Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

C-SRT

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. Mai 2014

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Mai 2014, 21:55

Import Tschechen Freemont?!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Tach, auch.

Meine Frau hat mich nach unzähligen versuchen und 2 Kindern endlich davon überzeugt meinen geliebten Dodge Caliber SRT-4 gegen was familienfreundliches zu tauschen.
Und da mir der Journey schon lange gefällt, soll es nun ein Freemont werden.
Nun ist mir aufgefallen das ein Lounge, Diesel, Automatik als EU-Import 10.000€ billiger ist, bei angeblich selber Ausstattung!


Nun weiß ich das Journey und Freemont im selben Werk gebaut werden und für Europa besseres Fahrwerk, Lenkung und Bremsen zum Einsatz kommen.

Nun zu meiner eigentlichen Frage... Gibt es irgendwelche technischen Unterschiede zwischen den EU-Ländern?


LG Markus

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:24

Hallo Markus, erst mal herzlich Willkommen hier im Forum.
Ich habe meinen als Import aus Österreich ( 3,6l, V6, Lounge , Schiebedach). Habe ihn ca. 12.000 € unter Listenpreis bekommen, die Ausstattung ist die gleiche wie in DE, sogar das Tankschloß war schon mit drin. Kann es Dir nur empfehlen!,!

C-SRT

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. Mai 2014

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Mai 2014, 11:48

Ich kenne es halt von meinem Dodge das es unterschiedliche Varianten für die Märkte gibt.
5674 wurden gebaut und obwohl es ihn nur mit vollausstattung gab, gibt es unterschiede für USA, Mexiko, Kanada/Export und DE.
Beispielsweise ausziehbare Antenne und Garagenöffner für USA, aber kein Schiebedach.

Nicht das ich mir en Auto bestelle das keine Hohlraumversiegelung hat und andere Reifenfreigaben. Bremsen, Zuladungswerte oder sowas

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:25

Also ich habe beim Vergleich der deutschen und österreichischen Ausstattungsliste keine Unterschiede gesehen. Im Gegenteil bei der Ösis Ausstattung war noch der abschließbare Tankdeckel im Preis enthalten.

C-SRT

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. Mai 2014

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:29

Österreich gehört ist ja nicht nur vom Markt her fast DE. ;)

Darf ich fragen über welchen Händler Du bestellt hast?

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Mai 2014, 14:15

Österreich gehört ist ja nicht nur vom Markt her fast DE. ;)

Darf ich fragen über welchen Händler Du bestellt hast?


Ja, bei " trendfahrzeuge.de" Da kannst Du Dir auch Dein Wunschauto konfigurieren und vergleichen.

Mabue

Freemont-Fahrer

  • »Mabue« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Freemont: Ja

- H G W
-
* * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:20

Habe mein über Europemobile erworben- hatte dann eine tschechische Tageszulassung und tschechische Papiere. Auto war identisch mit deutscher Ausstattung. Und das anmelden in D war kein Problem.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:42

An sich kann man nur dazu raten, der Preisunterschied ist doch enorm. Und die Anmeldung in Deutschland war zumindest bei mir völlig unproblematisch.

djfranky

Freemont-Fan

  • »djfranky« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2013

Wohnort: Allgäu

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Mai 2014, 10:27

Habe mein über Europemobile erworben- hatte dann eine tschechische Tageszulassung und tschechische Papiere. Auto war identisch mit deutscher Ausstattung. Und das anmelden in D war kein Problem.
Meiner ist auch von Europemobile und auch aus Tschechien. Beim Zulassen in D benötigte ich "unbedingt" die COC-Bescheinigung, welche erst gefehlt hat. Jetzt ist er aber angemeldet. Bei der Ersparnis nehme ich das gerne in Kauf. Ausstattung ist top!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

82berg1 (30.05.2014)

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Mai 2014, 14:12

Habe mein über Europemobile erworben- hatte dann eine tschechische Tageszulassung und tschechische Papiere. Auto war identisch mit deutscher Ausstattung. Und das anmelden in D war kein Problem.
Meiner ist auch von Europemobile und auch aus Tschechien. Beim Zulassen in D benötigte ich "unbedingt" die COC-Bescheinigung, welche erst gefehlt hat. Jetzt ist er aber angemeldet. Bei der Ersparnis nehme ich das gerne in Kauf. Ausstattung ist top!


Die COC Bescheinigung war bei mir gleich dabei.


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Mai 2014, 04:36

Die Frage war ja nach technischen Unterschieden.
Eine berechtigte Frage, denn man sollte meinen, dass Skandinavier eine anders
dimensionierte Heizung benötigen -während in südlichen Ländern ggfs.
mehr Augenmerk auf eine gute Klimaanlage gelegt wird.
Bei den heutigen Produktionsmethoden ist es jedoch einfacher, die
Technik gleich von Anfang an "für alle" ausreichend zu dimensionieren.

Natürlich würde ich aber z.B. die Schmierstoffe kontrollieren. Ein
spanisches Fahrzeug hat bei der Auslieferung ziemlich sicher anderen
(Oder keinen) Frostschutz.

Ganz anders ist die Frage nach Ausstattungsunterschieden. Hier kann es
Von Markt zu Markt schon Unterschiede geben.
Canelupos Beispiel mit dem Tankdeckel klingt banal - kann aber schon
ein Richtungshinweis sein, genauer bei den Produktbeschreibungen
zu vergleichen.

Aber da es bei unseren Fahrzeugen im Prinzip nur zwei Ausstattungslinien
gibt wären Abweichungen erstaunlich.
Bei Golf & Co schauts da anders aus - insofern berechtigte Frage.

Loki

Freemont-Fan

  • »Loki« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Wohnort: in Sachsen

Freemont: Nein

--- L
-
O K I

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. Mai 2014, 23:55

Österreich gehört ist ja nicht nur vom Markt her fast DE. ;)

Darf ich fragen über welchen Händler Du bestellt hast?


Ja, bei " trendfahrzeuge.de" Da kannst Du Dir auch Dein Wunschauto konfigurieren und vergleichen.

Bei dem Händler habe ich auch bestellt und ich kann ihn nur empfehlen. ;)

Die COC-Papiere bekommst du auf jeden Fall, egal bei welchem Händler. Manchmal werden sie halt nachgereicht. Bei der Anmeldung solltest du dich allerdings vorab bei deiner Zullassungstelle informieren. Eine "Vorführung" des Fahrzeugs meinen einige Behörden im Übereifer für erforderlich zu halten. :thumbdown:

In meinem Fall sieht es aber nach Rückerstattung der Kosten für diesen Mehraufwand aus. Ich werde hierzu noch detailliert berichten, wenn es soweit ist.

Was deinen SRT4 angeht, den durfte ich mal bei einem Bekannten fahren. Nicht schlecht. Daher kann ich dir nur zum 3,6 V6 Benziner raten und selbst da kommst du nicht ganz an deinen SRT4 ran. 8) Die Beschleunigung und Endgeschwindigkeit wären nicht mal hier zu erreichen!

Ich habe aber den "Downgrade" (allerdings andere Vorfahrzeuge) auch nicht bereut. Der V6 ist da echt eine gute Wahl. :thumbsup:
Fiat Freemont Lounge 3.6 :thumbup: (Leider wieder verabschiedet)

Dodge Durango R/T 5.7 Hemi V8 8o

Nüssi

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 24. Mai 2014, 13:29

Jeder wie er meint, bin die Woche einen 3, 6 probe gefahren und war eher enttäuscht davon, dass er untenrum halt gar nicht vorwärts geht und beim durchtreten des Gaspedals ging die Post ab, aber beim Landstrasse fahren nicht gerade von Vorteil. Werde jetzt doch mal den Diesel, Automatik fahren müssen.

Gruß Nüssi

schlumpy82

Mitglied

  • »schlumpy82« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 24. Mai 2014, 18:10

Oh je..., da wirst du nicht mehr begeistert sein! Ich persönlich finde, das geht gar nicht!
Jeder wie er meint, bin die Woche einen 3, 6 probe gefahren und war eher enttäuscht davon, dass er untenrum halt gar nicht vorwärts geht und beim durchtreten des Gaspedals ging die Post ab, aber beim Landstrasse fahren nicht gerade von Vorteil. Werde jetzt doch mal den Diesel, Automatik fahren müssen.

Gruß Nüssi
Wer schwankt, hat mehr vom Weg!

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:07

Ich persönlich finde, das geht gar nicht

Es geht schon :whistling:
Ich habe mich dran gewöhnt das der Automat etwas anders schaltet und habe
gelernt.Genau wie der Automat.

fcc03

Freemont-Fan

  • »fcc03« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 2. Februar 2014

Wohnort: Jena

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:40

Hallo C-SRT,

mein Fahrzeug ist auch ein Tscheche.
Ich warte nun schon ein paar Wochen auf das Fzg. Ich bin der Überzeugung das, das Fahrzeug identisch ist mit einem deutschen Fahrzeug.
Ich hatte bei Unitedcar bestellt. Dort hatte ich nachgefragt, ob alles wie bei einem deutschen Auto ist und wurde mit Ja beantwortet.
Im Gegenzug habe ich ein Angebot von Eu Fahrzeuge aus der Nähe von Österreich, also ein österreichisches Fahrzeug, da wollte ich wissen ob ich in der Lounge Ausstattung eine verchromte Dachrehling habe. Das konnte mir nicht beantwortet werden, da auf meiner Bestellung das Travelpaket mit enthalten war, was eine dunkle Dachrehling ausmacht.
Des weiteren sind in der Österreichischen Variante Infinity Boxen verbaut und in der tschechischen das Alpinsystem wie in Deutschland.

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:57

@fcc:

hab ein österreichisches Fahrzeug und das Alpine-System.
Auch mit Travelpaket ist die dachreling in Chrom ausgeführt.

http://www.fiat.at/at/cmsde/documents/pd…te_freemont.pdf


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelrocc« (27. Mai 2014, 09:01) aus folgendem Grund: Link anklickbar gemacht.


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Mai 2014, 09:03

Hallo C-SRT,

mein Fahrzeug ist auch ein Tscheche.
Ich warte nun schon ein paar Wochen auf das Fzg. Ich bin der Überzeugung das, das Fahrzeug identisch ist mit einem deutschen Fahrzeug.
Ich hatte bei Unitedcar bestellt. Dort hatte ich nachgefragt, ob alles wie bei einem deutschen Auto ist und wurde mit Ja beantwortet.
Im Gegenzug habe ich ein Angebot von Eu Fahrzeuge aus der Nähe von Österreich, also ein österreichisches Fahrzeug, da wollte ich wissen ob ich in der Lounge Ausstattung eine verchromte Dachrehling habe. Das konnte mir nicht beantwortet werden, da auf meiner Bestellung das Travelpaket mit enthalten war, was eine dunkle Dachrehling ausmacht.
Des weiteren sind in der Österreichischen Variante Infinity Boxen verbaut und in der tschechischen das Alpinsystem wie in Deutschland.


Definitiv ist bei der Ösis Variante die Alpine Anlage drin und die Dachreling verchromt!

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Mai 2014, 10:54

Sorry, die Dachreling ist schwarz bei mir.

fcc03

Freemont-Fan

  • »fcc03« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 2. Februar 2014

Wohnort: Jena

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Mai 2014, 11:30

Hallo Canelupo,

im Februar habe ich bei zwei EU Händlern Angebote eingeholt. Bei der Österreichischen Variante war die Infinity Anlage im Angebot und es konnte mir keiner versprechen ob ich die Chromreling in der Lounge Ausstattung habe. Im Gegenzug wurde bei der tschechichen Variante mit Bild und telefonischer Auskunft die gleiche Ausstattung angezeigt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Re-import

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!