Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Thomas J

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Juni 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juni 2016, 16:10

VW Caddy muß weg = Freemont/ Journey

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich habe vor mir einen Freemont/ Journey V6 3.6 L mit Autogas zu kaufen und wollte mal hören wie
die Besitzer mit Ihrem Wagen zufrieden sind.
Gibt es irgendetwas worauf ich noch achten sollte ?
Reicht vielleicht der 2,4 l Motor aus oder ist er dann zu schlapp.
Hatte vor mir diesen Bei K&K anzuschauen http://ww3.autoscout24.de/classified/29 ... asrc=st|as

Vielleicht gibt es ja in der Nähe von Hannover einige nette Menschen ( Stammtisch ) wo ich mir mal
einen Wagen anschauen/anfassen :thumbsup: kann ?

Vorab Danke

Grüße aus Hannover
Thomas
Ich muss noch sparen ... und erst arm zu werden... :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Juni 2016, 17:08

Also den 2,4 lieber nicht.Der ist was man so gehört hat bis jetzt einfach zu schwach für den schweren Wagen.Dann noch lieber den V6.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Juni 2016, 17:44

Das von Dir verlinkte Modell ist in Schwerin und nicht in Hannover. Es ist ein US-Fahrzeug.
Mich irritiert, dass auf den Photos alles in Englisch statt in Deutsch ist. Vielleicht kann man
das nicht umstellen? Egal, das ist sicher nicht entscheidend.
Aber Navi auf US. Das kannste dann bei uns nicht nutzen. Ist aber m.E. auch nicht entscheidend.
Guck Dir genau das Radio an.
Normalerweise haben die US-Radios einen anderen Frequenzbereich/ bzw. anderen Suchlauf.
Du wirst nicht alle deutschen Sender problemlos reinkriegen. Dieses Bild mit "Antenne MV"
kann Zufall sein und sagt nichts über die Empfangsqualität aus.
Was beim Radiobild die "Frequenzbezeichnung" SAT ist, kann ich nicht beurteilen.

Definitiv ist bei US-Fahrzeugen die Rostvorsorge nicht sehr ausgeprägt (Kanada-Fahrzeuge
wären besser). Das hier gezeigte Modell ist ein 5-Sitzer. Wo ist der Stauraum anstelle der
Sitzplätze 6+7? Nirgends sichtbar ist die Laderaumabdeckung. Weiß aber nicht, obs bei
den 5Sitzern diese serienmäßig gab.

Dafür haste (letzten Bild) ein beheiztes Lenkrad (gibt's bei den deutschen Modellen glaub ich
nirgends). Was auf dem letzten Bild der Menüpunkt "Outlet" heißt, weiß ich nicht. Die Graphik
deutet ja auf einen Stromanschluß hin.

Ah...in der zweiten Sitzreihe fehlen "die Kindersitze" (Höhenverstellung Sitzfläche für Kids).


Ansonsten wundert es mich, dass kein Bild vom Autogas (Einfüllstutzen, Tank) bzw. Motor
gezeigt wird. 2000€ für eine Gasanlage in einem 6Zylinder finde ich fast zu günstig.
Ist die Gasanlage getüvt (Gasprüfung)? Welche Tankgröße? Wie lange läuft schon die Gasanlage.
Sind schon die Gasseitigen und die Flüssiggasseitigen Filter getauscht?

In der Beschreibung des Autos steht "Einparksensoren". Du weißt, dass der vorne keine Sensoren hat?
Ist aber kein Mangel sondern serienmäßig so.....

Auf den ersten Bildern sieht man schräg neben den Nebelscheinwerfern jeweils einen hellen symetrischen
runden Fleck. Keine Ahnung, was das ist....

Hat nicht ein anderes Forumsmitglied auch mal einen Schweriner Journey mit Gasbetrieb angeschaut?
Oder wollte es?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thomas J (05.06.2016)

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Juni 2016, 17:52

Auf die Bedienung, bzw. Benutzung des Navi brauchst bei dem gar nicht achten, da der überhaupt keinen Punkt, unten in der Auflistung was alles anwählbar ist, besitzt. Da steht nix von Navigation! Auch, wenn man sich mal die Beschreibung durchliest, wird in der ersten Auflistung, was so alles im/am Fahrzeug ist, kein Navi erwähnt!
Bei der zweiten Auflistung aber aufeinmal schon!
Ob der Verkäufer weiß, was er dort tatsächlich stehen hat?!
Was sollen den die Sitze darstellen? Außen Leder innen Stoff? Naja, wem's gefällt!

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Juni 2016, 17:54

Stimmt.....der hat gar kein Navi???? Aber der Händler hats angegeben....komisch.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:03

Das da ein Gastank verbaut ist, sieht man gut, bei dem Bild von hinten. Der Tank schaut wunderschön hervor! Der Füllstutzen für den Gastank wird wohl hinter der Tankklappe sein. Ein wenig Platz ist ja dort dafür vorhanden und wird auch von einigen Anbietern so verbaut.

Thomas J

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Juni 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:10

ohhhh.. danke schon mal für die Antworten

da muss ich ja als Neueinsteiger auf alles achten..

mist.
Ich muss noch sparen ... und erst arm zu werden... :thumbsup:

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:33

Das da ein Gastank verbaut ist, sieht man gut, bei dem Bild von hinten. Der Tank schaut wunderschön hervor! Der Füllstutzen für den Gastank wird wohl hinter der Tankklappe sein. Ein wenig Platz ist ja dort dafür vorhanden und wird auch von einigen Anbietern so verbaut.

:thumbsup: Da hast Du recht. Und wenn mans weiß, ist der sogar recht auffällig verbaut....

Die Sitzbezüge dürften eine Mischung aus Leder/Kunstleder und Alcantara sein....

Wenns so ist, ist es bestimmt im Sommer angenehmer als "100% Leder".

Thomas J

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Juni 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:41

Ja nun jetzt muss ich erstmal Hausausgaben machen um den Wagen kennenzulernen.

Wichtig war mir erstmal der Motor.... Leistung und das Gas.
Sitze, Autoradio, Navi, nebensächlich. Der Wagen soll nur als Mischung zwischen
Transportwagen für die Kinder :wacko: und etwas zum einladen bieten.

Haben alle Freemonts oder Journeys vorne keine Einparksensoren ?

Ich sollte mal zum Fiat Händler fahren um einen anzufassen.
Es sei denn es gibt User in der Nähe, Raum Hannover und ein Kontakt zum sprechen.

Gruß Thomas
Ich muss noch sparen ... und erst arm zu werden... :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Juni 2016, 19:12

Nein, vordere Sensoren gibt es ab Werk nicht.Wer sie hat hat sie nachgerüstet.Würde ich bei meinem nicht ein zweites Mal machen. :wacko:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit



Woodluck

Mitglied

  • »Woodluck« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Februar 2016

Wohnort: Hannover

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Juni 2016, 08:23

du kannst dir meinen BlackCode in Hannover-Bemerode anschauen. Schreib halt einfach ne pn wenn du magst :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Juni 2016, 08:55

Normalerweise haben die US-Radios einen anderen Frequenzbereich/ bzw. anderen Suchlauf.
Du wirst nicht alle deutschen Sender problemlos reinkriegen. Dieses Bild mit "Antenne MV"
kann Zufall sein und sagt nichts über die Empfangsqualität aus.
Was beim Radiobild die "Frequenzbezeichnung" SAT ist, kann ich nicht beurteilen.

Der SAT-Button ist für das amerikanische SiriusXM-Radio, bei uns also nicht nutzbar. Beim UKW-Radio bekommt man nicht alle Sender, nur die auf den ungeraden Frequenzen (xxx.1 xxx.3 xxx.5 xxx.7 xxx.9). Bei den Sendern, die man empfängt, dürfte der Klang nicht berauschend sein, wegen der unterschiedlichen Deemphase.Und das das Navi keine Europa-Karten hat, dürfte selbstverständlich sein. Display in Deutsch ist auch nicht, entweder English, Französisch oder Spanisch.

Für solche Fälle gibt es in Schweden die Firma die Firma Customtronix, die haben sich auf die Konvertierung von US-Radios und Navis spezialisiert. Ist aber auch nicht billig der Spaß.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

SCLLR

Mitglied

  • »SCLLR« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Wohnort: Dresden

Freemont: Ja

D D
-
* * * * * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Juni 2016, 16:55

Dort steht einparkhilfe und nicht Einparksensoren. Auf gut deutsch, der parkt alleine ein. Steht im Handbuch das es das in manchen Ländern gibt.
Der gepäckraum ist beim siebensitzer genauso groß wenn die letzte Bank umgeklappt ist und für die Abdeckung sind, anders als beim siebensitzer, die Halterung vorhanden.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Juni 2016, 21:21

Dort steht einparkhilfe und nicht Einparksensoren. Auf gut deutsch, der parkt alleine ein.

Die Händler schreiben viel, wenn der Tag lang ist. LOL
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Juni 2016, 22:54

Der parkt von alleine ein? DAS will ich sehen!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!