alternativen zum Schutz der Radläufe hätt ich gern, wie schon erwähnt.

Danke schon mal für hilfreiche Kommentare...

Grüße

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

28

Samstag, 13. Oktober 2012, 08:29

Also ich musst da doch mal bei unserem Mr. Pingelig vom DÜF vorbei der ja schon bei den Reifen soooooo genau war. Hatte ja das Gutachten schon ausgedruckt mit wo es um die Reifenbreite ging, als Nachweis das "Breiter" auch geht. Habe im dann wegen den Abdeckungen gefragt und die sind wohl nur dann Notwendig wenn die Reifen von den Radkästen nicht mehr ausreichend abgedeckt werden. Wann dieser Fall genau eintritt konnte er aber auch nicht sagen, denkt jedoch nicht dass bei den Originalen 225ern und Scheiben bis 25mm dieses Problem auftreten würde.

Vermutlich gibt es daher die Abdeckungen einfach nicht zu kaufen weil für Freemont mit ABE gibts glaub ich nur bis 25mm.
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Interessent

Mitglied

  • »Interessent« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

29

Samstag, 13. Oktober 2012, 09:51

Vielen Dank für die Infos. Für mich wäre jetzt noch spannend, ob die Kotflügel vom Journey Serie1 die gleichen sind, wie die des Freemonts. Kann das jemand sicher sagen?
Falls das alles nichts bringt, hat keiner von euch Einschläge von anderen Türen in seinen Radläufen? Naja oder zumindest einen...
Was kann man vorbeugend dagegen tun? Plaste Abdeckungen wären doch perfekt... :D

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

30

Samstag, 13. Oktober 2012, 10:22

Also im Prinzip gebe ich dir völlig recht.
Plastikabdeckungen da drüber sind schlau.


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

31

Samstag, 13. Oktober 2012, 10:25

Ja das ist so, allerdings, wenn sie so wie bei meinem Subaru Lagacy Outback lackiert sind, dann hast trotzdem immer sichtbare Spuren von den andern, die nicht aufpassen können. Ich kanns ja sowieso nicht verstehen, das es eim Egal sein kann, wenn man einem andern eine Beule ins Auto macht. Ich könnte solche leute würgen... !
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

32

Samstag, 13. Oktober 2012, 11:32

Also ich habe noch keine Türeinschläge und war auch mit den letzten Autos da immer ganz gut weggekommen. Allerdings parke ich auch, grad beim Einkaufen oder so, wenn irgend möglich so weit weg vom Eingang wie geht. Zum einen ist da immer Platz weil sich ja alles vorne kloppt und nicht 5 Meter laufen zu müssen und zum anderen hast da halt meistens dann auch den nötigen Abstand.

Dann achte ich auch drauf, dass ich mich bloß nicht neben einen 2 Türer stelle. Die Dinger haben solche Scheunentore, die brauch nen Parklücke allein zum aufmachen der Tür. Auch das Aussehen des "Nachbarfahrzeugs" gibt schon Aufschluss wie der mit seinem Auto umgeht. Wenn da so ne verschrammulierte Kiste steht nehm ich die nächste Lücke ;)
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

little tommaes

Mitgliedschaft beendet

33

Samstag, 13. Oktober 2012, 11:32

Man mcht distanzscheiben drauf, damit die Reifen möglichst mit den kotflügeln abschliessen. und dann man verbreitert man die Kotflügel wieder? Kann der Sache da nicht ganz folgen. Kann mir das einer erklären?

Interessent

Mitglied

  • »Interessent« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

34

Samstag, 13. Oktober 2012, 13:09

mach ich:
1. Hab viel Freude seit der Auslieferung meines NEUEN Freemont....
2. Stellte beim Radwechsel nach 2 Monaten Freude auf Winterräder einen Einschlag am hinteren Radlauf fest, kotze seitdem...
3. suche seitdem nach ABDECKUNGEN für die Radläufe, nicht zwingend VERBREITERUNGEN.
4. habe bei eBay Distanzen mit Radlaufabdeckungen für den Journey 1 gefunden
5. hoffe das die Abdeckungen beim Freemont passen könnten und mir weitere Einschläge erspart bleiben, geht mir überhaupt nicht im geringsten um Verbreiterung, glaubte nur, das es zum Thema passen könnte.
6. suche immer noch...
7. wenn es nix fertiges gibt, baut der gelernte Ossi sich was selbst aus GFK :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Interessent« (13. Oktober 2012, 13:28)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 840

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

35

Samstag, 13. Oktober 2012, 13:29

Naja, die äußere Karosserieform hat sich ja von Journey I zu Freemont kaum verändert. Es gab neue Schürzen und Rücklichter und das war es. Theoretisch passen die Abdeckungen also. Aber meine Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen.
Hast du mal bei Fiat selbst nachgefragt?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

36

Samstag, 13. Oktober 2012, 16:01

Zitat

7. wenn es nix fertiges gibt, baut der gelernte Ossi sich was selbst aus GFK :thumbsup:
Dann Bilder machen und wenn Geil = Preis nennen und noch nen Satz bauen ;)
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

37

Samstag, 13. Oktober 2012, 19:27

@mariohbs
Bin da etwas emotionsloser wie du.
Parke im Supermarkt direkt vorm Lift. Erspar mir da 5 meter oder mehr zu gehen.
Kratzer und kleine Einschläge habe ich einige, ist mir aber ziemlich egal.
Nach 3Jahren tausch ich das Fzg. ein, mach eine Schadensabtretung an den Händler, zahl 250,--€ Selbstbehalt und hab mir 3Jahre ärgern erspart!
Auto ist ja schliesslich ein Gebrauchsgegenstand.

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

38

Samstag, 13. Oktober 2012, 19:58

Hi freewig,

nu ja, ich gehöre da wohl eher zu den Leuten die sich über sowas Ärgern. Auto vom Frauchen ist ein Einkaufsauto und sieht auch so aus - vom Parken halt. Aber ich persönlich Ärgere mich halt über solche Sachen schon. Das war auch bei den letzten Autos, die ja auch alle nach 3 Jahren zurückgegangen sind nicht anders.

Wobei ich das Auto trotzdem als Alltagsgegenstand ansehe und es auch nicht jede Woche Putze oder so.... Aber zwischen Dreck und Kratzern / Beulen ist halt doch für mich nen Unterschied. Den Freemont will ich eigentlich nen bisserl länger fahren - der ist seit xx Jahren das erste gekaufte und nicht geleaste Auto.
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

39

Samstag, 13. Oktober 2012, 21:48

Das kenn ich von meinem Skoda.
Der war ziemlich neu und ich habe echt versucht drauf auf zu passen.

Das artete zwar jetzt nicht ins pedantische aus, aber hat mich selber schon angefangen ein bisserl zu ärgern.

Dann hat mich beim überholen ein besoffener Bauer mit einem Heuwender geschrammt. Dabei ist gab es einen fetten Riss in der hinteren Stoßstange.

Als ich mich davon erholt hatte, habe ich es so gelassen. Seit dem Zeitpunkt hatte ich wieder ein deutlich entspanteres Verhältnis zu dem Auto :)

Interessent

Mitglied

  • »Interessent« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 14. Oktober 2012, 08:05

Emotionen und Autos - Autos und Emotionen....
Das entscheidet zum Glück jeder selbst für sich und das ist auch gut so.
Möchte ich hier auch gar nicht thematisieren, gibt es bestimmt andere Threads.
Da ich Innenstadtparker bin, möchte ich gern weitere Einschläge vermeiden.
Ich werde Montag mit meinem Fiathändler und mit dem Ebay-Händler telefonieren, dann wahrscheinlich die Distanzen mit Radlaufleisten bestellen. Probieren geht manchmal doch über studieren.
Falls jemandem noch was Schlaues einfällt, möge sie/er das bitte kommunizieren.
Schönen Sonntag @ all... :thumbup:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!