Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 9. März 2014, 16:41

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Er will damit sagen daß er mit Chip-Tuning weniger Sprit verbraucht als mit der originalen Software die standardmäßig installiert ist ("ohne Chip").
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 9. März 2014, 16:44

kann ich kaum glauben.....

jetzt würde ich gerne wissen, ob das beides Bordcomputerangaben sind ?
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

amti

Freemont-Fan

  • »amti« ist weiblich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 8. März 2014

Wohnort: Austria

Freemont: bestellt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 9. März 2014, 17:12

das mit dem tuning interessiert mich auch. es wird aber heutzutage nicht mehr mit chip gemacht - nur mit der neuen software raufgespielt - oder?

auch würde mich interessieren, ob 140 mit tuning genauso gut ist wie 170 ohne ... - vom verbrauch her (und auch fahrmässig), ... und ob man den freemont überhaupt tunen soll/darf/kann ?

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 9. März 2014, 17:18

Der eine oder andere wird sicher in Hinblick auf den Dieselpartikelfilter abraten.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Hoppegarten

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 9. März 2014, 17:30

Klar, vom Bordcomputer

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Hoppegarten

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 9. März 2014, 17:33

Ja,ja diese Theorien immer. Fahre zwei Pkw seit nun 350 tkm mit Bypass Chip zum Sprit sparen. Keine Probleme.

amti

Freemont-Fan

  • »amti« ist weiblich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 8. März 2014

Wohnort: Austria

Freemont: bestellt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 9. März 2014, 17:39

Ok, danke

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 9. März 2014, 18:02

Klar, vom Bordcomputer



Na dann rechne das mal richtig aus....

Weil: Dieses Chiptuning erhöht den Raildruck, ohne das es das Motorstuergerät weis ! was passiert ? ja genau.... der Bordcomputer bekommt falsche Daten.... da bei höherem Raildruck die Einspritzdüsen kürzer geöffnet werden müssen, für die gleiche Menge Treibstoff ! Es fliest also mehr Treibstoff in die Brennkammern, als der Bordcomputer zu wissen bekommt....

Deshalb zeigt der Bordcomputer weniger an.... leider ist das so....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (09.03.2014)

amti

Freemont-Fan

  • »amti« ist weiblich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 8. März 2014

Wohnort: Austria

Freemont: bestellt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 9. März 2014, 18:12

Also kein Ersparniss vom Sprit - das AUto wird nur schneller - bzw spritziger?

Lana

Mitgliedschaft beendet

110

Sonntag, 9. März 2014, 18:50

Das stimmt nicht. Es ist erwiesen, das ein Chiptuning Sprit sparen hilft. Das weis ich aus eigener Erfahrung und im Web gibt auch jede Menge Tests. Ob es dem Motor zu Gute kommt, ist eine andere Frage, die ich mit Nein beantworten muss. :(


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 9. März 2014, 18:52

Nur....is gut! Das wär ja schon ein Vorteil.Ich hatte mal beim Stilo JTD 115 PS eine Chiptuningbox von Novitec drinn.Gebraucht vom damaligen Werkstattmeister bekommen.Der hatte die bei seinem Punto drinn.Meinte wäre ganz praktisch beim Anhänger ziehen^^.Naja, der Stilo hatte dann 150 PS...Das merkt man dann aber deutlich!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (10.03.2014)

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 9. März 2014, 20:48

Deshalb zeigt der Bordcomputer weniger an...

Also mein Alfa hat mit Chip weniger Sprit verbraucht als ohne!Und das habe ich bei jedem Tanken ausgerechnet :abgelehnt:
Die Rentnerschaltung war mit Chip noch besser las ohne :thumbsup:
Und viele A6 Fahrer(und auch andere)haben meinen Sportauspuff bewundert weil sie den Alfa nicht überholen konnten(225Ps) :rotfl:
Wenn die zwei Jahre vorbei sind dann könnte ich mir vorstellen .........

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (10.03.2014), andreas15366 (13.03.2014)

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 9. März 2014, 21:29

Einer Arbeitskollege von mir fährt ein (325d BMW coupe neues model glaube 6zill) und mit Chip der behauptet das zwischen 1-1,5 liter weniger verbraucht auf 100km als vorher ?( Bin keine freund von sowas , beim kauf sollte schon mal wissen ob 140-170-oder noch mehr PS braucht und danach kaufen ?! Aber ist jeder selbst überlassen ?!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (10.03.2014)

amti

Freemont-Fan

  • »amti« ist weiblich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 8. März 2014

Wohnort: Austria

Freemont: bestellt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

114

Montag, 10. März 2014, 13:24

mit 140 ps plus tuning erspart man sich in österreich vor allem motorsteuer :whistling:

die getunten autos waren bis jetzt immer schneller - man spürt es am besten beim überholen :thumbsup: - angeblich ist ersparniss da - aber ob es motor schadet, das kann ich auch nicht sagen ... na mal sehen - Am Mittwoch haben wir ne Probefahrt mit Freemont

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

115

Montag, 10. März 2014, 19:48

Das Problem ist ja, dass FIAT garantiert das der Motor hält und bla bla.
Daher können die nicht die spritsparendste Software installieren.
Dann müssen Sie garantieren das der Motor immer und ruhig läuft...ob bei 50° in der Wüste oder bei -40° im tiefsten Sibirien. Da wirst dann vermutlich mit der Chip-Software Probleme bekommen irgendwann.
Hier in Mitteleuropa wird sich das aber wahrscheinlich immer ausgehen!
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (10.03.2014)

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

116

Montag, 10. März 2014, 20:14

Ich hatte bei meinem Fiat Idea (1.3 JTD mit 70 PS) ein Chiptuning.... besser gelaufen ist er.... hat aber auch mehr geraucht, bei Vollgas !

Laut Anzeige hat er viel weniger verbraucht.... nachgerechnet bei gleicher Fahrweise wie ohne Chip genau gleich viel verbraucht...

Wer kann mir logisch und nachvollziehbar erklären, warum ich mit gleicher Hardware und anderer Software weniger verbrauchen soll ?
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (16.03.2014)

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

117

Montag, 10. März 2014, 20:44

Wer kann mir logisch und nachvollziehbar erklären

Monty
Ich kann Dir nur das sagen(schreiben)was ich ausgerechnet habe.Wie das ganze logisch zu erklären ist
weiss ich nicht :whistling:

Aber rechnen kann ich noch. Auf den BC hab ich mich noch nie verlassen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (11.03.2014)

amti

Freemont-Fan

  • »amti« ist weiblich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 8. März 2014

Wohnort: Austria

Freemont: bestellt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 13. März 2014, 20:10

Unserer Fiat Händler macht offiziell OCT Tuning - auch für Freemont, hat jemand Erfahrungen damit? 140 ger wird dann zu 175 PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amti« (13. März 2014, 20:19)


subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 13. März 2014, 20:32

Ja, der Oberschaider ist gleich bei mir in der Nähe. Der macht eine Kennfeldoptimierung mit eigenem Teststand. Also keine schwindlige Tuningbox. oct macht vorwiegend VW und Audi. Aber auch große Autos (meist) in der Schweizer Niederlassung. Folgt bei mir im Sommer.


Aber wenn du eh einen neuen nimmst und das Tuning scheinbar auch eintragen willst, warum nimmst nicht gleich den 170er? Der Denzel wird da wohl etwas haben...

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

120

Samstag, 15. März 2014, 23:07

Zurueck zum Spritverbrauch:

Mit dem 140PS Handschalter sind Verbraueche runter bis 4.6l (nach Bordcomputer, real ca. 5,2 - 5,3l!) absolut moeglich!
ALLERDINGS: Man braucht auch die entsprechende Strecken dazu :)

Wenn ich von hier aus Richtung Westen fahre, habe ich ca. 250km "bessere" Landtrasse (schimpft sich sogar Europastrasse!) vor mir, wo nur Geschwindigkeiten von 60-70kmh erlaubt sind. Vorrausschauende Fahrweise, 6er Gang med Tempomat.... kein Problem, so lange man kein Deutsches Wohnmobil vor sich hat welches einen an den Huegeln ausbremst :rotfl:
Wenn ich Richtung Osten fahre, habe ich ca. 60km Landstrasse mit gleichen Profil, welche aber dann in eine 4-spurige "Autobahn" mit einer Hoechstgeschwindigkeit von sagenhaften 100kmh uebergeht.... hier komme ich nicht unter 5,2-5,3 nach Bordcomputer (also realistische 6l). Ist aber auch verstaendlich, da bei Geschwindigkeiten von 80kmh aufwaerts der Luftwiderstand anschlaegt... - und der Freemont ist ja zumindest schon eine halbe Schrankwand :rolleyes:
Im "Kurzstreckenverkehr" (Ich moechte es eigentlich nicht einmal "Stadtverkehr" nennen :whistling: ) komme ich auf ca. 6,5l (also realistische 7,2l).

Rein Erfahrungsmaessig verbrauchen wir hier oben in NO im Schnitt etwa einen Liter weniger als ihr in DE - und da ich ja doch ab und zu noch in DE unterwegs bin, kann ich das so auch fuer den Freemont bestaetigen!
(Nein - ich bin kein "Spritsparfanatiker" - aber ich bezweifle ganz klar dass jemand in D den Freemont auf diesen Werten fahren kann! Da muessen wahrscheinlich schon mindedstens ein Bar mehr auf die Reifen und bitte nicht die Klima benutzen.... oder so....)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amti (16.03.2014)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!