Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:08

Scheibenwaschanlage - Flüssigkeit ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab' da mal ein Problem ...

Nach langer Zeit habe ich im Spätherbst meine Scheibenwaschflüssigkeit aufgefüllt, mit (ziemlich alter) Anti-Freeze-Reinigungsflüssigkeit und Wasser, Mischungsverhältnis bis -14°. So weit so gut.
Beim Sprühen gibt's aber jetzt nur einen kurzen Spritzer und dann suppt die Brühe müde aus der Düse.
Gleiches am Heck, erst dauert es ewig bis was kommt, und dann rinnt es die Scheibe herunter.

Meine Vermutung: das Zeug ist zu alt gewesen und ausgeflockt. Nun verstopft es die Leitungen ???

Also: Wasser pur nachgefüllt und überlaufen lassen, so dass möglichst viel von dem Zeug wieder herausläuft. Leider hat das aber nicht viel gebracht.

Nun meine Frage: hat das schon mal einer erlebt (Bei mir nach über 30 Jahren Autofahren das erste Mal) ?
Gibt es da einen Filter der zu sein könnte ? wenn ja, wo ist der ?
Muß ich die (..) Verschlauchung öffnen um den Kram herauszubekommen (herauszupumpen) oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit ?

Bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen bin ich extrem begeistert .

Aber dazu kann weder Fiat, noch die Mexis im sonnigen Land, noch die Konstrukteure im schönen USA etwas, hab ich mir wohl selbst zuzuschreiben.

toerni

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:30

Ich würde mal mit einer Stecknadel die Düsen durchstoßen und dann mal versuchen, die Flüssigkeit
durch Überlaufen mit heißem Wasser auszutauschen.

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:00

Danke für die fixe Antwort.
Das mit dem heißen Wasser hab' ich schon gemacht, aber da bekomme ich den Dreck in den Leitungen aber nicht 'raus. Wenn die Leitungen voll sind, staut sich das Zeug hinter den Düsen und blockt. Die Düsen selbst sind frei, sonst würde er anfänglich nicht spritzen. (Na ja, Spritzen ist nicht so ganz richtig, er trifft gerade so das untere Drittel der Scheibe ...)
Aber das alles setzt natürlich voraus, dass ich mit dem Ausflocken richtig liege.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:00

Genau! Heißes Wasser einfüllen...ne zeitlang durchspülen und danach mit dem regulären Scheibenfrostschutz auffüllen.Dann nochmal durchspülen daß auch ja die komplette Leitung wasserfrei ist.
Sonst gefriert dir die Suppe beim nächsten Frost und dann geht gar nix mehr^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:03

Du bekommst den Dreck in den Leitungen nicht raus...Und wenn du jetzt mal die Düsen abmachst? Sodaß der Dreck ohne durch den geringen Austrittsdurchmesser der Düsenöffnung gebremmst zu werden ungehindert rausgedrückt werden kann?
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


brummbär

Freemont-Fan

  • »brummbär« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Wohnort: wachtberg

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 20:44

oder den schlauch am scheibenwaschmotor(Pumpe) ab machen und
mit luftdruck durchpusten!
Hatte ich bei meinen alten Cinquecento.
Klappt super.
Brauchst allerdings ein kompressor oder ein adapter für die Tanke!
Zb.: Nadel für ein ball .

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 21:03

Ich würde auch die Scheibenspritzdüsen entfernen und dann durchspühlen. Dann noch die Düsen durchblasen und wieder montieren.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 21:41

Ich warte nur noch bis einem "das" Wort auffällt ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 21:44

Dieses Böse Wort habe glaube ich geschrieben..... Bitte einfach weiterlesen und das Wort einfach übersehen.....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:28

:pfeifen: ich hab's gefunden.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:30

bssst. ......... nichts verraten....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 09:27

soll ich? soll ich? :thumbup:
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 09:46

Ich glaub es weiß schon jeder was gemeint ist^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Jimi66

Freemont-Schrauber

  • »Jimi66« ist männlich

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Thurgau, CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 11:09

Diese böse Wort ist das Einzige was wirklich hilft. Alle Komponenten einzeln ....... und gut ist. Ja nichts mit der Nadel an den Düsen rumfummeln (wieder ein böses Wort), das zerstört nur die Austrittsöffnung.

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 11:18

Ich glaub es weiß schon jeder was gemeint ist
Spätestens jetzt ... ;)

Quentin

Freemont-Fahrer

  • »Quentin« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 16. Juni 2012

Wohnort: Berlin Spandau

Freemont: bestellt

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 20:58

Sprühen, sprühen, sprühen, bis alle und zwischendurch immer wieder im Vorratsbehälter verdünnen.... da musst nix mit ner Nadel durchpieken.

Und immer drauf achten: wenn Du Scheibenwaschkonzentrat kaufst muss draufstehen "für Fächerdüsen geeignet".

Ich hatte das Problem damals bei meinem Passat. Der hat auch Fächerdüsen, ich hab normales Konzentrat reingekippt und das verstopft die Düsen, sobald es kälter wird.

Bin mir ziemlich sicher, dass Dreck in den Leitungen nicht Dein Problem ist. Also erst Waschwasser und v.a. das Konzentrat austauschen, bevor Du anfängst alles auszubauen...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (19.12.2013), Tommy (19.12.2013), RedDevil (06.01.2014)

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 21:01

da gibt es echt Scheibenwasser, für verschiedene Düsenarten.... das wusste ich bis jetzt noch nicht..... muss ich mich mal achten....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 21:05

Ich verwende seit Jahren das Mittel von Metro. Da steht nichts drauf von wegen Düsenart und funktioniert auch. Ab einer bestimmten Temperatur frieren alle Mittel während des Reinigungsvorganges ein. :huh:

Quentin

Freemont-Fahrer

  • »Quentin« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 16. Juni 2012

Wohnort: Berlin Spandau

Freemont: bestellt

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 21:06

Ich auch nicht bis dahin ;-)
Betrifft aber nur den Winterzusatz.

ganz links unten auf dem Bild steh der Hinweis:
http://www.voelkner.de/products/207118/200-xl.jpg

FRANK

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 21:07

Wusste ich bis dato auch nicht. Bei mir haben bisher alle Mittel funktioniert egal von welchem Hersteller oder welcher Konzentration.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!