Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juni 2015, 10:32

Marder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da bereits in dieser Kategorie über "Marderschreck" geschrieben wurde stell ich meine Frage mal hier ein.

Mir gehts jetzt (im Moment) weniger um der Marderschutz im Motorraum, da hab ich noch was aus meinem Omega. "Unser Marder", das hinterhältige Mistvieh, zerbeisst die Antennen der Autos, bei unserem 500er, bei meinem Omega und unserem Mito (der mittlerweile durch den 500er ersetzt wurde) und hinterlässt irgendwelche Flüssigkeiten rund um den Antennen-Anschluss. Für mich sieht das so aus als würde der Nachts die Antenne "begatten" und dann, so quasi als "Zigarette danach" ein bisschen auf der Antenne rumnagen. Die Monti-Antenne hab ich gestern abend abgemacht. Heute morgen hatte ich dann trotzdem deutliche Spuren eines nächtlichen Marderbesuchs um den Antennenfuss herum. Der Freemont steht in ner Halle in die der Marder rein kann. Ich hatte schonmal ein "Anti-Marder" Spray verwendet, hat halt den Nachteil, dass das so fürchterlich stinkt dass ich selbst von Auto weg bleibe und nach ner Wäsche ist das weg und der "Kleine" freut sich wieder. Hat jemand ne Idee was man hier tun könnte ..... fangen, ersäufen, abschiessen oder sonstige "hilfreiche" Massnahmen sind ja verboten. Auf die Idee mit ner "Mardersicheren" Garage bin ich übrigens schon selbst gekommen :party: , geht aber im Moment nicht
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2015, 11:05

"alpenjodel" hat sich eine elektrische Marderabwehr in den Motorraum einbauen lassen.Ist ganz zufrieden damit.Vielleicht wär das was.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 30. Juni 2015, 11:26

Bei meinem Nachbarn haben wir vor 3 Jahren, nach einem Marderschaden, eine elektrische Abwehr eingebaut. Seither ist Ruhe. Die Abdrücke am Auto sind immer wieder mal zu sehen, aber rein kommen die Viecher nicht mehr.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juni 2015, 11:38

Hilft aber nicht, wenn der Marder sich auf dem Dach rumtreibt. Vielleicht kann man den Marderschreck ja so modifizieren, dass die ganze Karosse unter Strom steht. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 30. Juni 2015, 11:46

Ein bisschen Spaß soll er doch haben. Die rutschen wirklich über die Scheiben runter, aber sie zerkratzen nichts. LOL

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2015, 17:28

Noch ein anderer, konstruktiverer Vorschlag, der mir eben beim Fahren eingefallen ist: Es gibt doch Ultraschallgeräte mit Bewegungssensor. Ein Nachbar hat so ein Teil in seinem Garten montiert. Sobald man vorbeigeht, fiept das Teil, dass selbst einem Menschen die Ohren abfallen. Wenn dein Auto einen festen Stellplatz in einer Halle hat, wäre das vielleicht eine Alternative, die den Marder in die Flucht schlägt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fandy

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 30. Juni 2015, 17:32

Ich dachte, Menschen können keine Ultraschalltöne wahrnehmen? Wie funktioniert denn das da, du hast das doch sicherlich schon mal gehört bei deinem Nachbarn?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juni 2015, 18:46

Das Fiepen ist fast nicht hörbar, aber der Schalldruck ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

BIGede

Freemont-Fan

  • »BIGede« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Februar 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Juni 2015, 19:52

Jeder Mader ist ein wenig anders. So wie wir Menschen auch :D

Es gibt Mader die mögen keine Pieper. Andere keine Hunde- oder Katzenhaare. Andere drehen bei irgendwelchen Duftspray um. Anderseits gibt es Mader die sich neben einem piependen Maderschreck in aller Ruhe die Klöten lecken und sich anschließend in den Hundehaaren und Duftspray sullen.

Bei mir hat ein Pieper im Motorraum geholfen. Bei meinem Bruder eine Hasenmaschendrahtzaun unter dem Motor am Boden liegen.

Ich würde schauen, auf welchen Weg er auf das Dach des Monti kommt. Marder sind extrem vorsichtig. Ein buntes Band, das im Wind flattert oder ein Luftballon kann sie schon davon abhalten, sich zu nähern. Vielleicht kannst du ihm den Weg ja so "versperren"?

Das anfressen von Antennen hatte ich auch fast schon immer. Im Motoraum hat "mein" Marder aber nur gewütet, wenn scheinbar ein anderer Marder (wenn ich bei meinen Eltern übernachte) im Motorraum war. Erst mit dem Pieper war bei mir dann Ruhe. Welcher Marder vom Pieper abgehalten wurde, das weiß ich aber bis heute nicht ?(

Gruß,
Ede

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Juni 2015, 22:29

Damals hatte ich ein schaden von ca 1400€ , nicht nur den matte an Motorhaube , sondern Gummidichtungen, Schaumstoff , Isolierung von kabel , usw, wahren weggefuttert (zum Glück hatt der Versicherung alles Bezahlt ) Habe bei dem reperatur sofort einer Marderschutz einbauen lassen , (300€)und zum abschied wahr noch ein mal dieser A.... Marder zum besuch, das Gerät zu testen , dabei noch mal das matte schmecken lassen , (100€) und danach nie wider :thumbsup:


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 1. Juli 2015, 08:19

Gegen Katzen funktioniert das Ultraschallgerät, bekannt als Hunde-Katzenschreck, überhaupt nicht. Die Viecher schnüffeln und markieren sogar daran. Ich habe es an Conrad zurückgeschickt. :S

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juli 2015, 08:25

So ein Ultraschallgerät mit Bewegungssensor hängt in ca. 2 Meter Höhe an der Wand neben dem Monti, da stand vorher mein Omega. Meine Frau witzelt immer "Pass auf dass Du nicht auf den Marder trittst der neben dem Auto liegt, der der sich totgelacht hat über das Ding". Laut Beschreibung gibt das Teil 7 verschiedene hochfrequente Töne, per Zufallsprinzip ab die man als (älterer ?) Mensch tatsächlich nicht hört, aber "spürt". Meine Schwiegertochter,kann nicht in die Halle, die bekommt da einen derart unangenehmen Druck auf die Ohren. Zusätzlich erzeugt das Ding noch einen stroboskopischen Blitz per LED´s. Heute morgen war nix neues zu sehen. Unter dem Motorraum habe ich ein "Hasendraht-Gitter" auf nem Holzrahmen und zusätzlich werde ich den Marderschreck (Hochfrequenz) aus dem Omega in den Monti, in den Motorraum bauen. Ich glaube mir bleibt nix anderes übrig als das ganze weiter zu beobachten, vielleicht wollte der Marder nur "das neue Pferd im Stall" mal begutachten. Das mit dem "Flatterband" ist ne Gute Idee, werd ich mal zusätzlich hinhängen.

Hoffen wir´s das es hilft

Falls sich jemand so ein Teil zulegen möchte, für den Preis kann man das mal ausprobieren

http://www.weidezaun.info/tierart/marder…tm?is_parent=87
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 1. Juli 2015, 11:12

ist der gleiche Mist:

Inzwischen verteilen die Viecher schon das da: (wer es nicht kennt: Ohrenstöpsel)

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juli 2015, 11:45

Da hilft wohl nur noch .................

Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Juli 2015, 11:47

Mist ist wenn das Vieh sich wehrt .....




Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Mittwoch, 1. Juli 2015, 13:19

Der Marder hat ihn ganz schön gebissen. LOL

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!