Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lana

Mitgliedschaft beendet

61

Freitag, 22. Juni 2012, 17:40

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:cursing: Mist :cursing: kruzifix :cursing: ich habe das kleine Display :cursing: auf Seite 39 der kleinen Bedienungsanleitung "CD/DVD-Modus" oder Seite 39 Hauptbetriebsanleitung:"Beleuchtung" so eine Schei..... :cursing:

Ist aber eh alles schon vorher untersucht worden. Diesen Menüpunkt gibt es nämlich gar nicht. So wie viele andere. ÄtschBätsch :P

Bei mir ausserdem auf Seite 40!

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

62

Freitag, 22. Juni 2012, 17:43

Sorry Leute, aber es gibt weder in der Anleitung von 09-2011 noch in dern neuen aus 02-2012 die von BGMW o.g. Passagen aus den Beiträgen 54 und 59, auch nicht auf den dort angegeben Seiten...

Was es gibt, ist das hier aus S. 84 der neuen Bedienungsanleitung aus 02-2012:



Dem folgt aber in der UConnect-Anleitung keine weitere Information mehr.

BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

63

Freitag, 22. Juni 2012, 18:04

Das bedeutet also, daß diese Betriebsanleitung:

http://aftersales.fiat.com/ELUM/345103001.pdf


Nicht für den deutschen Markt bestimmt ist und all die Dinge nicht funktionieren. :?:

@ Lana, da steht auch genau drin, daß es nur für das 8,4" Display ist.

Vielleicht kann ja mal jemand der das Große Display hat die Einstellungen die ab "Druckseite 36" bzw. "PDF Seite 42" beschrieben sind testen.

Wenn ich in den nächsten 10 Tagen dann meinen habe, werde ich das auch mal prüfen und berichten. Wenns aber schon vorher jemand hinkriegt um so besser. :S
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

erichz

Freemont-Fan

  • »erichz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

64

Freitag, 22. Juni 2012, 18:12

... in einem Dodge Journey Forum ists so erklärt, dass wohl im Uconnect System selber abgespeichert ist wohin der Wagen geht und was für Optionen freigeschalten sind - würde dieses "bei Versionen/Märkten wo verfügbar" aus dem Manual erklären. Es scheint aber in Amiland in der Werkstatt möglich zu sein mit dem VIN-Code und dem passenden Salescode fürs Tagfahrlicht diese bzw, das Menu dafür zu aktivieren. Ob das dann so umgesetzt ist, dass es für uns hier in Europa i.O. wäre ist unklar ?( . Und welches wäre hier dann der Sales-code für etwas was hier nicht verkauft wird??

http://www.dodgejourneyforum.com/index.p…ghts-activated/

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

65

Freitag, 22. Juni 2012, 18:13

Das bedeutet also, daß diese Betriebsanleitung:

http://aftersales.fiat.com/ELUM/345103001.pdf


Nicht für den deutschen Markt bestimmt ist und all die Dinge nicht funktionieren. :?:
Möglich, die neueste offizielle deutsche trägt die Filenummer "345103006.pdf".

Lana

Mitgliedschaft beendet

66

Freitag, 22. Juni 2012, 18:49

Am Anfang der Betriebsanleitung wird darauf hingewiesen, daß alle Versionen der Freemonts beschrieben werden.
Ich habe aber auch auf schwedischen und italienischen Seiten gesucht. Keiner hat ein derartiges Tagfahrlicht. In den Skandinavischen Ländern ist das Licht so wie bei den Motorrädern geschaltet: "Starten und Licht ein"

BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

67

Freitag, 22. Juni 2012, 18:49

... in einem Dodge Journey Forum ists so erklärt, dass wohl im Uconnect System selber abgespeichert ist wohin der Wagen geht und was für Optionen freigeschalten sind - würde dieses "bei Versionen/Märkten wo verfügbar" aus dem Manual erklären. Es scheint aber in Amiland in der Werkstatt möglich zu sein mit dem VIN-Code und dem passenden Salescode fürs Tagfahrlicht diese bzw, das Menu dafür zu aktivieren. Ob das dann so umgesetzt ist, dass es für uns hier in Europa i.O. wäre ist unklar ?( . Und welches wäre hier dann der Sales-code für etwas was hier nicht verkauft wird??

http://www.dodgejourneyforum.com/index.p…ghts-activated/

Da steht aber auch, dass der Chrysler Workshop den Sales Code gar nicht brauchte, er benötigte nicht mal Verbindung zum Chrysler Netzwerk:
They were able to add the DRL code to my VIN through their Dealer Connect software without having to contact Chrysler, and successfully flashed the car. Now the DRLs work as expected and can be turned on and off through the Uconnect option


Vielleicht kann das ja der normale "freundliche" auch machen?
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

little tommaes

Mitgliedschaft beendet

68

Freitag, 22. Juni 2012, 20:25

Da die Autos für alle Länder produziert werden, liegt das ja auch nahe, dass nicht jeweils eine ganz andere Software je Land geschrieben wird. Deshalb gibt es ähnlich wie die Ländercodes von DVDs auch hier die Möglichkeit einfach ein anderes Land einzustellen. Das hat natürlich nichts mit der Sprache im uconnect zu tun!!!
Bei mir am Chrysler hat es jedenfalls genauso funktioniert. Der Händler hat keine 10min. dafür benötigt. Und da es sich ja um die selbe Firma handelt bei unserem Fiat, dann geht das bestimmt auch.

Lana

Mitgliedschaft beendet

69

Freitag, 22. Juni 2012, 21:03

Bei mir am Chrysler hat es jedenfalls genauso funktioniert. Der Händler hat keine 10min. dafür benötigt. Und da es sich ja um die selbe Firma handelt bei unserem Fiat, dann geht das bestimmt auch.
So wie mit dem Ausbauen der Scheinwerfer....vergiss es! Fiat ist nicht Chrysler. Die haben zwar die Form vom Dodge übernommen, bei der Elektronik hat sich Fiat aber selbst "übernommen."

little tommaes

Mitgliedschaft beendet

70

Freitag, 22. Juni 2012, 21:40

Das Software ist von Chrysler!!! Und das uconnect sowieso!!!
Ok das mit den Scheinwerfern..., aber das kommt aus dem Dodgeforum und da sind die gleichen Scheinwerfer drin, wie bei uns!!


SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

71

Freitag, 22. Juni 2012, 21:46

Ach weiste ,ich habe hier festgestellt ,gibt einige die müssen immer alles und jeden Thread in Grund und Boden negativ schreiben .Soll doch jeder für sich endscheiden was er macht.Ich lese und endscheide immer für mich was ich aus der Meinung von uns allen mache.Aufgeregt und endschuldigt habe ich mal am Anfang gemacht.
:anhimmeln:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

72

Freitag, 22. Juni 2012, 23:46

Auf Seite 31 der "alten" Anleitung stehen die Einstellungen ja alle fürs Uconnect 4,3" beschrieben. Sollte also doch kein Problem sein, die Option für alle verfügbar zu machen. Die Frage ist vielleicht eher, ob der Händler befugt ist, das zu machen - oder?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

73

Samstag, 23. Juni 2012, 08:54

Ach weiste ,ich habe hier festgestellt ,gibt einige die müssen immer alles und jeden Thread in Grund und Boden negativ schreiben .
Es wird kein Thread von Haus aus negativ abgewürgt. Jeder kann seine Meinung dazu abgegen. Es gibt halt Beiträge mit "könnte, müsste, kann sein, vielleicht" die schon x-mal durchgekaut wurden. Sowie es 100%ig kein Tagfahrlicht in der Software von Freemont gibt, gibt es auch viele andere Sachen nicht, die in der Beschreibung stehen.
Daß der Scheinwerfer nicht so einfach auszubauen war, ist kein Problem, war einen Versuch wert. :S

BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

74

Samstag, 23. Juni 2012, 09:46

Ich denke, das Forum ist doch dazu da um sich über alle eventualitäten auszutauschen. Dass das mit dem Tagfahrlicht nun nicht funktioniert ist schade, aber wenigstens haben wir darüber geredet. Das ist doch der Sinn eines Forums oder irre ich da?
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

Lana

Mitgliedschaft beendet

75

Samstag, 23. Juni 2012, 11:39

Nein, du irrst nicht.....Man kann über alles diskutieren....Aber beim Diskutieren muß man auch die Meinung des anderen anhören und ist man nicht gleicher Meinung, kann man das auch kund tun. Meine Meinung! :whistling:

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

76

Samstag, 23. Juni 2012, 14:19

Aber hier im Forum wird sehr viel abgewertet - wie auch die Forumsmitglieder. Deshalb bin ich z.B. schon nicht mehr so oft hier drinnen, weil es mir einfach nicht mehr gefällt, wie einzelne hier platt gemacht werden.... Als Zuschauer bzw. Leser ist dieses Forum o.k. - aber sobald man seine Meinung vertritt (und es auch belegen kann) wird nur noch gemotzt....Sehr sehr schade für das Forum....
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

77

Samstag, 23. Juni 2012, 15:00

so - zurück zum Thema !!!

Der Lichtsensor muß doch irgendwo sein - der Knubbel unterhalb der Fensterscheibe im Innenraum kanns ja nicht sein. Ich würde den Lichtsensor auch abkleben, dann habe ich immer Licht - fahre prinzipiell immer mit Licht rum.

Gruß Alpenjodel

hefla

Freemont-Fahrer

  • »hefla« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 23. Juli 2011

Wohnort: ANSBACH

Freemont: Ja

A N
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

78

Samstag, 23. Juni 2012, 15:26

Hallo "Alpenjodel"

ich habe mir einen 20mm dicken Moosgummi, einseitig klebend, rund ausgeschnitten und auf den Knuppel geklebt (der ist es..., kann jederzeit wieder abgenommen werden) und fahre nur noch mit Lichtschalterstellung "Automatik".
Zuvor habe ich einfach die Probe mit einer Kappe vom Flüssigwaschpulver gemacht ;)


So bald ich den Monti starte geht das Licht an, wenn aus, dann auch Licht aus.

Da ich auch immer mit Licht fahre, brauche ich nicht immer aufpassen, ob ein oder aus.

Zudem ich auch in Länder unterwegs bin, wo Tagfahrlicht vorgeschrieben ist. Funktioniert einwandfrei und ist also nur ein kleiner Aufwand. Wenn andere anderer Meinung sind... dürfen sie...

Viele Grüße aus Franken

Lana

Mitgliedschaft beendet

79

Samstag, 23. Juni 2012, 15:44

aber sobald man seine Meinung vertritt (und es auch belegen kann) wird nur noch gemotzt....Sehr sehr schade für das Forum....
Im Gegenteil, du bist doch immer gut angekommen. Und zwischen Motzen und Bayernärgern ist ein humorvoller Unterschied. Möglich, dass die Neckereien falsch aufgefasst werden.

Lana

Mitgliedschaft beendet

80

Samstag, 23. Juni 2012, 15:47

Der Lichtsensor muß doch irgendwo sein - der Knubbel unterhalb der Fensterscheibe im Innenraum kanns ja nicht sein. Ich würde den Lichtsensor auch abkleben, dann habe ich immer Licht - fahre prinzipiell immer mit Licht rum.
Es definitiv die kleine Kuppel unter der Winschutzscheibe. Schalte das Licht auf Automatik und decke die Kuppel mit etwas Dunklen ab. Nach ein paar Sekunden geht das Licht an. (Ausprobiert und Funktionstest bestanden)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!