Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Daniela

Freemont-Fahrer

  • »Daniela« ist weiblich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Schweiz (AG)

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 27. September 2012, 16:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

woher bist Du denn ?
Fiat Freemont 2012 AWD Urban
3.6 l / 6V / 280 PS

19" Sommerpneus / 7 Sitzer

Jimi66

Freemont-Schrauber

  • »Jimi66« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Thurgau, CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 27. September 2012, 17:15

Aus dem Thurgau

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

23

Freitag, 28. September 2012, 07:05

Frisch angemeldet, da frischer Freemont-Eigner:

Meine (in jüngster Vergangenheit) Vorgängerfahrzeuge waren:

1999-2005 Alfa Spider 2,0 TS (Neufahrzeug)
30.12.05 bei km-Stand 220.000 unverschuldeter Totalschaden

2006-2012 Alfa 156 SW 2,4JTD (EZ 01/03)
24.09.12 bei km-Stand 401.950 hats einen Injektor von den Fünfen zerbröselt.

Für mich hat sich die Reparatur nicht mehr gelohnt, zumal planmäßig noch weitere Dinge gekommen wären (z.B. Ölwechsel, Reifen)

Naja....Huckepack zu meinem Freundlichen und dem seinen Vorführer-Freemont AWD abgekauft. Gestern (27.9.) war Übergabe.



Ich wollte als Nachfolgefahrzeug auf jeden Fall ein etwas höheres Modell und 7-Sitzer (hab mich schon seit ein paar Tagen mit diesbezüglichen Autos beschäftigt aufgrund der Laufleistung des Alfas). Freemont war nicht unbedingt erste Wahl. Das wäre in meinem Fall Q7 mit dem 6-Zylinder-Diesel (Alternativ RR Discovery) gewesen. Preis-/Leistungsverhältnis (auch im laufenden Betrieb) haben mich jedoch sehr schnell zum Freemont umschwenken lassen.

Und: Ich bleibe bei der mir gewohnten Werkstatt ("mein Freundlicher aus Asperg"), die ich 1999 "entdeckt" habe und mit derem Team und dessen Leistungen und Serviceorientiertheit ich sehr zufrieden bin.





Aufgrund der Laufleistung der Vorgänger-Fahrzeuge sieht man, daß ich sehr zufrieden war und ungern "ein passendes Team verlasse". Vor allem auf meinen Langstrecken war der 156er toll. Aber dieses tiefe Sitzen (man wird älter) in Verbindung mit immer schlechter werdenden Straßen.....(hatte am 156er glaub ich den dritten Unterbodenschutz dran).



Heute gehts jetzt mit dem Freemont das erste Mal auf Strecke. Noch wird alles neu und ungewohnt sein. Ich bin für alles offen, freue mich und werde berichten (nur wenns was gibt). Ich denke gerne an die Zeiten mit meinen früheren Fahrzeugen (allen) zurück, da es zu jedem mehr oder weniger entscheidende private Erlebnisse gibt. Aber trauern tu ich nicht, da jedes Folgefahrzeug jeweils ein Stück weit technisch weiterentwickelt war und für mich auch "Charakter" hat und hatte. (Das wäre anderst, wenn ich nun einen Golf oder Astra oder Galaxy oder so etwas hätte)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (28. September 2012, 08:18)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!