Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 27. März 2014, 09:07

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

5,7 braucht meiner zwischen 110-120 auf der Autobahn.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 27. März 2014, 20:29

@ Lupo.... nöööö, das was da so hell scheint, das sind meine Goldbarren 8)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 27. März 2014, 23:16

@ Lupo.... nöööö, das was da so hell scheint, das sind meine Goldbarren 8)


Hab ich mir schon gedacht, aber dass die Bergbauern jetzt bei Euch Gras anpflanzen dürfen, ist mir schon etwas verdächtig. Bleiben die zahlungskräftigen Deutschen aus? 8)

Husky1

Freemont-Fahrer

  • »Husky1« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Wohnort: Innsbruck

Freemont: Ja

I L
-
H U S K Y 1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

164

Samstag, 29. März 2014, 09:25

Der Verbrauch ist für ein Auto dieser Gewichtsklasse und Automatik angepasst ist meine Meinung, natürlich hat jeder seinen eigenen Fahrstil und das schlägt sich auf den Verbrauch nieder. Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 8l/100km wobei hier ca. 60% Autobahn, der Rest Landstraßen und auch Gebirgsstraßen sind. Wirklich positiv überrascht bin ich mit dem Verbrauch bei Hängerbetrieb das sind es 11l/100km und das ist sehr sparsam für ein Gespann mit über 4Tonnen, natürlich wird hier nur 100km/h gefahren.

Peter

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

165

Samstag, 29. März 2014, 09:26

Ja, ich bin auch zufrieden mit dem Verbrauch.In Anbetracht des Leergewichtes, der Automatik, meines Gewichts *g*....Passt so wie es ist ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

166

Montag, 31. März 2014, 10:08

Wir haben derzeit einen Verbrauch von mindestens 8,5 l. Das ist mit zu hoch. Sind ansonsten immer bei 7-7,5 l. Aber vielleicht wirds mit den Sommerreifen wieder besser.

Fandy

Mitgliedschaft beendet

167

Montag, 31. März 2014, 10:18

Bin seit langem stabil bei 7 bis 7,7 Litern, und dass mit Winter- und Sommerreifen.

TGNSys

Freemont-Profi

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S U
-
T G 1 4 0 1

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

168

Dienstag, 1. April 2014, 01:05

Ich muss mal bei meinem Monti nochmal die Tankstellen ausprobieren. Ich habe 2 freie Tanken bei mir in der Nähe und bei der einen schnellt der Verbrauch an der Ampel (ca. 200m) auf 70l hoch und ich kraxel mich dann wieder runter, bei der anderen nicht. Hat der Monti evt,. eine Güteprüfung drin? Ich muß vielleicht mal Marken-Diesel testen. :) ist ja manchmal auch nicht teurer.
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
*** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

169

Dienstag, 1. April 2014, 06:30

Fahr zu Jet. Die sind relativ preiswert und der Diesel von den ist i. O.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

schlumpy82

Mitglied

  • »schlumpy82« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

170

Dienstag, 1. April 2014, 10:28

Also ich habe jetzt auf meinem Monti 2800 km drauf. Ich fahre Mischstrecken. Meiner hat sich bei 6,8 Liter eingependelt. Beim Nachrechnen an der Tanke und nicht laut Anzeige. Wobei ich sagen muss, dasss die bei mir recht genau anzeigt. Es ist ledigleich eine Abweichung von 0,2-0,3 l/100 km.
Wer schwankt, hat mehr vom Weg!


captain.kai

Mitglied

  • »captain.kai« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Rheinland

Freemont: Nein

-- K
-
F O 3 3

  • Nachricht senden

171

Mittwoch, 2. April 2014, 15:30

Ganz sicher nicht repräsentativ:

wir hatten letztens nen Freemont Diesel, 170 PS, FWD/Handschalter für nen Tag zur Probefahrt. Besetzt mit 4 Personen, kein Gepäck, im "Flachland" unterwegs, Fahrtstrecke ca. 200km im Mixbetrieb, jeweils ca. 1/3 Stadt, Land und BAB, incl. Stop-and-go im Berufsverkehr. Und "geschont" haben wir die Kiste nicht, wollten ja "mal gucken was geht"... Durchschnittsverbrauch laut BC: nur 7,2l!

Für ein Fahrzeug von dieser Größe und Gewicht halte ich das für einen zwar nicht "sensationellen", aber doch sehr guten und mehr als angemessenen Verbrauchswert, selbst wenn der BC da evtl. ein bißchen zu seinen Gunsten "geschummelt" haben sollte... Klar, besser geht immer, aber im Dauerbetrieb wäre ich bei mit einem Verbrauch von um die 7,5l Diesel / 100 km völlig zufrieden. Und offenbar läßt der Freemont sich bei, nennen wir es mal "verbrauchsoptimierter Fahrweise", ja sogar mit ner Sechs vor'm Komma fahren.

Nur mal zum Vergleich: ein grundsätzlich ähnlicher, in den Abmessungen aber etwas kleinerer und ca. 2 Zentner leichterer Chevrolet Captiva (2.2D, 184Ps, Schaltgetriebe, allerdings AWD) läßt sich unter vergleichbaren Bedingungen unter 8,5l kaum vernünftig bewegen...

Was mich allerdings irritiert, ist diese "Flackeranzeige" für den Momentanverbrauch. Was & wie soll man da ablesen?!?
Ford S-Max 2.0TDCi DPF Titanium, 140 Ps, 6-Gang Handschalter, 7-Sitzer, silber-met., Bj. 10/2011, 150.000 km,
Xenon, Sportfahrwerk, Convers / Navi+ mit Touch-Display, Premium-Soundanlage, Klimaautomatik, Tempomat usw.

Verbrauch ca. 7 bis 7,4L Diesel / 100 km = ca. 1000 km plus... Tankreichweite
bei normaler bis eher zügiger Fahrweise (ca. 50% Stadt, 20% Land, 30% BAB)

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 2. April 2014, 16:30

Der Durchschnittsverbrauch ist nur eine gerechnete Verbrauchszahl über eine (wie auch immer definierte) Strecke oder Zeit. Definitiv aber nicht seit der letzten Nullung. Ich habe meinen noch nie genullt, trotzdem bin in der Lage den Verbrauch laut Anzeige innerhalb 400 km um 2 Liter auf oder ab zu verändern, das ist bei 25 tkm Laufleistung nicht möglich, wenn er wirklich diese Laufleistung in der Berechnung verwenden würde.

Bei einer Reichweite von 1000 km pro Tankfüllung gibt er mir beim Tanken also nur den Durchschnittsverbrauch der letzten Kilometer an. Bin ich zum Schluß defensiver gefahren, ist der Durchschnittsverbrauch niedriger als bei sportlicher Fahrweise, aber entspricht nicht dem rechnerischen Verbrauch über die ganzen 1000 km.
Wenn man die Durchschnittsanzeige im Auge behält und sie sich über die 1000 km fast nicht verändert, ist sie auch ziemlich ganau.

Die Momentananzeige finde ich gut. Wenn ich meinen Balken meist links von der Durchschnittsmarkierung habe, wird sich mein Gesamtverbrauch senken, bin ich meist rechts, wird's teurer. Ist aber nur so eine Spielerei von mir, allerdings schaffe ich so einen Durchschnittsverbrauch von 8,5 Liter mit Auto, 4WD und Klimaanlage an. Mir reicht das.

captain.kai

Mitglied

  • »captain.kai« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Rheinland

Freemont: Nein

-- K
-
F O 3 3

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 2. April 2014, 18:05

Bei der Übernahme vom Händler zeigte in unserem Fall der BC eine Laufleistung von um die 4.500km und einen Durchschnittsverbrauch von 7,4l an. Die angezeigte Restreichweite betrug gute 400 km. Wir haben dann den Tageskilometerzähler und die Verbrauchsanzeige genullt. Nach kurzer Fahrstrecke pendelte die Anzeige zwischen 7,0 und 7,9l. Je länger die Strecke, desto "stabiler" blieb sie, erst bei 7,3, dann bei 7,2l. Vor Rückgabe hab ich, nach knapp 200km Strecke, 15l getankt, und die Reichweitenanzeige sprang auf 407 km, also quasi alles wie vorher bei Abholung.

Der tatsächliche Verbrauch wird also, etwas höher als vom BC angezeigt, um die 7,5l +/- gelegen haben. In Anbetracht unserer Fahrweise bin ich damit mehr als zufrieden. "Zurückhaltender" gefahren oder auf BAB-Langstrecke ist wohl ne Sechs vor'm Komma problemlos realisierbar. Für diesen Trümmer von Auto ein guter Wert, finde ich...

So ne Momentan-Verbrauchsanzeige is ja an und für sich ne feine Sache. Aber als Freemont-Frischling konnte ich sie nicht ablesen, bzw. die Anzeige nicht "deuten"... ?!? ?(
Ford S-Max 2.0TDCi DPF Titanium, 140 Ps, 6-Gang Handschalter, 7-Sitzer, silber-met., Bj. 10/2011, 150.000 km,
Xenon, Sportfahrwerk, Convers / Navi+ mit Touch-Display, Premium-Soundanlage, Klimaautomatik, Tempomat usw.

Verbrauch ca. 7 bis 7,4L Diesel / 100 km = ca. 1000 km plus... Tankreichweite
bei normaler bis eher zügiger Fahrweise (ca. 50% Stadt, 20% Land, 30% BAB)

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 3. April 2014, 19:47

bei den ersten, war der Verbrauchsanzeige-Balken nur rot.... wenn man allerdings sehr sparsam gefahren ist, war der Balken nicht zu sehen.

Neu ist der Balken ja grün und rot.... find ich viel besser.... meiner ist jetzt halt nur rot ;( ob es da vielleicht mal ein update gibt 8)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

detewald

Mitgliedschaft beendet

175

Donnerstag, 3. April 2014, 20:05

Bei den neueren ist die Anzeige auch anders "gespreizt" und lässt sich dadurch auch besser ablesen. Irgendwo in der Galerie ist davon schon ein Foto.

detewald

Mitgliedschaft beendet

176

Donnerstag, 3. April 2014, 20:14

Ich hab es gefunden. Frank hatte es reingestellt.
»detewald« hat folgendes Bild angehängt:
  • Verbrauch Frank.JPG

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 3. April 2014, 20:16

das ist der alte Balken.... beim neuen wäre jetzt ein grüner von links nach rechts gehender Balken sichtbar....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 3. April 2014, 21:33

Entweder haben manche keine Brille auf oder sie sind blind. Die Anzeigen sind doch alle eindeutig erkenn-und lesbar. Wir haben damit noch keinerlei Probleme gehabt, egal was eingestellt war. Und die Verbrauchsanzeige ist auch ziemlich genau. Haben jetzt die Sommerlatschen drauf und der Verbrauch ist jetzt auch wieder besser gewoden( 7,5).

ARS2012

Mitgliedschaft beendet

179

Donnerstag, 3. April 2014, 21:56

da wo auf dem Bild die 5 is, is bei mir die 10 und rechts is glaub ich ne 30 ;( mein verbrauch is mit den khumos auch fast ein Liter runter gegangen. Hätt ich nich gedacht dass das soviel ausmacht.

detewald

Mitgliedschaft beendet

180

Donnerstag, 3. April 2014, 22:26

@ ARS2012 da wo auf dem Bild die 5 is, is bei mir die 10 und rechts is glaub ich ne 30

Es ging mir nicht um die "Farbe" des Balkens, sondern das die Anzeigeauflösung anders ist.

Hier noch einmal beide Anzeigen zum Vergleich.
»detewald« hat folgende Bilder angehängt:
  • Verbrauch Frank.JPG
  • Verbrauch detewald.JPG

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!