Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

facebear

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 10. August 2013, 21:39

Wandlung beantragt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nach knapp 6 Monaten und 10.000 km mit meinem Freemont und davon fast zwei Monate nur in der Werkstatt, habe ich nun die Wandlung des Wagens bei meinem Händler beantragt. Die Enttäuschung ist sehr groß, da ich den Wagen liebe, aber beruflich auch darauf angewiesen bin und mich mittlerweile nicht mehr auf ihn verlassen kann.

Bin nun gespannt, wie Fiat sich verhält....

Corvus02

Mitglied

  • »Corvus02« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 7. Juli 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

* * *
-
* * 1 3

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. August 2013, 22:49

Das ist bitter. Woran lags denn hauptsächlich?


FB_Addon_TelNo{
height:15px !important;
white-space: nowrap !important;
background-color: #0ff0ff;}
Freemont Lounge 170PS Underground Black Metallic, abnehmbare Westfalia-AHK

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 10. August 2013, 23:06

DAs hört sich nicht gut an. Was waren denn die Gründe für die Werkstattbesuche?

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. August 2013, 23:33

Das ist immer Bitter :cursing:
Aber so Fälle gibt es leider X(
Wie auch immer,Kopf hoch und durch :thumbup:
Aber die Gründe würden wir doch gerne erfahren.
Ich bin mit meinem (15350Km)noch sehr zufrieden. :thumbsup:
Die Rentnerschaltung nervt halt etwas aber damit kann ich
mittlerweile leben :whistling:

Flens ist gut :pfeifen: Ploppppp

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. August 2013, 23:38

Ich würde die "Rentnerschaltung" nicht mehr hergeben ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


facebear

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 11. August 2013, 08:57

Der Hauptgrund ist der ständige Leistungsabfall des Motors bis hin zum Absterben des Motors während der Fahrt. Hinzu kommt das ewige Unrundlaufen des Motors sowohl im Leerlauf als auch während der Fahrt. Zum Schluss war sogar ein Techniker von Fiat Deutschland in der Werkstatt vor Ort und hat sich den Wagen eine Woche lang zur Brust genommen. Ergebnis: Ist alles normal. Der Leistungsabfall kommt vom Hinzuschalten des Klimakompressors bzw. der Lüftung. Das kann nun mal Leistung ziehen, die bis zum Absterben des Motors führt....
Diese Aussage akzeptieren sowohl ich als auch mein Händler nicht. Vor allem weil mein Händler selbst einen Freemont fährt und diese Probleme nicht hat und mich dahingehend unterstützt, dass der Wagen gewandelt wird.

Hinzukommen dann noch einige kleinere Dinge, die das ganze abrunden:
- Dachhimmel hat sich während der ersten Wochen verfärbt. Mittlerweile ausgetauscht.
- Drehschalter für das Licht am Armaturenbrett ist einfach mal so herausgefallen.
- PDC vorne wurde gegen ein Fremdfabrikat ausgetauscht, da das fiateigene System nicht funktioniert hat.
- Außentemperaturanzeige war defekt.
- mehrmaliger Ausfall der Klimaautomatik und der kompletten Bordelektronik.

Das ist mal so das, was mir noch einfällt. Waren noch viele andere Kleinigkeiten, die mir den Spaß vermiesten....

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. August 2013, 09:21

Das reicht ja auch! Dieses Auto würde ich auch sofort wieder loswerden wollen. Da kann man dir nur viel Glück und Geduld wünschen, um die Sache durchzuziehen. Was strebst du nun an, Geld zurück oder Umtauschen gegen neuen Freemont?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. August 2013, 09:23

Also bei der Antwort von Fiat stehen einem ja die Haare zu Berge! Es wäre normal wenn der Klimakompressor zugeschaltet wird daß der Motor ausgeht??? WTF??? Das MERK ich ja nicht mal wenn der angeht....Nur *vielleicht* an einer kaum wahrnehmbaren Drehzahländerung im Stand, aber NIEMALS während der Fahrt und schon gar nicht daß der Motor ausgeht! Das kann ja auch irgendwann gefährlich werden! Wenn sich der Dachhimmel verfärbt...da tippe ich mal auf einen schleichenden Wasserschaden (Irgendwo eine Undichtigkeit im Dachbereich).
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. August 2013, 09:24

Das ist ja sehr übel, habe mit meinem in einem halben Jahr auch rund 11.000km gefahren, ohne Probleme!
Hoffe das mit der Wandlung klappt dass es nicht zu bitter wird!
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 11. August 2013, 09:41

Der Quatsch mit den Klimakompressor ist haarsträubend. Ich merke bei mir, wenn die Klima angeht, dass es kühler wird, aber nicht an so einem Leistungsabfall. Hast ein klassisches Montagsauto erwischt. Schade, dann hoffe ich für Dich, dass Du schnell da raus kommst und das nächste Auto in Ordnung ist. Ich möchte meine Free nicht mehr hergeben.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk


toerni

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 11. August 2013, 09:45

Üble Geschichte.
Du hast deinen Händler ja mit im Boot, das sollte dir sicherlich helfen.
Viel Glück dabei !

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. August 2013, 10:09

Ich würde die "Rentnerschaltung" nicht mehr hergeben ^^
Da bin ich, als Automatik-Fan, der gleichen Meinung, wobei ich schon sagen muss, dass meine vorherigen Automatik-Fahrzeuge wesentlich sauberer geschaltet haben. Speziell bei langsamer Fahrweise oder auch bei niedrigen Geschwindigkeiten und aktiviertem Tempomat nervt mich das ständige hin und her Schalten. Vielleicht gibt's da ja mal ne neue Software!

Was die Wandlung betrifft, wundert es mich total, dass die Hauptursache beim Motor liegt, denn das ist doch ein tolles, ausgereiftes Aggregat.
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Sonntag, 11. August 2013, 10:40

... die Wandlung betrifft, wundert es mich total, dass die Hauptursache beim Motor liegt, denn das ist doch ein tolles, ausgereiftes Aggregat.
Motor ja, aber nicht die dazugehörige FIAT Elektronik. Da stecken immer noch Fehler drinnen, die aber nicht mehr gesucht werden, da dieses Modell sowieso eingestellt wird. Das war Anfang 2012 schon klar. Nur glauben tut es fast keiner und auch jetzt noch nicht, nach dem sich auf dem Markt nichts tut, außer Einschränkungen bez. Ausstattung.

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. August 2013, 12:59

So gravierend können die Fehler aber auch nicht sein. Die Freemont's mit echten Motor-Problemen liegen ja scheinbar im Promille-Bereich.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Sonntag, 11. August 2013, 13:13

Zur Elektronik gehört alles, was mit Strom versorgt wird. Mein Telefon schaltet sich nach unzähligen Updates immer noch auf Englisch um, ebenso komm ich öfters aus dem Telefonmenü nicht mehr zum Radio. Das gehört ebenso zur nicht ganz ausgereiften Elektronik.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hefla (12.08.2013)

facebear

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 11. August 2013, 17:33

Das reicht ja auch! Dieses Auto würde ich auch sofort wieder loswerden wollen. Da kann man dir nur viel Glück und Geduld wünschen, um die Sache durchzuziehen. Was strebst du nun an, Geld zurück oder Umtauschen gegen neuen Freemont?
Ich tendiere trotz allem wieder zu einem Freemont in der Hoffnung, dass ich nicht wieder ein Montagsauto erwische. Denn grundsätzlich sind die Erfahrungen mit Fiat ja gut. Wir hatten bis vor kurzem eine Fiat 500 den wir nun gegen einen 500L getauscht haben und sind auch mit dem neuen Wagen sehr zufrieden.
Außerdem habe ich bis jetzt nichts vergleichbares am Markt gefunden, dass einem Freemont vom Preis-Leistungs-Verhältnis das Wasser reichen kann. Und mein Händler kam mit der Äußerung: "Wir wandeln so lange Freemonts für Sie bis Sie endlich den Wagen haben, den Sie wollen." Das hat mich sehr erstaunt und mich bestätigt, dass ich beim richtigen Händler bin ;)

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 11. August 2013, 17:38

....habe ich bis jetzt nichts vergleichbares am Markt gefunden, dass einem Freemont vom Preis-Leistungs-Verhältnis das Wasser reichen kann.
Also ehrlich, da hast du aber nicht viel geguckt. :D
Ich will hier nicht wieder alle aufzählen, aber es sind einige. :rolleyes:
Nur was das Aussehen betrifft, können zur Zeit keine anderen dem Freemont das Wasser reichen. 8o

facebear

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 11. August 2013, 17:43

Ich denke mal, dass das jeder anders sieht. Für mich gibt es gerade nichts anderes, was einem Freemont wie ich ihn habe vom Preis her das Wasser reichen kann. Das sind immer alles sehr subjektive Eindrücke.

Lana

Mitgliedschaft beendet

19

Sonntag, 11. August 2013, 18:07

Du hast vollkommen Recht, nur bei einem Auto um die 30.000.- sollte die subjektive Betrachtung nur für das Outfit zugelassen werden, für alles andere eigentlich die objektive.
Gebe zu, ich habe meinen Freemont auch mit zu viel Gefühl gekauft habe und wenn ich mir jeden Tag die Freemonts vor unserer Reparaturwerkstatt ansehe, denke ich, dass ich nicht der einzige war. :S

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. August 2013, 19:52

Zunächst einmal muss man ja wirklich sagen, dass das ein absolutes Unding ist, wie das bei Dir gelaufen ist, und ich drücke Dir die Daumen, dass sich Fiat nun bei der Wandlung wenigstens einigermaßen vernünftig zeigt!
Dass Du trotz der Erfahrung wieder einen Freemont kaufen willst finde ich klasse! - bei dem (normalerweise) prima Auto aber auch fast schon verständlich, bei dem Händler offensichtlich auch verständlich, bei der Marke mit der Erfahrung mutig, aber bewundernswert!
Toi,toi, toi, dass das alles in deinem Sinne abläuft, und der neue 1000x besser wird!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!