Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

41

Freitag, 31. Januar 2014, 18:58

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@ RedDevil @

um auf deinen Tread zu Antworten:

- ja, mein Mann und ich tragen Brille - haben es also mit den Augen - leider. Deshalb ist es uns wichtig, eine, für die heutige Zeit (wo es bereits Bi-Xenon und/oder Kurvenlicht gibt) gute und sichere Beleuchtung zu haben. Dies hat der Freemont leider nicht - was wir beim Kauf nicht bedacht haben.

- wir fahren im Sommer immer in ein Ferienhaus und da muss im Urlaub so einiges mit. Was früher in einen Kofferraum gepasst hat (und immer noch viel Platz hatte für unsere Einkäufe, Mitbringsel usw.), muss beim Freemont in einen Kofferraum und zusätzlich in eine Dachbox. (alpenjodel hat vergangenes Jahr einiges von uns in Ihrem Ferienhaus einlagern müssen, weil wir es nicht wieder mit nach Hause bekommen haben - weil, ja, der Kofferraum halt zu klein ist)

- Bergabfahrbremse wurde bereits mehrfach in der Werkstatt angesprochen, kann aber nicht verändert werden, da es von Werk aus so eingestellt ist (wenn es bei euch allen klappt, scheint meine ja defekt zu sein bzw. falsch zu funktionieren - was aber wohl in diesem Fall die Werkstatt nicht interessiert)
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lerchelchen« (31. Januar 2014, 19:12)


detewald

Mitgliedschaft beendet

42

Freitag, 31. Januar 2014, 19:04

Der V6 wäre mir in der Anschaffung und im Unterhalt zu teuer gewesen, war damals aber auch noch nicht bestellbar.

TGNSys

Freemont-Profi

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S U
-
T G 1 4 0 1

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

43

Freitag, 31. Januar 2014, 19:42

Ich habe mir den 7-Sitzer gekauft, weil ich doch schon die 3-Zonen Klimaanlage und die zusätzliche Dachbeleuchtung haben wollte. Außerdem gab es den Lounge AWD nur so. Ich brauche ja auch nur max 5 Sitze für 3-4 mal im Jahr, ansonsten würden 2 reichen.
Unser 500er ist ja auch ein 4-Sitzer. Aber mit 4 Personen in den Urlaub, das gab es früher in meiner Kindheit. ;)

Das mit der Bergabfahrbremse löse ich mit ein wenig Gas geben. Dann schaltet die Automatik auch nicht zurück.
Xenon hatte ich noch nie, nur bessere Birnen.
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
*** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diesel-Fan (31.01.2014)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

44

Freitag, 31. Januar 2014, 19:58

Im Nachhinein betrachtet glaube ich schon, der 7-Sitzer wäre die bessere Wahl gewesen. Der zusätzliche Stauraum im "Keller" bringt's nicht wirklich. Aber mal eben 2 Sitze mehr zu haben, hätte ich nun schon ein paar mal brauchen können.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

detewald

Mitgliedschaft beendet

45

Freitag, 31. Januar 2014, 20:15

Aber zwei Sitze mehr sind auch mehr Gewicht, die für mein Empfinden und Gebrauch "sinnlos" durch die Gegend gefahren werden - mehr Gewicht = mehr Verbrauch..

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

46

Freitag, 31. Januar 2014, 20:54

Lt. Prospekt ist der Verbrauch bei 5 und 7 Sitzen gleich. Darum bekommt ja auch der 7er die Effizienzklasse B, der 5er nur C.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

47

Freitag, 31. Januar 2014, 21:23

Mir ist egal fahre 90% alleine , außerdem damals gab es keinen
mit 5 sitzten !! möchte gern viel platz haben und bequem Langstrecke fahren , und dafür ist das Auto perfekt :D übrigens ln, der Regel schaut man sich richtig vor den kauf alles an , dan kommt keine Überraschung auf oder ?( wenn der Freemont zu klein ist könnte der Fiat -Ducato doppeltkabiene empfehlen (Platz one ende habe als Baustelle Fahrzeug ) :D

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

48

Freitag, 31. Januar 2014, 22:18

Auch ich habe keinen Anspruch auf die Plätze 6 und 7. Aber ich wollte unbedingt die zusätzliche hintere Klimaautomatik.... finde ich sinnvoll, bei so einem grossen raum..... sei es im Winter zum heizen oder im Sommer zum kühlen.

Ev. könnte es bei einem Weiterverkauf noch von Vorteil sein, wenn man die beiden Zusatzsitze anbieten kann......

Wirklich gross ist der Kofferraum eben leider nicht.... da ist der, vom Superb deutlich grösser....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

detewald

Mitgliedschaft beendet

49

Freitag, 31. Januar 2014, 22:21

... ich bleibe trotzdem bei meiner Meinung, je höher das Gewicht, desto höher ist auch der Verbrauch. Die Ermittlung der Effizienzklassen kann man eh nicht nachvollziehen.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

50

Freitag, 31. Januar 2014, 22:23

Das ist sogar garantiert so..... auch die Zusatzklimaautomatik hat nochmals ein paar Kg, welche auf der Waage bemerkbar werden.....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:


CHRISS-74

Freemont-Fahrer

  • »CHRISS-74« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Waiblingen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- W N
-
F E * *

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

51

Freitag, 31. Januar 2014, 22:27

Habe den Monti auch als 7-Sitzer genommen, da ich die 3. Klimazone wollte und auch ab und zu mit 6-7 Leuten unterwegs bin.
Auch wenn ich Strecken fahre und Mitfahrer mitnehme finden die es immer Klasse, wenn die in der hinteren Reihe ihre eigene Temperatur einstellen können und auch die Leselampen werden gerne benutzt.
Lounge, 170 PS Diesel, Automatik, AWD, weiß, schwarzes Leder, Aero Twin Scheibenwischer
Einstiegsleisten und Schutzleiste am Kofferraum in matt Schwarz, Ralleystreifen in Matt-Schwarz
Winterräder: 17" Alutec Graphit mit Hankook W310
schon geplant: Tagfahrlicht

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

52

Freitag, 31. Januar 2014, 22:29

Na, dann fahre ich ja bestimmt wahnsinnig sparsam :D

  • »loewenlaster« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Zürich CH

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

53

Samstag, 1. Februar 2014, 00:51

Wahnsinn, dieses Echo auf meine Frage, ihr habt mir super geholfen.

@bambusrohr - danke für den Tip mit "Rücksitze" eingeben, ich hatte das gemacht, allerdings immer unangemeldet und da kam nichts. Mit Anmeldung sieht das gleich viel besser aus. Die Schlafposition der Sitze ist natürlich nicht zu verachten, das hat auch nicht jedes Auto.
@Makro01 - danke dein Feedback - Mir war klar dass man mit besetzter zweiter und dritter Reihe höchstens zum nächsten Fussbalplatz, Schwimmbad etc. fährt. Mir ging es um den Fussraum der zweiten Reihe, zb. für den Urlaub zu viert, eventuell kann man dann die dritte Reihe noch ausbauen und hat mehr Platz fürs Gepäck?
@Topsisfiat - Autos probesitzen = langweilig. Da muss ich die nächste Automobilausstellung in Genf abwarten, da würden vielleicht alle mitkommen.
Warum hinkt der Vergleich mit Skoda, den gibts auch mit 4x4 und 3.6 Liter V6, ist zwar 5 cm kürzer, 6 cm schmaler, halt ein Kombi und 23 cm weniger hoch als der Monti, nur 5 Plätze aber 300 Liter mehr Kofferraum.
Aber äusserlich fehlt dem Superb einfach der "Wow-Effekt" des Montis, wenn Du das gemeint hast, muss ich Dir beipflichten.
@SemmelRoc - Du bringst wieder Hoffnung in den threat, danke ! Und Flarag bestätigt das auch.
@Fandy - Kommt halt drauf an wie leidensfähig man ist, ich sass als Kind auch schon mal zu siebt in einen Käfer.
Aber zu viert 10'000 Km klingt gut, da muss ich gleich mal einen Campingplatz in China suchen ;-)
@Dieselfan siehe Topsisfiat
@Lerchelchen - Danke, wir planen den Urlaub mit 4-5 Personen, da würde der Monti passen. Lancia Voyager wäre auch nice2have, tolles komfortables Familieauto, gibts es leider nicht mit 4x4 und kommt daher für uns nicht in Frage, da wir öfter mal im Schnee fahren.
@wwwest - Fussraum für Erwachsene sehr komfortabel klingt beruhigend.
@Emo - danke, meistens fahren wir zu viert, 7-Plätze werden höchstens für Kurzstrecken gebraucht.
@Fossi - Und die Maximalbeladung war problemlos? Mit 5 Personen ohne Dachbox in den Urlaub, Würdest Du das zur Nachahmung empfehlen?
@Kelly - Fiat Ducato als Alternative ist gut :-)
@alle anderen - vielen dank für euren guten Tips, der Monti sieht nicht nur gut aus, sondern scheint auch für Familien alltagstauglich zu sein.
Auf der Suche

Makro01

Mitgliedschaft beendet

54

Samstag, 1. Februar 2014, 07:00


@Makro01 - danke dein Feedback - Mir war klar dass man mit besetzter zweiter und dritter Reihe höchstens zum nächsten Fussbalplatz, Schwimmbad etc. fährt. Mir ging es um den Fussraum der zweiten Reihe, zb. für den Urlaub zu viert, eventuell kann man dann die dritte Reihe noch ausbauen und hat mehr Platz fürs Gepäck?




... Lancia Voyager wäre auch nice2have, tolles komfortables Familieauto, gibts es leider nicht mit 4x4 und kommt daher für uns nicht in Frage, da wir öfter mal im Schnee fahren.


Ich hatte gestern früh nicht richtig realisiert, dass es nur um eine 4 bis 5 Personen-Gruppe ging.
Die 3. Reihe kann man wegklappen und dann stört sie nicht. Tut man das und schiebt die mittlere Reihe komplett nach hinten und man sitzt vorne normal (als 1,80m großer Fahrer), kann da hinter auch jemand mit 1,90m sitzen und fühlt sich nicht besonders schlecht.



Zwecks Voyager, als Chrysler gibt es die mit 4x4. Etwa zwei Jahre alte mit LPG-Umrüstung und ca. 30.000km kosten um die 25.000,-€. Dafür muss man dann aber etwas suchen.
Der Voyager ist ca. 40 cm länger und 7 oder 8 cm breiter, ich habe da jetzt nicht die genauen Zahlen im Kopf.
Für mich war das eine Option, aber ich müsste dann Fahrrad und Regale aus der Garage verbannen. Außerdem merkt man da die Breite schon etwas, da ich dann auch beim Aussteigen aufpassen müsste.
Der Freemont passt da besser in die Garage.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

55

Samstag, 1. Februar 2014, 09:43

Lancia Voyager wäre auch nice2have, tolles komfortables Familieauto, gibts es leider nicht mit 4x4 und kommt daher für uns nicht in Frage, da wir öfter mal im Schnee fahren.



Dann wäre vielleicht der Toyota Sienna das richtige für euch.... Viel Platz, Starker Motor und gibt es auch als 4x4

http://www.youtube.com/watch?v=U3S34oDsVm8

in der Schweiz zu kaufen ab:

http://www.autoscout24.ch/de/d/toyota-si…d9&vehid=664587




aber auch der ist riesig....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

56

Samstag, 1. Februar 2014, 10:14

Stimmt, in so einem hab ich in den USA mal gesessen. Der Platz im Innenraum ist mal amtlich. Aber irgendwie bleibt es halt ein Japaner. Geräumig, aber langweilig ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

57

Samstag, 1. Februar 2014, 11:31

Stimmt, in so einem hab ich in den USA mal gesessen. Der Platz im Innenraum ist mal amtlich :thumbsup: . Aber irgendwie bleibt es halt ein Japaner. Geräumig, aber langweilig ...


:thumbsup:

  • »loewenlaster« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Zürich CH

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

58

Samstag, 1. Februar 2014, 12:13

Zwecks Voyager, als Chrysler gibt es die mit 4x4. Etwa zwei Jahre alte mit LPG-Umrüstung und ca. 30.000km kosten um die 25.000,-€. Dafür muss man dann aber etwas suchen.
Der Voyager ist ca. 40 cm länger und 7 oder 8 cm breiter, ich habe da jetzt nicht die genauen Zahlen im Kopf.
Für mich war das eine Option, aber ich müsste dann Fahrrad und Regale aus der Garage verbannen. Außerdem merkt man da die Breite schon etwas, da ich dann auch beim Aussteigen aufpassen müsste.
Der Freemont passt da besser in die Garage.
Ein Voyager 4x4 Benziner wäre schon eine Option, aber auf Autoscout CH sehe ich nur 9 järige oder älter mit Km-Leistungen von 67K -280K, spricht natürlich für das Auto, vermutlich muss man da wirklich eine Weile suchen für eine neueres Modell.
Apropos Garage, kennst Du den: http://www.youtube.com/watch?v=Sqhcuyq1s18 ?
Auf der Suche

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loewenlaster« (1. Februar 2014, 13:01) aus folgendem Grund: link


  • »loewenlaster« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Zürich CH

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

59

Samstag, 1. Februar 2014, 12:56

Dann wäre vielleicht der Toyota Sienna das richtige für euch.... Viel Platz, Starker Motor und gibt es auch als 4x4
Toyota ist bekannt für seine Qualität und 5 Jahre Garantie sind auch nicht ohne. Für 50'000 $ würde ich den vielleicht nehmen aber nicht für den aktuellen schweizer Preis, nicht mein Budget. Da gäbe es für weniger andere Alternativen, zB. einen Dodge Durango Citadel AWD DVD, der kommt aber bei der Stadtbevölkerung nicht so gut an und dann muss man ihn immer in der Garage verstecken, oder einen VW T5 4motion (kleiner Wertverlust) wobei der mit den heutigen kleinen Motörchen vermutlich kaum noch vom Fleck kommt. Dann doch lieber einen Monti mit notfals Dachbox oder Anhänger.
Auf der Suche

Makro01

Mitgliedschaft beendet

60

Samstag, 1. Februar 2014, 14:37

Ja, so eine ultrakleine Garage hat was...
Not macht erfinderisch.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!