Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mariofan

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 1. Februar 2012, 18:05

Heizung im Winter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wer hat schon einen Freemont und kann mir sagen wie lange er brauch bei diesen Temperaturen bis es warm wird im Innenraum ?

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2012, 18:13

Garantiert länger als mein Ulysse denn der Freemont hat leider keinen Zuheizer drinn...Das ist sozusagen das Standheizungsgerät ohne Bedienelemente.
Der Bordcomputer schaltet das Teil ab einer gewissen Temperatur dazu sobald der Motor läuft.

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

clevcon

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 1. Februar 2012, 19:25

Also bei uns hat es morgens -10/-12 Grad...in 5min ist es schon ganz annehmbar.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Februar 2012, 19:26

8o 8o 8o ...Das wäre eine angenehme Überraschung! Aber wart mal :D In den nächsten Tagen wird´s noch kälter :wacko:

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


clevcon

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 1. Februar 2012, 19:33

Also der Vorgänger des "Dicken" (Sharan) hat da wesentlich länger gebraucht.

JohnGerman

Freemont-Fahrer

  • »JohnGerman« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 20. November 2011

Wohnort: Mosbach

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2012, 21:19

Ich bin mit der Heizung sehr zufrieden, nach 5km wird der Freemont schon langsam warm (bei -11C).

Gruß John
Freemont Urban, Symphonic Blue, 140PS, 5-Sitzer :thumbsup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 823

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Februar 2012, 21:25

Muss ich in den nächsten Tagen doch mal ausprobieren und den Stilo (1,9 JTD) mal stehen lassen - braucht schon mal gut 10 km, bis zur Autobahn, bevor es so langsam warm wird. Außerdem hat der keine Sitzheizung :thumbdown:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Pure-Art

Freemont-Fan

  • »Pure-Art« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2012, 22:55

Die Sitzheizung ist bei diesen Temperaturen schon angenehm :thumbsup:
Nach 5 min kommt auch schon warme Luft. Bin mit der Heizung zufrieden.

Wichtel

Freemont-Profi

  • »Wichtel« ist männlich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Wiesbaden

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:52

Hat jemand mal genauere Angaben zur Wärme.Wie lange dauert es bei denn heutigen Temperaturen (-10) bis es warm im Dicken ist. ?( ?( ?(

Danke :thumbsup:
Freemont Urban Fusion White
Bestellt 31.01.2012
Gebaut 19.03.2012
In Bremerhafen angekommen 08.05.2012
Beim Händler:12.06.2012
:party:

Normi

Mitglied

  • »Normi« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 26. November 2011

Wohnort: Kesselsdorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:11

Hallo hier ist wieder mal was von Normi!

Also ihr wolt mal was genaues von der Heizung im Winter im Freemont.

Habe seit 10 Dezember 2011 Urmel so nene ich meinen Dicken bis heute 16456 km gefahren bei jeden Wetter Heizung ist Top.Die letzten 3 Tage -13bis-15 kein Problem für den großen Frachter. Genau 7.5Km von der Tiefgarage bis zur A17 wahr der Wagen schön warm.Habe aber hinten die Heizung auf Halbe Last gestellt. Das ist alles.

Gruß Normi!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Normi« (2. Februar 2012, 22:18)



Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 823

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:18

16000 km in 1,5 Monaten? Respekt!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Normi

Mitglied

  • »Normi« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 26. November 2011

Wohnort: Kesselsdorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:25

Bin seit 10 Dezember Krank fahre jeden Tag meine Frau auf Arbeit.
Normi

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:26

Wenn er so weiterfährt, schaft er die Million in weniger als 8 Jahren !

mal so ganz nebenbei.... was arbeitest Du, das Du so viel unterwegs bist ?

reine Neugier :whistling:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Normi

Mitglied

  • »Normi« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 26. November 2011

Wohnort: Kesselsdorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:39

Bei Heicon Verkerstechnik als Bauleiter.

Normi

stevey10

Freemont-Fahrer

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Wohnort: nähe Graz

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Februar 2012, 06:26

Ich fahre zur Arbeit nur in der Stadt.

Heute hatte es ca. -12 Grad. Nach ca. 13km war die Kühlwassertemperatur auf 58 Grad. Da schaltet die Klimaautomatik das Gebläse auf volle Leistung. Davor passiert nicht viel.

In der Stadt kommt der Motor leider fast nicht auf Betriebstemperatur + der Verbrauch sehr hoch.

Grüße
Steve

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Februar 2012, 07:36

Bin seit 10 Dezember Krank fahre jeden Tag meine Frau auf Arbeit.
Normi

trotzdem....350 km täglich sind enorm 8o
.




Freemont Prime

clevcon

Mitgliedschaft beendet

17

Freitag, 3. Februar 2012, 09:12

Heute -19 - nach 5min Scheibe frei & Jacke auf & Mütze aus

Normi

Mitglied

  • »Normi« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 26. November 2011

Wohnort: Kesselsdorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Februar 2012, 12:54

Nochmals zu der Heizung im Freemont!

Also wenn es leicht berg ab geht ist klar das bei minus -15 bei 7,5 Km nicht viel los geht. Bei mir geht es leicht Berg an und dann werden die ersten 7,5 km im 4-5 Gang gefahren. Ja ich weiß nicht sehr schparsam aber will ich es warm haben oder nicht? Ist ja nur meine Variante um es schnell warm zu haben.

Ps.350 km am Tag

Urmel ist ein Famielen Auto und ein Diesel. Früh fahren Frau und Tochter.Tochter z.B. Großmarkt oder Hotel an (Köchin) am Nachmitag Sohn oder ich.Abends wieder meine Frau.

Normi

Lana

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 23. Februar 2012, 17:03

Kühlwassertemperatur

Eine Frage an die, die schon einen haben. (Freemont natürlich) :D Meine Anzeige der Kühlwassertemperatur bewegt sich im Normalfall max. 2mm nach rechts, im Hängerbetrieb 3-4mm. Ich bin es vom Vorgänger und vom Firmenwagen gewohnt, daß die Anzeige bei Betriebstemperatur in der Mitte steht. Es dauert auch ca. 15 min, bis es warm raus kommt.
Wie schaut das bei euch aus? Ich will nicht gleich wieder beim Händler vorsprechen, darum warte ich erst mal auf eure Antworten. Danke!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

JBG

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 23. Februar 2012, 17:08

Was ich beobachtet habe ist. Egal wie ich den Vorführer gefahren bin. In die Mitte bewegt sich der Zeiger der Temperatur nie. (Selbst nach 60km Fahrt) ?(

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!