Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Jump997

Mitglied

  • »Jump997« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2014

Wohnort: Offenbach

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 04:08

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Es gibt noch das Wochenende , wo ich km Draufschrubbe ok wenn man den selbst freie brennt dann dürfte es jetzt kein Thema mehr sein doch einen Diesel zu nehmen , meine Sorge ist deswegen da ein bekannter seinen Kuga wegen kurzfahrten ruinierte .
Aber über den V6 werde ich noch nachdenken am 9.1 geht's zum bestellen da müssen die Würfel gefallen sein .

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 07:32

Kannst ja würfeln :D Gerade Zahl = Diesel, ungerade = V6 :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 606

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 09:09

Canelupo, ich meine das, was ARS2012 geschrieben hat über den V6. Ist nämlich auch meine Beobachtung vom Verbrauch. Den V8 Hemi hätte ich schon gerne in meinem Gordo.... Vielleicht gibt's den ja mal in 100 Jahren als SRT....
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

24

Montag, 5. Januar 2015, 13:11

ARS hat alles zum V6 geschrieben. Der etwas häufigere Ölwechsel kommt noch dazu. Wie es bei der Steuer aussieht weiß ich nicht. Zum 2,4 er Benziner kann hier glaub ich keiner etwas richtig sagen weil ihn noch keiner gefahren ist.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 733

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

25

Montag, 5. Januar 2015, 13:53

Doch, einer hat ihn, der war auch sehr zufrieden direkt nach der Übernahme, hat sich aber danach nie wieder gemeldet. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

lrsn

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. November 2014

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 18:24

Wir haben ihn. Und kurzum: Der Motor ist überfordert mit dem Wagen, und hat ein Kommunikationsproblem mit der Automatik!

Wir haben den 2.4er Benziner mit Automatik, ich weiß aber nicht wo die 170PS hin geleitet werden, auf der Straße kommen sie (gefühlt) nicht an.
- Die Beschleunigung ist solala … 
- Die Automatik ist schlecht abgestimmt
- Es fehlt einfach Drehmoment

Cruisen in der Stadt und Landstraßenfahrten sind gut, aber Deutsche Autobahn kann er nicht: Die 6te Fahrstufe ist eigentlich nur für Bergabstrecken geeignet, in der Ebene reichts noch zum Tempohalten, bei leichter Steigung habe ich sofort einen Geschwindigkeitsabfall. Noch schlimmer ists wenn ich auf Steigungen beschleunigen will: Dann schaltet er zurück in die 4.(?) Fahrstufe, der Motor heult ohrenbetäubend bei über 5000 Umdrehungen und die Tachonadel bewegt sich trotzdem kaum.

Unser Fazit: Den 2.4 Benziner nicht kaufen!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19:13

Das ist auch, gelinde gesagt, ein Gurkenmotor für diesen schweren Wagen.Soweit mir bekannt hat auch nur noch einer oder zwei aus dem Forum diesen Wagen.
Das ist das Gleiche wie damals bei meinem Brava...1,6 Liter und 103 PS.Ich hab mich immer gefragt wo die waren???
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 733

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 20:34

Den 1,6 16V hatte ich in der Marea Weekend. Wenn man ihn getreten hat, konnte man ihn schon einigermaßen flott bewegen. Das scheint ja beim 2,4 Freemont nicht so zu sein.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!