Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 057

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Oktober 2014, 11:50

Marder – Versicherungsschaden

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich brauche hier mal Rat von Leuten, die sowas vielleicht schon mal selbst durch haben: Ich hatte ja im Sommer einen Marderschaden (angefressenes Kabel). Insgesamt waren ca. 4 Werkstattbesuche nötig, bis der Schaden behoben war. Beim ersten oder zweiten hat die Werkstatt den Fehlerspeicher ausgelesen und die Sensoren, für die der Fehler angezeigt wurde, getauscht (aber der Fehler blieb). Erst als ich mich selber mal im Motorraum umgesehen habe, entdeckte ich die beschädigten Kabel und konnte sie dem Meister zeigen, so dass der Fehler am Ende behoben werden konnte. Die unnötig getauschten Sensoren hatte ich da natürlich schon bezahlt.

Weil Marderschäden von meiner Police abgedeckt sind, habe ich diese eingereicht (ich bin bei der R+V) und erhielt jetzt die Rückmeldung, dass dem Austausch der Sensoren eine unnötige Fehldiagnose der Werkstatt zugrunde liege und mir der Schaden deshalb nicht ersetzt werde (ich habe auch 300 € Selbstbeteiligung). Die entstandenen Kosten für die Sensoren seien von der ausführenden Werkstatt zu tragen.

In meinen Augen ist das das bekannte Lied, dass Versicherungen sich am Ende doch aus der Affäre ziehen. Außerdem – kann ich tatsächlich zur Werkstatt gehen und eine Erstattung der Rechnung für die getauschten Sensoren einfordern? Wenn das tatsächlich möglich wäre, wären die Werkstätten doch viel vorsichtiger mit dem Austauschen von Teilen auf Verdacht. Was meint ihr?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Bernd

Freemont-Fan

  • »Bernd« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 24. Januar 2014

Wohnort: Bergatreute

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

R V
-
L * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Oktober 2014, 15:14

was mich doch etwas nachdenklich macht ist, dass eine Werkstatt bei einem Marderschaden nur den Fehlerspeicher ausliest und sich nicht wie du, sich im Motorraum umsieht, denn wenn sie das getan hätte, wäre doch der Fehler sicher ohne den Austausch der Sensoren behoben worden...oder ?

Was mich interessieren würde ist, woher die R+V die Info hat, dass der Austausch der Sensoren eine Fehldiagnose und daher unnötig war.

Also hier würde ich die Schuld mal nicht bei der R+V suchen, sondern mit dem Schreiben der Versicherung zum Autohaus gehen.
Freemont Lounge 2.0 Diesel, 170 PS, Handschaltung, Perla Weiss, SD,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (19. Oktober 2014, 15:27)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 057

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Oktober 2014, 17:32

Ok, dazu muss ich erklären, dass ich der Versicherung zuerst den Schaden gemeldet und die zugehörigen Rechnungen zugeschickt hatte. Dann wurden zwei der Rechnungen abgelehnt, weil da nichts von Marder drauf stand und dadurch der Gesamtbetrag niedriger als meine SB war.
Also schilderte ich ihnen den Fall noch einmal detailliert (als die Sensoren getauscht wurden, wusste ich ja selbst nicht, dass die gar nicht das Problem waren) und das Ergebnis davon steht oben in Post Nr. 1.
Mittlerweile weiß ich ja, dass in einen Werkstattauftrag die Behebung des Fehlers und nicht der Austausch von Teilen gehört – in diesem Fall finde ich den Auftrag nicht mehr – aber trotzdem finde ich den Hinweis der Versicherung, mir das Geld für die Sensoren doch bei der Werkstatt wiederzuholen, vorsichtig ausgedrückt unrealistisch. :S
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 19. Oktober 2014, 17:48

Ohne dich zu einem Versicherungsbetrug zu animieren, würde ich an deiner Stelle, trotzdem nochmal mit der Werkstatt reden, ob nicht doch die Sensoren ebenfalls angefressen und somit ein Teil des Schadens waren, dies aber irrtümlich auf der Rechnung nicht vermerkt wurde. Die Versicherung ist allerdings durch deine Einreichungen vorgewarnt.
Anderseits hätte ich für einen unnötigen Wechsel der Sensoren nichts bezahlt, bzw. die Rechnung beeinsprucht.
Was würde ich tun? Ich, (ich kenne meine Werkstatt gut, daher beziehe ich das mehr auf mich), würde mit der Werkstatt nochmal reden, den Bericht der Versicherung auf den Tisch legen und fragen, was wir da machen können. Entweder nehmen sie die Sensoren wieder aus, was mir am liebsten wäre, weil sie dann nichts kosten, oder wir einigen uns auf ein Gratisservice, was auch noch ginge.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 057

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Oktober 2014, 17:53

Danke Lana. Ich hab demnächst sowieso den 90.000er-Service, dann werde ich denen den Brief mal vorlegen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Bernd

Freemont-Fan

  • »Bernd« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 24. Januar 2014

Wohnort: Bergatreute

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

R V
-
L * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:10

naja, also wie gesagt, die Versicherung hat m.E. richtig gehandelt - sorry Semmelrocc.

Mehrere Rechnungen ohne einen Hinweis auf einen Marderschaden, was soll den der Schaden-Sachbearbeiter auch anderes tun als ablehnen.
Da hat sich die Werkstatt aber auch echt nicht sonderlich geschickt angestellt.
Was sagt denn dein Versicherungsagent dazu, hätte er sich denn nicht im Vorfeld die Rechnungen anschauen können und dich auf den fehlenden Hinweis aufmerksam machen können?
Freemont Lounge 2.0 Diesel, 170 PS, Handschaltung, Perla Weiss, SD,

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 057

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:47

Problem ist halt, dass die Ursache – der Marder – einige Wochen nicht klar war. Da waren die ersten Rechnungen natürlich schon längst geschrieben und überwiesen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Bernd

Freemont-Fan

  • »Bernd« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 24. Januar 2014

Wohnort: Bergatreute

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

R V
-
L * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Oktober 2014, 19:07

ahh - jetzt - na dann ist das alles wirklich sehr unglücklich gelaufen.

Da würde ich mich nochmals intensiv mit der Werkstatt unterhalten und nicht locker lassen.

Habe in ähnlichen Gesprächen immer meinen kleinen Sohn im Hinterkopf .... kaum zu glauben was die Kleinen für eine Ausdauer an den Tag legen und nicht locker lassen, bis sie bekommen, was sie wollen ;)
Freemont Lounge 2.0 Diesel, 170 PS, Handschaltung, Perla Weiss, SD,

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Oktober 2014, 20:09

Wie hat sich denn der Schaden bei dir bemerkbar gemacht? Hast du deinen Verdacht wegen dem Marder bei deiner Werke genannt? Ich denke, da wirst du wohl in den sauren Apfel beißen müssen.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 057

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Oktober 2014, 20:24

Nach einem langen Ausflug über Land an einem heißen Frühlingstag ging die Motorkontrollleuchte an. Da ich ein OBD Lesegerät habe, konnte ich den Fehler auslesen: Abgastemperatur-Sensor. In den Folgetagen trat der Fehler beim Kaltstart auf, teilweise sogar mit Notlauf. Nach dem Tausch der Sensoren war nur wenige Tage Ruhe. Und dann habe ich mich selbst auf die Suche gemacht ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Oktober 2014, 20:50

Ich hatte mal ein Marder schaden alles zusammen 1500€ (wahr das gesamte demung fast vollständig angefressen , und dort hinzukommen müssten sie sämtliche Sachen ausbauen und wider zurück !! Der Werkstatt hatte Kontakt mit dem Versicherung aufgenommen und Fotos gemacht , nach 2 Tagen wahr alles erledigt anschließend müßte ich 150€ zu zahlen (Selbstbeteiligung ) und niemand was gefragt oder gesagt (noch zusätzlich 300€ für die Marder Abwehr bezahlt (fand ich nicht so gut )

detewald

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 21. November 2014, 23:29

Ein Marder in Aktion.

Marder im Motorraum

FRANK

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 22. November 2014, 09:36

Das sind doch mal gute Nachrichten. Wollen wir einmal hoffen, das diese Experimente in naher Zukunft etwas bewirken können und das nicht nur bei Audi.

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Samstag, 22. November 2014, 10:29

Das günstigste und sicherste ist immer noch die elektrische Abwehr mit den Plättchen. Da brauche ich kein Studium und keinen Audi.

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. November 2014, 11:23

Stimmt genau , zeit ich einbauen lassen habe ist Ruhe !!! Kann ich jeder empfehlen!

Triplex

Mitgliedschaft beendet

16

Samstag, 22. November 2014, 12:25

Zitat

Stimmt genau , zeit ich einbauen lassen habe ist Ruhe !!! Kann ich jeder empfehlen!

Welchen hast du den? Es gibt tausende und ich glaube nicht das alle etwas taugen !

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

18

Samstag, 22. November 2014, 13:17

Meine Marderabwehr kennt Ihr ja^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 22. November 2014, 13:25

sicher, allgemein bekannt LOL

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

20

Samstag, 22. November 2014, 13:29

Naja, auch ned schlecht^^ Dachte da eher an die Gattling kanone der AC10 Warhog :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!