Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

dorit1308

Mitglied

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 30. Januar 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 3. April 2013, 17:09

warum fiat?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also, zuerstmal, der freemont ist nicht mein erstes fabrikneues auto, und bis auf einen mitsubishi colt vor ... 17 jahren oder so, hatten ALLE autos macken, ich glaube also nicht, dass fiat markant besser oder schlechter ist als die anderen.
der freemont ist aber eigentlich schon viel auto für wenig geld, insofern ... ABER wenn ich jetzt bedenke, dass der dodge ja baugleich ist und ein eck mehr kostet... naja egal, muss mich ja nicht wundern.
was mein baby angeht ist es so, ja, ich fahre sehr viel kurzstrecke, und ich bin ziemlich sicher dass viele macken damit zu tun haben, stellt sich nur die frage was ist "normal" und was nicht tolerierbar?
das mit der langen dauer beim starten - also 45 sek bis das system richtig hochfährt, sonst stürzt das radio ab, finde ich eigentlich heftig, vor allem, da es vor dem update ja anders war. aber immerhin, der hinweis in der werkstatt hat geholfen, insofern ist es jetzt meine entscheidung...
das verhaltene benehmen bei der geschwindigkeit / kraft hat man mir ja so erklärt, dass aufgrund der vorgegebenen abgaswerte irgendwas krampfhaft runtergedrosselt werden musste, sonst hätte es in europa keine genehmigung gegeben...

was mich heute wirklich interessieren würde ist, ob jemand erfahrung hat mit dem tuning, was bringt es WIRKLICH?
danke

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

42

Mittwoch, 3. April 2013, 17:37

@dorit1308
Also Probleme beim Gas geben hab ich nicht. Für sein Gewicht ist er ziemlich flott. Es macht immer wieder Spaß Benziner am Berg stehen zu lassen.
Chiptuning, vergiss es. Es wird Dir niemand sagen, dass er es gemacht hat, da die Garantie von Fiat erlischt. Bis heute konnte uns niemand einen schriftlichen Nachweis geben, dass Fiat die voll Garantie trotzdem gewährt.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 3. April 2013, 17:44

Ich habe vor einiger Zeit den "Problemthread" erstellt und einmal revidiert. Nur ein Mal. Denn es gibt seit der Zeit eigentlich keine neuen Probleme. Das Meiste was so bekrittelt wird sind Uconnect Spezialmacken, die die Meisten gar nicht merken sowie Schwächen der ersten Serie mit den kleinen Displays, die man eh nicht korrigieren kann und die nur Käufer von Gebrauchten interessieren.
Gott sei Dank scheinen (bis jetzt) noch keine Getriebe zerrieben, keine Automatiken pulverisiert und keine Motoren explodiert zu sein.
Von brechenden Achsen und sich zerlegenden Lenkungen hört man auch nichts.
Ein Tüpfelchen Rost durch Steinschlag hat es selbst bei vollverzinkten Karossen schon gegeben, und das Naviupdatekosten bei festeingebauten Systemen viel zu hoch sind ist auch nichts Neues.

Also alles in allem können wir Freemontisten doch ganz Zufrieden mit unseren Fahrzeugen sein.
Es wird immer einen neueren, schnelleren, kräftigeren, günstigeren, schöneren, problemloseren oder was weis ich Wagen geben.
Ist mir aber wurscht.
Ich mag meinen problemlosen Freemont mit seinen ganz kleinen Wehwehchen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

44

Mittwoch, 3. April 2013, 17:50

@dorit1308

darf man fragen, woher du kommst? Nachdem du vom Vorsteuerabzug geschrieben hast, nehme ich an, dass du aus Österreich bist.
In A wurde nichts gedrosselt unbd wenn der Wagen bei der Leistungsannahme hängt und bockt, dann ist definitiv was falsch eingestellt oder kaputt. Kavalierstarts sind nicht des FM's großer Dinge, aber das Beschleunigen an sich, funktioniert wunderbar. Sogar mit der 6ten aus 30km/h ^^ Lass dir nichts erzählen, von wegen Einfahren und Drosselung.

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 3. April 2013, 18:06

Muß mich Lana anschließen.

45 sec ist nicht normal.
Hast Du 'nen Schalter oder Automatic ?
Beim Automatic drücke ich kurz die Start Taste, dann, nach 1-4 sec, springt er an. Das große Display braucht zwar noch einige Zeit, bis es hochgebootet hat, das stört aber höchsens wenn beim Rückwärtsfahren nicht sofort das Kamerabild da ist.
Das Radio/Navi kommt dann auch etwas verspätet, der Computer muß ja erst mal an sein. Das Motormanagement scheint aber gleich da zu sein.

Ruckeln beim Gasgeben kenn ich nicht. Er kommt, vielleicht ein ganz wenig verspätet, und zieht sauber durch.
Wenn es vor einem Update alles gut war, und jetzt nicht mehr, ist wahrscheinlich beim Updaten was in die Hose gegangen. Einfach noch mal hin, böse gucken und das/die Update/s neu machen lassen. Und wenn die Story "das muß so sein" kommt, müde/anzüglich lächeln.

cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 3. April 2013, 19:05

Du hast die richtigen Verhaltensregeln für die Werkstatt vorgegeben, muss ich bei meiner - Gott sei Dank - nicht machen. Ich hatte damals auch lange gezögert, wegen des neuen Updates für das Motorsteuergerät ( hatte nur ab und zu Probleme beim Ampelstart-keine Gasannahme und dann plötzlich ist er losgeschossen wie eine Rakete). Aber seit dem Update ist das weg. 45s beim Starten sind absolut zu lange, auch wenn es draußen etwas kälter ist und einen unruhigen Motorlauf darf es erstrecht nicht geben - da hilft wirklich nur ein erneuter Werkstattbesuch.

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

dorit1308

Mitglied

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 30. Januar 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 3. April 2013, 19:26

werkstatt wechseln

hallo, das tuning von dem ich gesprochen habe, wurde mir ja von FIAT angeboten, und auf nachfrage wurde mir bestätigt, dass der garantieanspruch gewahrt bleibt, aber 900 euro ist nicht nix...

ich frage mich allerdings schon, ob ich nicht werkstatt wechseln sollte, d....l ist scheint´s nicht so toll,
aber dann verliere ich die d....l - eigene garantie, wobei ich nicht weiß was genau die mir eigentlich bringt.

nächsten monat ist der monti 1 jahr alt, bis dahin will ich alles in ordnung haben.

anspringen ist übrigens kein problem, aber der boardcomputer, der das radio steuert, (und die freisprechanlage) kommt nicht mit,

@ lana, du weißt also bestimmt, dass es in Ö keine drosselungen gegeben hat? die rede ist vom 170PS Urban diesel .

ich möchte noch was los werden an dieser stelle: ich finde es super, dass ihr immer so rasch eingeht auf fragen und kommentare, DANKE

Tempest1965

Freemont-Fan

  • »Tempest1965« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Hamburg

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 3. April 2013, 19:28

Zitat


Gott sei Dank scheinen (bis jetzt) noch keine Getriebe zerrieben, keine Automatiken pulverisiert und keine Motoren explodiert zu sein.


Leider nicht ganz! Mein Schaltgetriebe ist im Februar getauscht worden. Ich hatte diverse Mängel an meinem und unter anderem eben auch das Getriebe. Ich hatte Heulgeräusche im 5. und 6. Gang welche auch mehr wurden. Eine Verzahnung im Getriebe hat zu viel Spiel gehabt, war aber irreparabel und wurde daher komplett getauscht bei Km-Stand 15.000!

Vielleicht ja ein Einzelfall, so hoffe ich für Euch!
Bitte warten: Fiat Freemont Lounge FWD 170 PS Bossa Nova White
Bestellt am 31.01.2012
Gebaut am 30.03.2012
Geliefert am 08.06.2012

Lana

Mitgliedschaft beendet

49

Mittwoch, 3. April 2013, 20:07

@ lana, du weißt also bestimmt, dass es in Ö keine drosselungen gegeben hat? die rede ist vom 170PS Urban diesel .

Du kannst gerne mal mit meinem fahren (170PS / Schalter). Motorisch ist der 1a. Das begeistert mich immer wieder und das zeige ich auch auf der Autobahn. :whistling:
Meine Werkstatt (eine der größten im Bundesland) lehnt jedes Tuning beim FM ab und weiß auch nichts davon, dass es da was geben soll.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dorit1308 (04.04.2013)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 3. April 2013, 20:26

Das mit dem Tuning bei Erhalt der vollen Werksgarantie ist eine Mähr, die immer wieder mal hochkommt. In den Garantiebedingungen steht eindeutig, dass jegliche Art der Leistungssteigerung zum Verlust der Garantiie führt. Wenn dem Motor an Leistung fehlt, lässt sich das doch einfach auf einem Prüfstand nachweisen. Somit wären der Werkstatt jegliche Argumente genommen. Was die Drosselung betrifft, gibt es in der Tat eine Variante mit "nur" 163PS, die aber in D und Ö nicht zur Anwendung kommt. Also würde ich mich nicht mehr auf Diskussionen einlassen und die Sache aktiv angehen. Sollte ein Gutachten ergeben, dass Leistung fehlt, dem Händler auf den Tisch legen. Ebenso mit dem Radio, das ist definitiv nicht normal. Noch einmal mit dem Händler reden, mit dem Hinweis, dass bei weitere Untätigkeit direkt mit Fiat Kontakt aufgenommen wird. Man muss denen nur eindeutig klar machen, dass man sich nicht mehr abspeisen lässt. Dabei ist natürlich der Ton entscheidend, wie man das rüberbringt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 3. April 2013, 20:43

@Toy4ever
Bist du auch bei meinem Händler in der Werkstatt? Wenn ja, bist du zufrieden damit? :?:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 3. April 2013, 21:18

Aus technischer Sicht kann ich nichts gegen die Werkstatt sagen. Haben sich bis jetzt immer um die Probleme gekümmert und beseitigt. Kundendienste lasse ich in Münchaurach machen, da die viel günstigere Stundensätze haben. Meinen Alfa durfte ich nicht mehr nach Fürth bringen, da die noch einen Alfa-Zuschlag nehmen. Das war meinem Chef zu teuer, der bezahlt ja die Rechnungen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 3. April 2013, 21:22

Boah, das habe ich ja noch nie gehört, das es noch Zuschläge auf bestimmt Marken gibt. Gibt's dafür Gründe? :?: ?(

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 3. April 2013, 21:36

Die mit 163 Ps kommen aus Belgien wo auch die Luxemburger Freemonts herkommen ist wahrscheinlich eine Steuerfrage warum er da gedrosselt ist.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 3. April 2013, 21:54

Boah, das habe ich ja noch nie gehört, das es noch Zuschläge auf bestimmt Marken gibt. Gibt's dafür Gründe? :?: ?(
Guck mal auf die Liste mit den Stundensätzen, die ist bei der Annahme ausgehängt. Der Chef hat behauptet, für die Alfas braucht er spezielle Werkzeuge und Schulungen. Die wären so teuer. Für mich ist das die gleiche Fiat Technik. Der Tester ja ist auch der Gleiche. In Münchaurach machen sie keine Unterschiede. Und der Service ist auch erstklassig dort.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 3. April 2013, 21:57

Würde ich auch so machen, man muß das Geld nicht aus dem Fenster werfen. :!:

Lana

Mitgliedschaft beendet

57

Donnerstag, 4. April 2013, 09:09

Guck mal auf die Liste mit den Stundensätzen, die ist bei der Annahme ausgehängt.
Bei uns hängt auch eine Liste mit den Stundensätze und div. allgemeinen Arbeiten. Aber die sind für alle Marken (Händler hat 6 Marken) gleich. Anders sieht es mit speziellen Arbeiten aus. Da hat jede Marke ihr Punktesystem und da kann es sein, dass man für den Filterwechsel beim BMW mehr bezahlt, als für den Alfa oder den Fiat. Darum kann dir auch ein genauer Kostenvoranschlag erstellt werden.
Dazu kommen dann die ominösen Kosten für Scheibenwaschanlage, Kleinmaterial, Dichtung usw. Das störte mich früher in meiner alter Werkstatt immer wieder.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 4. April 2013, 09:17

Die Werkstatt, wo ich meinen gekauft habe, hat grundsätzlich schon mal drei verschiedene Stundensätze: FIAT - Alfa und Abarth - FIAT Transporter. Der für Alfa-Abarth ist am teuersten. Deswegen lasse ich Sachen, die bezahlt werden müssen, bei einem kleinen Fiat-Service-Partner machen. Die haben auch alle Schulungen und sind wesentlich günstiger.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

dorit1308

Mitglied

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 30. Januar 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 4. April 2013, 16:22

Tuning

Ich bin echt verwirrt, weil wenn mir der Händler, wo ich den Wagen gekauft habe, der also auch meine Garantieansprüche zu bearbeiten hat, falls nötig, ein Tuning anbietet, mir auf Nachfrage den Erhalt eben jener Ansprüche - mündlich - zusagt, könnte es mir also eurer Meinung nach passieren, dass ich am Ende trotzdem die Dumme bin???

Abgesehen davon, dass ich ja eigentlich eh der Meinung bin, er sollte können, was am papier steht... wenigstens annähernd.

Ich werde also noch einmal einen Termin machen, evtl. vorher beim ÖAMTC vorbeischauen, und wenn dann nichts dabei herauskommt, würde ich mich freuen wenn ihr mir sagen könntet was ihr mit direkt an Fiat wenden genau meint, ich war nämlich der Meinung der D....l wäre Generalimporteur...was offenbar ein Irrtum ist
Danke ?(

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 4. April 2013, 16:31

Ich bin echt verwirrt, weil wenn mir der Händler, wo ich den Wagen gekauft habe, der also auch meine Garantieansprüche zu bearbeiten hat, falls nötig, ein Tuning anbietet, mir auf Nachfrage den Erhalt eben jener Ansprüche - mündlich - zusagt, könnte es mir also eurer Meinung nach passieren, dass ich am Ende trotzdem die Dumme bin???

Ganz einfach...Du wirst die Dumme sein wenn Du einen Motorschaden hast...Dein Händler sagt nicht die Wahrheit.
Ich hab direkt bei Fiat nachgefragt und die haben geantwortet das sämtliche Garantieansprüche bei einer Leistungssteigerung erlöschen...kannst in einem der Chiptuningthreads nachlesen, da hab ich das Mail reingestellt...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Verwendete Tags

Leistungsabfall, Softwareupdate

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!