Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Croma-Man

Freemont-Fahrer

  • »Croma-Man« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:25

"Dodge Freemont"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Immer mehr Leute rüsten ihren Freemont rum. (Soll jetzt keine Kritik am Projekt von fow etc. sein). Bitte nicht falsch verstehen!

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/dod…Features=EXPORT

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:48

Ganz verstehe ich die Strategie sowieso nicht. Vielleicht erklärt mir einer mal, warum Dodge eigentlich tolle Fahrzeuge raus bringt (den Journey mit eingenommen) aber Fiat, dem eigentlich Dodge gehört, Freemont im Regen stehen lässt. Wenn Chrysler zu Fiat gehört, warum verkauft dann der Fiathändler keine Chrysler?
Müßt nur schauen auf http://www.dodge.com was da für tolle Modelle zu sehen sind.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:49

Zumindest ist es mit Original-Teilen und ohne Spachtelmasse gemacht. Aber dann das Fiat-Logo am Lenkrad geht gar nicht. :thumbdown:
Entweder konsequent oder gar nicht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:55

Ganz verstehe ich die Strategie sowieso nicht. Vielleicht erklärt mir einer mal, warum Dodge eigentlich tolle Fahrzeuge raus bringt (den Journey mit eingenommen) aber Fiat, dem eigentlich Dodge gehört, Freemont im Regen stehen lässt. Wenn Chrysler zu Fiat gehört, warum verkauft dann der Fiathändler keine Chrysler?
Müßt nur schauen auf http://www.dodge.com was da für tolle Modelle zu sehen sind.

Ich denke mal, das hängt mit dem Marken-Image in Europa zusammen. Chrysler/Dodge kennt und kauft hier niemand. Da hätte man erst mal Unsummen investieren müssen, um die Marke am Markt zu etablieren.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:00

Also ich könnte mich mit Dodge anfreunden. Ich stehe auf bullige Fahrzeuge mit einem USA-Touch. :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:03

Ich auch, aber die Mehrheit des Volkes anscheinend nicht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Croma-Man

Freemont-Fahrer

  • »Croma-Man« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:08

Ich genauso. Fahre ja eigentlich gerne Fiat. Und ich wusste so oder so das der neue Journey nicht mehr in Europa zu kaufen sein wird. Klar über Importeure etc. ist es schon möglich aber den Weg wollte ich einschlagen. Da kam mir der Freemont grade Recht. Also habe ich ihn mir bestellt. Bloß dann stehe ich aber auch zu dem was ich fahre und versuche nicht etwas zu kopieren was ich nicht habe.. :P :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

voice (04.12.2012)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:13

?... Bloß dann stehe ich aber auch zu dem was ich fahre und versuche nicht etwas zu kopieren was ich nicht habe.. :P :rolleyes:

So isses!


By the Way:
Im amerikanischen Journey-Forum gibt es tatsächlich Leute, die ihren Journey zum Freemont umbauen möchten.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Croma-Man

Freemont-Fahrer

  • »Croma-Man« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:32

?... Bloß dann stehe ich aber auch zu dem was ich fahre und versuche nicht etwas zu kopieren was ich nicht habe.. :P :rolleyes:

So isses!


By the Way:
Im amerikanischen Journey-Forum gibt es tatsächlich Leute, die ihren Journey zum Freemont umbauen möchten.
Selbes Thema. Dort gibt es zwar die Marke Fiat aber den "Freemont" offiziell nicht zu kaufen. Vielleicht sehen wir dort im Forum einige "Fiat Journey" Modelle. :D

Bambusrohr

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 1. Dezember 2012, 17:56

Zitat von »Croma-Man«
... Bloß dann stehe ich aber auch zu dem was ich fahre und versuche nicht etwas zu kopieren was ich nicht habe..

In diesem Falle ist wohl sehr nachvollziehbar wenn zwei Herzen in einer Brust schlagen.


Immerhin hat Fiat die Chrysler Group, zu welcher Dodge gehört, aufgefangen, und nicht die Chinesen.

Der Monti ist wohl das für Europa + Deutschland-Ansprüche am kompatibelste Modell (Crossover + Van + SUV + Geländewagen + Großraumlimosine).
In Italy zählt Familie eben viel. Es ist halt der High-end Fiat derzeit.
Wir betreiben in unserer Firma seit zig Jahren Fiat Pandas ohne nennenswerte Probleme.


Dennoch kann es sein dass ich bei meinem Monti den Front Grill austausche.
Bin eben (auch) ein Dodge + US Fan. Warum?

In USA ist Dodge allgegenwärtig mit Modellen für viele Geschmäcker und Geldbeutel vertreten. Es sind auch sportliche Autos dabei, allesamt mit ansprechenden Alleinstellungsmerkmalen.
Ich habe in USA Dodge Leihwagen von Firma Alamo über tausende miles durch siedend heiße Wüsten usw. geheizt, jemals ohne das kleinste Malheur.

Mein Sohn erst letzten Monat dort den Dodge Challener V8 mit irgendwas von wegen 450 oder mehr HP.

Geht es Euch auch so, dass einen Leute ansprechen, was das für ein imposantes Auto wäre?

Der US Zubehörmarkt hat es übrigens in sich, wie ich finde. Für absolute Chromefans (wie mich) hier ein paar links:

http://www.zetaproducts.net/12-dodge-jou…hrome-trim.aspx
http://www.deluxeautomall.com/dodge-jour…pcs-p-2472.html
http://www.shopsar.com/dodge-journey-chr…s-p/pp49946.htm
http://www.carid.com/2012-dodge-journey-…rain-dash-kits/

P.S.
Vielleicht sollten wir gelegentlich mal eine Sammelbestellung organisieren :anhimmeln:

Gruß
Bambusrohr

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bambusrohr« (1. Dezember 2012, 18:49)



fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:57

Zitat

Immer mehr Leute rüsten ihren Freemont rum. (Soll jetzt keine Kritik am Projekt von fow etc. sein). Bitte nicht falsch verstehen!

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/dod…Features=EXPORT


Kein Problem. Ich versteh die die mich nicht verstehen wegen dem Umbau und der Kennzeichnung als Dodge. Ich habe früher sowas auch belächelt. Im aktuellen Fall is hält so, dass ich ( wie andere im Forum auch) die Politik von Fiat nicht versteh und der Monti hat auch kein Fiat ist und keiner wird (hoffentlich. ;) ).

Hinzu kommt, dass ich auch auf Chrysler und Dodge stehe, aber ein "Problem" mit Ferrari und damit mit Fiat habe. Ich mag das Gehabe und das Auftreten in der Formel 1 nicht. Da find ich MacLaren besser. :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (1. Dezember 2012, 19:04)


fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Dezember 2012, 18:58

Zitat

Zumindest ist es mit Original-Teilen und ohne Spachtelmasse gemacht. Aber dann das Fiat-Logo am Lenkrad geht gar nicht. :thumbdown:
Entweder konsequent oder gar nicht.


Ist halt eine Preisfrage weil der ganze Airbag her ausgetauscht werden muss.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

Croma-Man

Freemont-Fahrer

  • »Croma-Man« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 1. August 2012

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:14

fow. Wie gesagt nicht das du es falsch verstehst. Ich habe das nicht als Kritik etc. gemeint. Es soll ja jeder so haben wie er es möchte. Wollte damit nur aufmerksam machen dass es mehr Leute gibt die solch einen Umbau machen. :S

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. Dezember 2012, 09:30

Ich sehe das wie Friedrich II von Preußen.

Zitat von » Friedrich II«

Jeder soll nach seiner Façon selig werden

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Dezember 2012, 09:44

Amen! :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Dr-Gery

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 2. Dezember 2012, 13:14

Hier mal die Kampagne mit der Dodge versucht hat auf dem deutschen Markt zu landen. Hat damals viel Geld gekostet aber nix gebracht.

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 2. Dezember 2012, 13:21

Bei uns wird Dodge über Merzedes verkauft. Das heißt: wenn du dort nicht mit Anzug und Kravatte auftauchst und mit den Geldbündel wedelst, wirst du bei den Neufahrzeugen einfach übergangen. Auch Chrysler wird dort verkauft und da fangen die Preise bei 45.000.- an. Somit hat Dodge mich nie interssiert, weil ich nicht über diesen Händler kaufen würde.

Jetzt aber werde ich wieder meine Fühler im Internet ausstrecken und nach anderen Händler suchen.

tomlaub

Freemont-Fan

  • »tomlaub« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. September 2012

Wohnort: Dillenburg Hessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:09

Bis du dir da ganz sicher fow? ?( ?( ?(

Habe in meiner Chrysler werkstatt einen Meister der richtig richtig Ahnung hat

er hat selber einen Jouney ,der meint das wieder umbauen von Fiat auf Dodge

ist kein Problem Kühlergrill, Lenkrad, Widderkopf, Cromschrift Dodge Felgenlochabdeckung

mit Widderkopf u.s.w. nur beim Startbild Fiat im Display bin ich mir nicht so sicher

aber mein Meister hat bestimmt auch dafür eine Lösung parat .Bin ich mir eigendlich

ganz sicher.Übrigens baut er auch den 2,4 Benziner(wenn es ihn irgendwann gibt? :evil: :evil: :evil: )auch auf LPG um.

Ist halt ein alter Hase

wenn es um Chrysler und Dodge geht! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomlaub« (2. Dezember 2012, 20:03)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:39

Ok, jetzt mal *meine* persöhnliche Meinung zu dem ganzen Umbauzeugs: Warum in Gottes Namen kauft man sich dann einen Fiat wenn man einen Dodge will???
Vielleicht bin ich ja auch zu doof um das zu kapieren :huh: ?(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:48

Es gibt auch BMW X3 Fahrer, die sich ein X5 draufmachen.
Ich schäme mich doch nicht wegen dem FIAT, ausserdem muß ich ganz ehrlich sagen, daß die, die das Auto bestaunen, erst zum Schluß sagen: "jö, des is a FIAT "

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!