Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Januar 2012, 07:17

Welches waren die Gegner?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Welches waren die Gegner, bevor ihr euch für den Freemont entschieden habt und was waren die Beweggründe den Freemont und nicht das andere Fahrzeug zu kaufen. Ich bin gerade in diesem Entscheidungsprozess und da ich eigentlich einen SUV wollte, sind die möglichen Kanditaten der Captiva, Duster (ich weiß schon ausstattungsmäßig - aber auch preislich nicht vergleichbar), Santa Fe, Kuga, X3, Q5

z.B: Chrysler Voyager: Preis (zu teuer)
oder Duster: viel zu wenig Ausstattung

Danke
Andreas
.




Freemont Prime

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Januar 2012, 09:11

Hallo,

bei mir fiel die Entscheidung zwischen Toyota RAV4, Ford Kuga und Freemont. Ausschlaggebend war bei mir hauptsächlich der Listenpreis (wegen 1% Versteuerung als Firmenwagen). Außerdem kann ich bei meiner Werke hier um die Ecke bleiben.



Gruß, Robert
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

BellaItalia

Freemont-Fahrer

  • »BellaItalia« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Januar 2012, 09:12

Du meinst nicht die "Gegner", sondern sicherlich die "Opfer"?!? :thumbup: Muss im Endeffekt Jeder für sich entscheiden, was ihm gefällt...könnte hier den halben Markt an SUV, Crossover, Vans und Kombis aufzählen. Die Kunden für den Wagen sind wirklich absolut unterschiedlich von der Mutti bis zum Geschäftsmann...
:thumbup: "Heute wird 5x mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von Alzheimer-Patienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich erinnern, wozu das gut ist." ;(

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 30. Januar 2012, 09:50

Ich bin Umsteiger von Tucson auf Freemont. Wegen Ausstattung und Platz.

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Januar 2012, 10:29

Zafira, Touran, Sharan. Ich wollte eine Familienkutsche, die nicht nach einer aussieht. Der Freemont hat zwar etwas weniger Platz (in der Höhe), sieht aber besser aus und ist obendrein günstiger. Und als alter Italo-Fan konnte ich auch noch meiner Marke treu bleiben.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Joe von S.

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 30. Januar 2012, 13:05

Ich beabsichtige von einem Doblo auf einen Freemont umzusteigen (es ist aber noch nicht das letzte Wort gesprochen, im Rennen steht noch: Doblo Cargo Kombi Maxi SX mit Vollausstattung). Warum will ich auf Freemont umsteigen? - Es gibt keine vernünftige Erklärung ... Ich habe mich eines Tages nur aus Spaß in einen Freemont reingesetzt und festgestellt: "das ist er". Audi und Co. kommt durch ihre Preise nicht in Frage, Orlando und Duster sind zu klein (da ich ohnehin anderes Platzangebot gewohnt bin).
Zusammenfassung der "Für-Entscheidung": interessantes Äußeres + superbequeme Sitzposition + bewährter Fiat-Motor

Tom Air

Mitglied

  • »Tom Air« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Ebersberg

Freemont: Ja

E B E
-
X X 1 1 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Januar 2012, 13:06

Ich bin den Hyundai ix35 und den Kia Sportage gefahren! Habe aber auch den neuen Mazda CX5/7 in betracht gezogen.

Wichtig wahren für mich Automatik und AWD. Die Probefahrten im KIA mit 135PS D. wahren sehr enttäuschend. Der IX35 wahr da besser. Der Hammer wahr aber dann eben der Freemont mit 170PS. An den Preis-Leistungsvergleich kommt da auch keiner hin!!! Den Platz hat auch keiner.....

Ein Audi Q5 ist im vergleich mit dem Urban um ca. 12000€ teurer..... :thumbdown:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Januar 2012, 13:20

Tja, ich hätte eigentlich gar keinen *dringend* gebraucht...aber mein alter Herr (Baujahr 1936 *g*) hat ewig Probleme beim Einsteigen in den Ulysse.Ist doch
etwas zu hoch für ihn (ähmmm...körperlich, nicht geistig *fg*).
Der Gedanke kam mir Anfang September.Und wie´s der Zufall will, hab ich erst kurz zuvor vom Freemont erfahren...BINGO! Dann noch die traurige Tatsache daß es
für den Ulysse keinen direkten Nachfolger geben wird tat ein übriges.
UND mein alter Herr konnte bei der Probefahrt mit einem schwarzen *sofort* leichter einsteigen.Mission accomplished! :D:D:D

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Florindo

Mitglied

  • »Florindo« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Leichlingen

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Januar 2012, 18:44

Hallo,
ich fahre aktuell einen Fiat Bravo 1,4 tjet und benötige wegen Nachwunsch einen größeren Wagen. Da ich schon immer Fiat gefahren bin fällt die Wahl nicht schwer. Deshalb bin ich auch sehr froh darüber, dass Fiat sich entschlossen hat nen SUV auf den Markt zu werfen.
Gruß
Flo

Blondmaus73

Freemont-Schrauber

  • »Blondmaus73« ist weiblich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 1. November 2011

Wohnort: Erding

Freemont: Ja

E D
-
* * * * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Januar 2012, 19:00

Wir haben immer ein grosses und ein kleines Auto. Bei den grossen waren es ein Chevrolet Trans Port, dann VW Sharan. Und zuletzt Honda FRV. Als kleinen immer Opel. Den haben wir Anfang Dezember gegen einen Punto Sport getauscht und sind total beigeistert! Da es bei Honda keinen. Sechs- oder sieben Sitzer mehr gibt haben wir den Freemont gesehen,verliebt, gefahren und gekauft! Hoffe ihn in zwei Wochen fahren zu könne :thumbup: n!
Endlich stolze Besitzerin: Freemont Urban , 170 PS , Sitzheizung , underground black ,7 Sitzer :love:


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. Januar 2012, 19:03

Hallo miteinander....

Ich wollte eigentlich nur einen normalen Kombi... das gibts bei Fiat aber nicht mehr ! Die Konkurenz waren: Hyundai I40 und der Subaru Lagacy. Da der Fiat preislich am besten war und er mir Optisch sehr gut gefällt.... :) wurde es nach 2 Probefahrten einen Freemont :thumbsup:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

urban

Mitglied

  • »urban« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2011

Wohnort: Wattenbek

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. Januar 2012, 19:44

Bin 9 Jahre einen Landrover Defender 110 gefahren. Wollte auf gaaaaar keinen Fall einen Kindergartenexpress (Touran, Caddy, Sharan etc..). Jetzt passen zwei bis drei Seekajaks aufs Dach und für drei Fahrräder dürfte die Stützlast der Anhängerkupplung auch so gerade ausreichen.
Gruß und
immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel...

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Januar 2012, 20:09

Ich habe mir gerade die Preisliste mit all den "Extras" vom Q5 angesehen - der aus dem Rennen.
Die sind ja verrückt! Wer kauft sowas...nur wegen der vier Ringerl?
.




Freemont Prime

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Neoseal

Freemont-Fan

  • »Neoseal« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2011

Wohnort: Tönisvorst

Freemont: Ja

V I E
-
V 8 8 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. Januar 2012, 20:11

Ich bin totaler BMW Fan...aber wer kann sich schon nen X5 leisten der von der Größe her ja einigermaßen vergleichbar ist...und wollte einen SUV...und da fuhr Er das erste mal vor meinen Augen durch die Fernsehwerbung...Werbung angeguckt, zum Händler gefahren, Probefahrt gemacht, Frau hingeschleppt, Frau hat abgenickt und bestellt... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
FIAT Freemont LOUNGE 2.0 Multijet 170 PS in Underground Black Metallic mit 20 Zoll Felgen :thumbsup:

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 31. Januar 2012, 20:01

..bei mir waren die Konkurrenten Volvo XC60/XC70, Tiguan, Kia Sorento, Q5, etc..

Nach 4 Mercedes und 2 Volvo hätte ich nie gedacht einen Fiat zu kaufen. Dann habe

ich Ihn auf der IAA gesehen und danach fiel jeder Vergleich gerade im Hinsicht auf Preis/Leistung zugunsten des Freemont aus. Und ich muss sagen, es war eines der Autos wo man sich hineingesetzt hat und sofort wohlgefühlt hat! Und das Design gefällt mir sowieso!

Nu isser bestellt und ich hoffe das sich meine Vorurteil gegenüber italienischer und amerikanischer Qualität nicht bestätigen!;-)
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:40

Konkurrenz gab/gibt es für mich nicht wirklich, da ich seit 20 Jahren FIAT/ALFA fahre. Unser 10 Jahre alter Multipla soll jetzt ausgemustert werden und da kommt wirklich nur einer in Frage.
Mein bestellter Freemont (140 PS Urban / 17" + Radio/Navi Paket + Sitzheizung + Metallic black + Notrad + Satz Winterräder auf 17" Alus + Überführung) kommt auf ca. 32.000,- Listenpreis. Darauf habe ich etwa 5.000,- Rabatt bekommen und gebe meinen "Alten" in Zahlung.
Ich hab mal für mich ein paar Beispiele durch gerechnet und komme bei vergleichbarer Ausstattung auf folgende Ergebnisse. Touran etwa 4.500 teurer :wacko: , Zafira etwa 3.000 teurer :thumbdown: und Galaxy/S-Max ca. 10.000/7.500 teurer :evil: .
Wie gesagt, alles bei vergleichbarer Ausstattung und Listenpreise ohne irgendwelche möglichen Rabatte oder Aktionen.

Ich freu mich soo auf das Auto!!!
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:55

Du hast auch allen Grund dich darauf zu freuen!
Meiner Meinung nach will Fiat mit der Aufnahme des Freemont in´s Modellprogramm das gut machen was bei anderen Modellen schief ging.
Beispiele: Stilo - Einige großartig angekündigte Ausstattungsdetails waren letztendlich überhaupt nicht verfügbar!Beim Xenon-Licht waren gut 50% die´s hatten absolut unzufrieden.
Chroma - Designmäßige Katastrope da zu nix zuzuordnen.Was ist das denn? Limousine? Kombi? Oder irgendwas dazwischen?

Nur mal so als Beispiel.

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Februar 2012, 20:33

Nachdem ich den Freemont in der Werbung gesehen hatte wusste ich, dass dies mein nächstes
Fahrzeug sein wird.

Muss ganz ehrlich sagen, in der Werbung hat er mich nicht vom Hocker gerissen.
Ich bin eigentlich erst auf ihn aufmerksam geworden, als ich feststellte, dass es keinen Ulysse bzw. Multipla mehr gibt und der Freemont der Nachfolger sein soll.
Dann hab ich ihn Probegefahren ... und mich glatt in ihn verliebt :love: !
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:03

Alternativ hab ich mir mal den Q5 zusammengestellt, puch was für ein Preis, ne,ne,ne..

...war bei mir auch eine Alternative, aber ich muss sagen der Fiat hat mir optisch besser gefallen und die Dinger fahren mir zuviel rum. Habe gerade mal aus Spass den Q5 so konfiguriert wie mein Freemont ausgerüstet sein wird, Listenpreis Q5 ... 57.980 :cursing:
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

costaricapingu

Freemont-Fan

  • »costaricapingu« ist männlich

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Februar 2012, 22:49

Ich fahre z.Z. einen Croma, der mich aber nervt mit seinen ständigen Macken (ist halt ein Vectra in Fiat-Karosserie). Da wir demnächst 3 Kinder haben werden, ist der Croma in absehbarer Zeit sowieso zu klein. Zur Wahl stehen der Freemont, der Peugeot 5008 und der Volvo XC90. 7 Sitze sind die Grundvoraussetzung. Der Volvo ist mir allerdings eigentlich zu teuer. Vom 5008 gibts das sehr reizvolle Family-Sondermodell. Aber da ich schon immer Italiener gefahren bin, wird es vermutlich der Freemont. Mal sehen, wann wir uns einen bestellen, hängt auch vom weiteren Verhalten des Croma ab.

Bisher in meinem Besitz:

Aktuelle Fahrzeuge:
Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 2009, 94.000km)
Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 2002, 111.000km)
Lancia Beta HPE (Bj. 1984, 116.000 km)

Ehemalige:
Fiat Panda 1000CL (Bj. 88, Rostexitus bei 298.000km)
Fiat Punto 60SX (Bj 95, Exitus bei 238.000km)
Lancia Dedra TDS SW (Bj. 1995, abgewrackt bei 286.000km)
A112 Abarth (Bj. 84, verkauft)
Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 2012, 213 Tkm)
Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 69.000km)
Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)
Ehemalige:
Fiat Panda 1000CL (Bj. 88, 298.000km), Fiat Punto 60SX (Bj 95, 238.000km), Lancia Dedra TDS SW (Bj. 1995, 286.000km), A112 Abarth (Bj. 84, verkauft), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 2009, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 2002, 202.000km), Lancia Beta HPE (Bj. 1984, verkauft)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!