Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2013, 22:01

Nummernschild anbringung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi an alle hier in dem Forum,

habae mir vor kurzem einen "kleinen" Freemont gekauft und bin total zufrieden mit Ihm. Wollte jetzt heute meine Nummernschildhalter wechseln. Die von Ford fand meine Frau nicht schick genug. Beim Abschrauben der hinteren Nummernschilder, stockte mir der Atem. Haben die doch tatsächlich beim Anbringen der Nummernschilder noch 4 weitere Löcher in die Stossstange gebohrt damit das Nummernschild nicht abfällt.

Völlig schockiert ging ich zu meinem Fiathändler und fragte ihn was es damit aufsich hat, da ja jetzt 4 zusätzliche Löcher mehr in meiner Stossstange sind. Auch wurden die Löcher so gebohrt das ich nur "Normalgrosse" Nummernschilder verwenden kann. Da ich aber ein kleineres Nummernschild beantragen wollte stand ich nun da mit mit meinem Latein doch sehr am Ende

Die Antwort aber des Fiathändler warf mich so aus der Bahn, das ich darauf nichts mehr antworten konnte.
Er behauptete das jeder Freemont in BRD und wirklich jeder Freemont diese vier zusätzlich gebohrten Löcher bekommt. Seine Begründung war die Waschanlage und die zu Langen Deutschen Nummernschilder die ja bei nur 2 Schrauben abfallen würden.

Jetzt wollte ich hier in diesem Forum fragen ob das wirklich so ist. Und ob ich mir meine kleinen Nummernschilder sparen kann.

Vielen Dank im Vorraus an euch

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Februar 2013, 22:10

An meinem Freemont sind die Kennzeichenhalter jeweils nur mit 2 Schrauben befestigt. Hinten sitzen die Dübel für die Schraubenaufnahme der Kennzeichenhalter, meines Erachtens, ungünstig (Heckklappe), denn beim Schließen der Klappe flattern diese. Habe Gummistückchen als "Dämpfer" unter die Kennzeichenhalter geklebt.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012; Abgeholt: 1. Juni 2012; Verkauft 3. September 2018


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 23. Februar 2013, 09:38

Ich habe mir Kennzeichenhalter für meinen Freemont gegönnt . Mir ist auch aufgefallen , daß da mehr Löcher sind.

Vom Galaxy Note 10.1

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 23. Februar 2013, 11:51

Meine sind mit 2 Schrauben befestigt. Habe hinter dem Schild nachgesehen: keine weiteren Bohrlöcher!
Gegen das Flattern verwende ich normalerweise 2 kleine Streifen aus der Silikontube, die gehen auch leicht wieder ab, wenn es sein muss. Beim FM habe ich aber stabilere Halter mit Werbung vom Händler, die müssen nicht extra befestigt werden.
Und die Werbung ist mir egal, bzw. sogar recht, da das ein renommierter und in Österreich sehr bekannter Händler ist.

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Februar 2013, 19:58

@LANA
Die von dem renommierten Händler aufgeschraubten Kennzeichenhalter und seitlich aufgeklebten Händlerlogos, hab ich mir sofort entfernen lassen, navhdem sie nicht einmal in der Lage sind irgendeine Garantieleistung sofort abzuwickeln!
Habe vor 2 Tagen meine Dachreling reklamiert ( Flugrost bereits bei der ÜBernahme- jetzt definitiv Rost). Zugleich Anfrage, ob es denn irgendwelche UpDates gebe würde wurde negiert. Gestern Anruf des Händlers, wo ich mein Auto tatsächlich in die Werke gebe, es liegen UpDates für mein Fahrzeug vor. Näheres am Montag. Komisch oder?

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 23. Februar 2013, 21:05

@freewig: ist ja nicht mein erstes Auto von dieser Firma und bis jetzt war ich und unsere Familienmitglieder 99,9% zufrieden. Sicher, ich habe den Vorteil, dass man uns kennt. Aber die Probleme mit dem Freemont hatte ich auch, nur gebe ich der Werkstatt keine Schuld, da, wie ich schon des öfteren darauf hingewiesen habe, die Mechaniker, aus Kostengründen von FIAT zu wenig geschult wurden. Und es wird auch dabei bleiben, da dieses Modell nicht weiter entwickelt wird. Da kommen ein paar "fliegende Monteure" billiger, als die Schulung der 1000enden Mechanikerin Europa.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:34

Bei uns müssen die Kosten von dem Garagenbetrieb selber übernommen werden... und es gehört zu den Standarts, das min. ein Mechaniker am Freemont Kurs teilnehmen musste.

Ich denke, das wird in anderen Ländern sicher auch so gehandhabt. Nur so kann sich der Hersteller auch sicher sein, das seine Produkte repariert werden können.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Februar 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:45

Danke für die schnellen Antworten. Mein Verdacht hat sich bestätigt. Es gibt fast keinen Freemont der 6 Löcher hat.
Und nachdem ich zu dem Fiathändler gegangen bin und es versucht habe friedlich zu klären. Wird jetzt der Anwalt eingeschaltet.
Da die Löcher so doof gebohrt sind kann ich kein kleines NUmmernschild verwenden.
Aber danke nochmal an alle hier!!!

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!