Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toni1988

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. März 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Juni 2019, 21:16

Birnen wechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle zusammen ich möchte bei mein freemont die Birnen Abblendlicht Fernlicht und Nebelscheinwerfer wechseln . Ich will gern heller Birnen einbauen . Ich wollt euch fragen was habt ihr für welche eingebaut . Danke

sarastro

Freemont-Fan

  • »sarastro« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Januar 2019

Wohnort: Leipzig

Freemont: Ja

- L
-
Y * * * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juni 2019, 00:25

Aktuell die OSRAM Nightbreaker Laser. Mit denen bin ich auch sehr zufrieden und ich fahre oft Nachts, da ich viel in Spätschich arbeite.
Hatte auch schon LED in Erwägung gezogen, aber da es bislang keine zugelassenen Nachrüstlösungen für LED gibt und die Leuchtmittel in den Klarglasscheinwerfern sehr gut zu sehen sind, hab ich das erst mal gelassen.
Vor allem deshalb, da beim Freemont das Wechseln der Leuchtmittel für Abblendlicht nicht so einfach ist, um die "mal eben schnell" vor Ort zurückzurüsten.
Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toni1988 (04.06.2019)

Paule60

Mitglied

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 26. September 2016

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juni 2019, 13:29

Hallo ich habe auch die Osram drinnen sind nicht schlecht,ich selber fahre selten in der Nacht. LED ist so eine Sache da es keine Zulassung gibt baut man die Dinger vor Ort wieder aus ,sonst keine weiterfahrt. Ist mir die Sache nicht wert.Tschüß Paule 60 :thumbdown:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sarastro (02.06.2019), Toni1988 (04.06.2019)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 922

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juni 2019, 15:27

Hab mir die Osram Silverstar 2.0 gegönnt als Kompromiss zwischen heller und langlebig. Das Licht ist besser als vorher, über die Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen. Die Original-Leuchtmittel waren aber bei mir tatsächlich über 7 Jahre drin, ohne Defekt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sarastro (02.06.2019), Toni1988 (04.06.2019)

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Juni 2019, 17:45

Ich habe die Osram Nightbreaker unlimited verbaut. Die Laser gab es noch nicht, als ich gewechselt habe. Die wären noch einen Tick heller.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Toni1988

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. März 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Juni 2019, 20:33

Danke an alle für die Antwort und was hab ihr für Nebelscheinwerfer Birnen drin ?

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Juni 2019, 20:38

Zitat

Danke an alle für die Antwort und was hab ihr für Nebelscheinwerfer Birnen drin ?
Orischinol.....

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet

Gloover

Freemont-Fahrer

  • »Gloover« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 20. März 2018

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Juni 2019, 12:52

Danke an alle für die Antwort und was hab ihr für Nebelscheinwerfer Birnen drin ?


LEDFog102 von Osram
Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toni1988 (06.06.2019)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 692

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juni 2019, 02:12

Hallihallo.
Bei meinem Freemont habe ich Abblend- und Fernlicht auf OSRAM Nightbreaker Laser umgerüstet. Die sind zwar deutlich heller als die Standardleuchtmittel aber gerade das Abblendlicht ist mir persönlich immer noch nicht hell genug.
Damit werde ich wohl Leben müssen, da ich aus den vorgenannten Gründen sowie der Tatsache, dass die LED-Lampen "kalt" bleiben. Soll heissen die Lampen selbst geben keine Wärme nach vorne in Richtung des Scheinwerferglases abgeben und somit die Schneeschicht, die sich auf dem Scheinwerferglas bilden kann, nicht abschmilzt.
Die Fernlichtlampen werde ich allerdings noch auf LED-Licht umrüsten.

Die Nebelscheinwerfer/-Lampen sind noch Originalen. Ob ich die auf OSRAM LED Nebellampen umbaue, weiss ich noch nicht.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!