Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

dreschen

Freemont-Fan

  • »dreschen« ist weiblich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Wohnort: Rheinbach

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

41

Freitag, 15. Juni 2012, 14:46

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

bei uns war es der Hyundai ix55, den wollten wir Probefahren und haben in unserem Autohaus ( Fiat und hyundai-Händler) den Freemonat gesehen. wir konnten nicht glauben, dass es ein Fiat ist ( lach) und haben uns sofort verliebt.
Vorher fuhren wir einen Touran und einen VWT5. der T5 hat uns leider total enttäuscht ( jeden Monat Reparaturen in Horror-Höhe) und jetzt warten wir auf unseren Free!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

42

Freitag, 15. Juni 2012, 14:57

...der iX55 ist im Schnitt 10.000 Euro teurer als der Freemont-AWD....
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


dreschen

Freemont-Fan

  • »dreschen« ist weiblich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Wohnort: Rheinbach

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

43

Freitag, 15. Juni 2012, 15:01

...der iX55 ist im Schnitt 10.000 Euro teurer als der Freemont-AWD....




Genau!!!! und da der Freemonat ähnlich schön ist, hat er das Rennen gewonnen.. 10000 haben oder nicht haben..... wir hoffen nur, dass wir die Entscheidung nicht bereuen! :wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (15. Juni 2012, 15:03)


fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

44

Freitag, 15. Juni 2012, 19:11

Bei mir war der Freemont im Finale mit dem 200 GLK von Daimler. Der ist aber rund 10.000 € teurer und nicht so groß.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

45

Freitag, 15. Juni 2012, 19:20

Bei mir war der Freemont im Finale mit dem 200 GLK von Daimler. Der ist aber rund 10.000 € teurer und nicht so groß.


Sent from my iPhone using Tapatalk

...aber bei den 10.000 teurer war der GLK sicher nicht so gut ausgestattet wie der Freemont..
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

46

Freitag, 15. Juni 2012, 19:25

Zitat

Bei mir war der Freemont im Finale mit dem 200 GLK von Daimler. Der ist aber rund 10.000 € teurer und nicht so groß.


Sent from my iPhone using Tapatalk

...aber bei den 10.000 teurer war der GLK sicher nicht so gut ausgestattet wie der Freemont..



Auch wenn es sich zunächst nicht so anhört Waren es unter Berücksichtigung der Rabatte tatsächlich nur rund 10.000 € netto. Durch den geringeren Wertverlust war die Leasinggebühr sogar etwas niedriger bei gleicher Laufleistung. Hab die Angebote vorliegen in schriftlicher Form, willst du sie sehen? ;)


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

47

Freitag, 15. Juni 2012, 19:54

...wenn Du least, hast Du sicher Recht. Ich habe den Barpreis als Basis genommen
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

48

Freitag, 15. Juni 2012, 20:35

Zitat

...wenn Du least, hast Du sicher Recht. Ich habe den Barpreis als Basis genommen


Beim Leasing war der Daimler um monatlich rund 22 € günstiger. Beim Kauf waren es 35 t€ zu 25 t€. Bitte beachten: netto, brutto ist der Unterschied deutlich größer wegen Prozente.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

Herr Rossi

Freemont-Fan

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 14. Juni 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

49

Samstag, 16. Juni 2012, 21:56

In direkter Konkurrenz waren

- Seat Alhambra (zu teuer in der gewünschten Ausstattung)

- Ford S-Max (knappe Partie, die beste Ehefrau von allen wollte Ford, der Preis war vergleichbar, aber ich war bei Fiat anhänglich).



:D

Coffee

Mitgliedschaft beendet

50

Sonntag, 17. Juni 2012, 11:26

also direkte gegner eher nicht. mein octavia hat mich verlassen und ich war auf der suche eigentlich sowieso nach einem neuen wagen. nach langen hin und her habe ich mir den freemont bestellt. und denke mal ich werde es nicht bereuen. :thumbup:


Sportie

Mitgliedschaft beendet

51

Montag, 23. Juli 2012, 10:35

Gegner oder Opfer

Also ich wollte eigenltich einen 7-sitzer haben, der preislich meiner Firma gefällt, da ich ein Firmenfahrzeug fahre.
Also den Opel Zafira rauf und runter konfiguriert, der sagte mir von Anfang doch sehr zu, allein vom optischen.
Dann sah ich den Fiat und habe mir den näher angeschaut, probegefahren und war doch sehr begeistert.
Den Opel und den Renault Grand Scenic habe ich auch noch probegefahren, der Opel sagte mir dann gar nicht mehr zu und der Renault war zu klein.

Jetzt kommt es aber, die Firma erlaubt keinen 7-sitzer ;(

Glücklichwerweise gibt es den Fiat ja auch als 5-sitzer, also konfiguriert und nach einigem Hin und Her wurde er letzte Woche genehmigt und ich hoffe auch schon bestellt :D :D
Jetzt muß er noch bis ende november da sein, da der Leasingvertrag für den Skoda Superb am 30.11. ausläuft (als Kombi wäre der auch noch eine Alternative gewesen, aber ich wollte nach drei Jahren wieder etwas anderes fahren).
Gruß
Holger

Coffee

Mitgliedschaft beendet

52

Montag, 23. Juli 2012, 11:31

noch jemand der von skoda zum freemont wechselt. :thumbup:

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

53

Montag, 23. Juli 2012, 17:06

Ich wechsle auch von Skoda :-)
Konkurrenten:
Alhambra
+ Schiebetüren
+ Xenon
+ Kurvenlicht
- Preis
- Design

Peugeot 5008
Hat der Monti letztlich wegen der Optik gewonnen

Peugeot 807
Preis (wobei das Sitzkonzept schon ziemlich geil ist)

Sharan
zu teuer

Opel
mag ich nicht. Schlechte Kindheitserinnerungen an einen

Was letztlich noch wichtig war, meine Eltern haben jetzt auch zwei Fiats, und sind sehr zufrieden

Der Mat

Mitglied

  • »Der Mat« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2012

Wohnort: Sandersdorf

Freemont: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

54

Samstag, 15. Dezember 2012, 22:47

Mahlzeit!

Wir sind noch in der Findungsphase - ernstzunehmende Mitbewerber sind XC 60 und LEXUS RX 400h (gebraucht). Ausgeschieden sind KIA Sportage und Sorento, X3, Q5, Chevy Captiva und Mitsubishi Outlander. Noch aus stehen Peugeot 508 RXH und Range Evoque. Soll mal keiner sagen, wir hätten uns die Wahl leicht gemacht.

Auf den Freemont sind wir durch Zufall im Bekanntenkreis gekommen, im FIAT Showroom gesehen und begeistert, Probefahrt steht hier noch aus, allerdings ist das Thema der Anhängelast ein K.O. Kriterium, da unser vorhandener Wohnwagen gezogen werden soll. Das muss ich noch detailliert betrachten.


Gruß

Matthias

Peter

Mitglied

  • »Peter« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 16. Dezember 2012, 07:49

Ach toll, selbst wollte ich das uralte Thema nicht widerbeleben, aber da du das ja nun getan hast :)

Den Evoque und den Captiva habe ich mir auch angesehen. Da es bei mir ein Firmenwagem ist hatte der Evoque leider kein Platz mehr in der liste. Es sollte ein Automatik und Allrad werden, da war der Listenpreis zu hoch.

Dem Captiva habe ich als erstes probegefahren, der hat mir auch sehr gut gefallen, nur über die Form vom Heck und dem Innenraum konnte ich nicht ganz hinwegsehen.

Kia sorento und Hyundai ix55 habe ich wegen Preis und aussehen ausgeschlossen. Den ix35 hatte ich mal als Mietwagen, war garnicht zufrieden.

Alternativ hatte ich noch einen freelander angedacht aber auch der hat mich nicht überzeugen können.

Noch bevor ein neues Auto zur Debatte stand fand ich den Dodge Journey Super, ein Freund von mir der auf der suche nach einem neuen war hat sich das Auto mit mir angesehen, aber das Plastik und die billige Verarbeitung haben uns abgeschreckt. Er hatte sich letztendlich für einen pathfinder entschieden, mir ist dort der Listenpreis zu hoch.

Und dann kam der freemont :)
Probegefahren in schwarz mit grauem Leder (für mich sieht's schon fast weiß aus)
Lounge und Allrad und zwei tAge danach bestellt in Fusion weiß, Allrad mit weißem Leder ( in der Kombi sehr selten?!).
Und nächste Woche soll er ankommen.

Juhu

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 16. Dezember 2012, 07:54

Weiß mit weißem Leder? "Whity" :D.....Ne, dürfte 1. Sahne aussehen! Glückwunsch! Und Bilder sind ja immer willkommen in der Galerie ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 16. Dezember 2012, 16:55

Hab meinen am Freitag das erste mal gesehen. Weiss mit weissem Leder! Schaut ganz gut aus. Morgen sollte es klappen mit der ÜBernahme. Mal sehen ;)

Goldmember76

Freemont-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Bei Bremen

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 16. Dezember 2012, 22:15

Generell haben wir erstmal eine Familienvan gesucht...... :thumbdown: sehen durch die Bank alle Sch....e aus......

Also, alternative gesucht. Durch Zufall neben einem Freemont geparkt und beide gleich gesagt"der sieht ja geil aus"....dann das Fiat Emblem entdeckt....oh oh oh.....lange überlegt. Einziger wahrer Konkurrent war der Volvo XC90

Der Volve kostet laut Liste ca 48.0000,- mit der gleichen (ähnlichen) Ausstattung wie der Freemont. Pluspunkte sind das bessere Image und die ausgereiftere Technik. Der XC90 ist seit 12 Jahren am Markt und die Technik absolut bewährt. 2014 soll der XC90 ersetzt werden durch ein neues Modell, dadurch lässt sich ordentlich verhandeln beim Händler. Wir hatten einen "Black Edition" als Vollausstattung mit DVD und allem was Volvo hat. Listenpreis waren 56.000,- der Händler ist für uns runter bis auf 43.500,-- also ein super Angebot. Aber immernoch 11.500 Euro mehr als der Freemont und optisch gefiel mir der Freemont auch noch besser....also durchgerungen und für Fiat entschieden.Bisher bereut keiner von uns diese Entscheidung.....mal sehen was die Zeit bringt...
Fiat Freemont Lounge 2.0 AWD / BossaNova White / Leder Schwarz / DVD System / Alarmanalage

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

59

Freitag, 16. Oktober 2015, 08:16

Hallo,

ich brauche ein neues Auto und überlege nun mir einen Freemont anzuschaffen.

Ich hatte davor einen Opel Antara und bin nun unschlüssig ob ich diesen wieder nehmen soll oder umsteigen soll.

Bei mir muss der Freemont nicht nur gut aussehen sondern auch was für sein Geld tun.

Ich besitze zwei große Hunde, zwei Pferde und ein Holzgeschäft. Das heißt das Auto muss auch was ziehen können und braucht noch Platz für mein Kind.
Der Platz ist schon mal super, aber wie schaut es aus wenn er noch einen schweren Hänger ziehen muss.

Habt ihr da Erfahrungen???

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

60

Freitag, 16. Oktober 2015, 08:23

Ich darf dich mal freundlichst auf die Boardsuche verweisen.Es gibt bereits *ellenlange* Themen über Anhänger und Co.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!