Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 014

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

21

Samstag, 25. Januar 2014, 20:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Willkommen und entscheide Dich für den Freemont. Meiner BJ 1/2013 170 PS mit Automatik und Allrad in der Loungeausstattung hat nun knapp 17000 km drauf und fährt wie eine eins. Die Schaltung hat sich gut eingestellt und mir und meiner Frau macht es noch immer viel Spaß damit auf den Straßen unterwegs zu sein. Er ist immer noch ein Exote auf der Straße und das ist gut so. Habe am Mittwoch letzter Woche bei einem OBI Parkplatz in Friedrichshafen einen Mann gesehen, der dreimal um mein Auto gelaufen ist und alles bis ins kleinste angeschaut hat. War lustig zu beobachten. :thumbup:

Heartbreaker

Freemont-Fahrer

  • »Heartbreaker« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Villach

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:55

Herzlich willkommen im Forum. Ich finde, dass die 140 PS keine schlechte Wahl sind, unter dem Aspekt der Betriebskosten eigentlich das Gebot der Vernunft. Mit 170 PS wird der Freemont auch nicht zu einem McLaren. Ist mein zweiter FIAT, nach rund zwei Monaten und 5000 km bin ich wie zuvor mit meinem Croma absolut zufrieden, auch mit dem hier mitunter kritisierten Licht und den Scheibenwischern.

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:38

Ich finde, dass die 140 PS keine schlechte Wahl sind, unter dem Aspekt der Betriebskosten eigentlich das Gebot der Vernunft.
Für die, die sparen müssen, sicher. Jemand, der auch Freude am Fahren haben will, nimmt den mit 170 PS. Teurer sind, abgesehen von der Anschaffung, nur Versicherung und Steuer. Verbrauch ist gleich, ebenso die Servicekosten. Das Licht ist soweit in Ordnung, wenn man nichts besseres gewöhnt ist und das Problem der Scheibenwischer hat sich mit den neuen Modellen, sowieso erledigt.
Wenn schon Freemont und somit eine Klasse besser, dann 170 PS. ^^

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:45

Oder V6 mit 280 PS :P

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:49

Noch besser, aber hier steigen die Betriebskosten erheblich an. :huh:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:57

Seitdem wir auf dem Grundstück Fracking machen, ist das kein Problem mehr :rotfl:

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 26. Januar 2014, 12:09

Noch besser, aber hier steigen die Betriebskosten erheblich an.
Ich sehe auch so, für viel fahrer bleibt eindeutig der Diesel mit 170 PS der besseren Wahl , habe 4 Woche lang 140 PS gefahren als Leihwagen , und der 30 PS spürt man deutlich genug !! Wobei könnte man gut vorstellen ein Diesel mit 200 PS ?( denke würde schon passen??

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 26. Januar 2014, 12:27

Seitdem wir auf dem Grundstück Fracking machen, ist das kein Problem mehr
Fährst du mit Erdgas? ^^

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:04

Nein, wenn ich mir überlege, das die Flüssiggasumrüstung rund 3.000€ kosten würde und der V6 im Gegensatz zu dem 170 PS Diesel noch über 2.000€ billiger war also alles in allem mehr als 5.000€ teurer, dann kann man schon eine ganze Weile,die Mehrkosten für das Benzin tragen.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 087

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 26. Januar 2014, 14:56

Ich finde, dass die 140 PS keine schlechte Wahl sind, unter dem Aspekt der Betriebskosten eigentlich das Gebot der Vernunft.
Für die, die sparen müssen, sicher. Jemand, der auch Freude am Fahren haben will, nimmt den mit 170 PS. Teurer sind, abgesehen von der Anschaffung, nur Versicherung und Steuer. Verbrauch ist gleich, ebenso die Servicekosten. Das Licht ist soweit in Ordnung, wenn man nichts besseres gewöhnt ist und das Problem der Scheibenwischer hat sich mit den neuen Modellen, sowieso erledigt.
Wenn schon Freemont und somit eine Klasse besser, dann 170 PS. ^^

In D Kosten der 140er und der 170er genau gleich viel Steuer und Versicherung. Bleibt also nur noch die Anschaffung.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Major Pit

Freemont-Fahrer

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 12. Januar 2014

Wohnort: Querfurt

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:25

Knobelt es einfach aus.

Heartbreaker

Freemont-Fahrer

  • »Heartbreaker« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Villach

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:14

Der Unterschied beim Anschaffungspreis ist ja eher zu vernachlässigen. Aber die Differenz bei Haftpflicht und motorbezogener Versicherungssteuer beträgt in Österreich ca. 40 Euro/Monat. Das ist mir ein minimales Plus bei der Spitzengeschwindigkeit in einem Bereich, den ich hier so oder so legal nicht nutzen kann, nicht wert. Für mich hat das mit "sparen müssen" nichts zu tun, eher mit "rechnen können". Kann aber jeder halten, wie er will.

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 26. Januar 2014, 20:03

Das ist mir ein minimales Plus bei der Spitzengeschwindigkeit in einem Bereich, den ich hier so oder so legal nicht nutzen kann, nicht wert.
Du hast Recht, die Endgeschwindigkeit unterscheidet sich nicht wirklich, aber du erreichst sie um einiges schneller. Auch Überholvorgänge, Einfädeln in den Verkehr bei Autobahnauffahrten usw. geht schneller. Und weißt du, wo du es noch merkst? Wenn die Ampel grün blinkt. Ich komme mit meiner Beschleunigung noch drüber, du nicht. :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 26. Januar 2014, 20:07

In Österreich blinken die Ampeln? 8|
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 26. Januar 2014, 20:22

Da sind doch kleine Kerzen drin, wenn die flackern, nennt er das blinken. Er hat nicht immer die Brille dabei! LOL

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 26. Januar 2014, 20:49

Bist ja ein richtig kleiner Schlaumeier.
Unsere Ampeln blinken mit dem grünen Licht, bevor sie auf Gelb schalten. Daher wird bei uns das Einfahren in die Kreuzung bei GELB fast genauso bestraft, wie bei ROT-Licht. Andere Länder, andere Sitten. In Europa sind wir mit dieser Blinkerei, glaube ich, die einzigen. Kanada hat das auch.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 26. Januar 2014, 21:33

Bei uns kommt nach grün die orange Lampe und dann rot.... bzw umgekehrt.... Bei rot kostet es min. 250.- Schweizer Fränkli.... kommt drauf an, wie lange schon rot war !
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: 15517 Fürstenwalde im Land Brandenburg

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

38

Montag, 27. Januar 2014, 17:58

Viele Grüße auch aus der Mark, ich hab den V6 und viel Spasssss und der Tankwart auch!

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 28. Januar 2014, 08:10

Schön finde ich, dass mal jemand der VW fährt sagt wie es ist.
Der Sharan fährt sich schrecklich. Also so im Bauchgefühl...
...das war auch meine Meinung bei der Probefahrt!

Der Freemont war viel unaufgeregter und entspannter zu fahren...man fühlte sich irgendwie einfach wohler in dem Auto!
Und über das Aussehen müssen wir nicht reden Innen wie Außen! :-D
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 28. Januar 2014, 10:37

Ich habe den Sharan ein Jahr gefahren, vom Komfort her nicht zu verachten, auch Motor und Handling war ok, nur die Elektronik war eine SAUEREI und der Fehler wurde nie gefunden. Habe ihn dann in Zahlung gegeben.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!