Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Januar 2016, 13:56

Shell V-Power Smart Deal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Schonmal davon gehört? http://www.shell.de/products-services/on…vpowerdeal.html

Kurzfassung: Shell bietet jetzt ein Abo für 9,99€ monatlich. Damit kann man V-Power zum Preis des normalen Kraftstoffs (Fuelsave) tanken. Die Mengenbeschränkung beträgt "täglich insgesamt 4 Tankvorgänge ..., davon maximal 2 Tankvorgänge an derselben Shell-Station, maximal 100 Liter .. pro Tankvorgang" (Zitat Shell). Bei einem Preisunterschied von knapp 20 Cent zwischen den normalen Kraftstoffen und V-Power spart man also schon bei 1x Volltanken im Monat (mit dem Freemont).

Frage: Würdet ihr das machen? Ich finde die Aktion als Vielfahrer interessant und spiele mit dem Gedanken, zumindest in den Wintermonaten dran teilzunehmen. Man profitiert von einer höheren Kältefestigkeit und es wird für den Motor ja auch nicht ganz schlecht sein, wenn er mal ne Zeit lang einen edleren Tropfen kriegt, oder?

PS: Das soll keine Werbung sein, ich verdiene da auch nix dran, interessiere mich aber für eure Meinungen (ich geb' aber zu, dass ich in meiner Jugend mal Aushilfs-Tankwart bei Shell war :D).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelrocc« (7. Januar 2016, 14:01)


Fandy

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 7. Januar 2016, 14:01

Das finde ich schonmal sehr interessant. Würde ich für die Wintermonate nehmen, wenn das möglich ist. Ich tanke zweimal im Monat, das würde sich ja lohnen. Das V-Power habe ich beim Croma probiert und ich bilde mir ein, dass das Auto ruhiger lief und auch mehr Power produzierte. Ich werde mal bei einer Shell-Station nachfragen.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2016, 14:05

Beim Punto (Benziner) habe ich damals mal den Vergleich gemacht. Super von Shell gegen V-Power. Man kommt, bei gleicher Fahrweise und Temperatur, schon einige Kilometer weiter, als mit Super. Und interessant klingt das Angebot in der Tat

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Januar 2016, 15:07

Für den V6 Brera habe ich immer V-Power Benzin genommen, lief ja über die Fa. und für die Punkte habe ich meinen USA Flug bei Air Berlin eingelöst.
Auch jetzt seit es wieder etwas preiswerter geworden ist nehme ich V-Power, da steigt das Punktekonto schon schneller an. Ja und man kommt einige Kilometer weiter. Andererseits wenn ich in Hamburg normalen Sprit nehme ist der auch besser als unser normaler hier.
Was Sie da beim Diesel machen ist trotzdem eine Sauerei weil der normale Diesel einfach mal -22 Grad aushalten muss. Sie wollen den Preisverfall auffangen und alle zum V-Power bekennen. Meine Frau nimmt im Punto den E-10 und kommt damit auch bestens hin , hier haben wir noch kein V-Power getestet.
Also wie immer muss jeder für sich entscheiden.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Januar 2016, 15:12

Den Schlusssatz von Dragon unterschreibe auch ich. Selbst versuche ich wo es geht, Shell-Tankstellen weitläufig zu umfahren.
Hat reine Umweltpolitische Gründe. Shell sind halt die schlimmsten Lügenbeutel. Dann kommt lange nix und dann erst die anderen Öl-Multis.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Januar 2016, 16:02

Was soll denn das "an allen teilnehmenden Shell Stationen" wieder heißen. Musst erst vor dem Tanken reinlaufen und fragen, ob es den Deal wirklich hier gibt? Schon wieder eine fragwürdige Aktion.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Januar 2016, 20:08

Wenn mann denn eine Shell Tanke bei sich in der Nähe hat, mag es wohl Sinn machen. Ich sehe es als Kundenbindungsaktion.

Darüber hinaus frage ich mich, wie viel ist der Treibstoff an der freien Tanke günstiger wie an der Shell Tanke ?

Das bringt ja nur für denjenigen etwas, welcher sowieso das V-Power tanken tut... für alle anderen bringt das nichts. Sonst ist ja keine Ersparnis... sonder man zahlt pro Monat diese 9.99 mehr. Ich finde die 1.059 Euro welche ich im Moment für einen Liter bezahle schon supergünstig genug für normalen Diesel von der Esso Tanke.

In der schönen Schweiz muss man für den Liter im Raum Basel 1.419 Schweizerfränkli bezahlen ;)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Januar 2016, 20:11

Dienstags, weil ich mal extra darauf geachtet hatte, bei uns vor Ort an der Esso die magische 0 ganz vorne :D

0,99.9 €

für Diesel :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Januar 2016, 20:13

Vor 2 Wochen hab ich in Frankreich auch für 0.989 getankt 8) War ein neues Erlebnis für mich.... die Liter zählten schneller als die Euros :D
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Januar 2016, 20:21

Heute getankt für 78Cent pro Liter Diesel :D :D (in Luxemburg) so ist momentan das Verbrauch neben Sache!!


Fandy

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 8. Januar 2016, 07:29

Bei uns momentan zwischen 95 und 98 Cent/Liter.

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Januar 2016, 07:49


Ich frage mich ernsthaft was an dem edlen Tropfen besser ist.Bin jeden Tag in der Erdölraffinerie und stelle fest alle LKW/Züge werden aus dem selben Tank und Leitung gefüllt.Dazu im Kanister Farbstoff je Betreiber BP,Varo,Eni usw.
Hatte mich erkundigt und mit Einbildung kann man auch sparen.
Aber jeder wie er mag.Es gibt ab 1.10 Winterdiesel und ab April Sommer Diesel.Bei und im Schnitt 0.95€ obwohl Erdölraffinerie 3 Km weg also Anfahrt kosten fast null.
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Wolle968

Mitglied

  • »Wolle968« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

Wohnort: Bayern

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Januar 2016, 19:26

Shell V-Power

Also ich hab bisher noch kein V-Power ins Auto geschüttet. Ich hab eine App auf dem Handy, und nach der orientier ich mich. Und wenn ich mal nur 20 Liter reinschütte. Ich denke, so am günstigsten zu fahren. :)

visitorsam

Mitglied

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Januar 2016, 06:32

Moin zusammen,

ich bin damals beim Bravo umgestiegen auf V-Power Diesel, Gefühlt ein ruhigeren Motorlauf, nicht mehr so ein Raues Diesel Rattern. Der Auspuff wurde wieder Silber und größere Regenerations Intervalle vom Partikelfilter.

Beim Monti tank ich auch ab und an mal V-Power. Aber Verbrauchsunterschiede würde ich auch fast als Einbildung sehen, vielleicht 0,2-0,5l /100km

9,99€ im Monat für ein Abo?

Rechnung Aktuell:
Diesel 0,969 €
VPower 1,159 €
Bei 70 Liter (viel mehr hab ich noch nie rein bekommen, ich Tanke zu früh ;)

67,83 € zu 81,13 € = 13,30 € Tatsächlich ab einer vollen Tankfüllung.... Eine Überlegung ist es wert!

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!