Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2012, 19:39

Die ersten 200 Km

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Die ersten 200 km gefahren, alles funktioniert wunderbar. Habe aber eine Feststellung gemacht, was auch schon mehrfach aufgetreten ist: wenn ich z.B. an einer Kreuzung halten /warten muss, nimmt der Motor beim Losfahren kein Gas an (ca. 5m bis 10m) und dann ist plötzlich alles wieder normal. Ist das bei einem Dieselmotor so (ist mein erster Diesel) z.B. ein "Turboloch".
Hat das auch schon mal jemand gehabt.

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. März 2012, 19:42

Könnte sein.Tritt bei meinem aber eher selten auf, also nicht besonders störend :D
Fast immer zieht die Automatik weg wie ein Gummiband *g*...echt angenehm sowas :thumbsup:

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 26. März 2012, 19:53

Das ist definitiv nicht ok. Beobachte das noch etwas, damit du das Problem genau beschreiben kannst und dann ab in Werkstatt. Turboloch ist das keines.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 26. März 2012, 19:53

Kann mich diesbezüglich nicht beschweren - habe am Anfang aber öfter mal den Motor abgewürgt...macht wohl die Umstellung.

Gruß Alpenjodel

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. März 2012, 19:58

Von was nach was? ?( ?( ?(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 26. März 2012, 20:13

jedes Auto braucht verschieden Gas. Mein Tucson brauchte anscheinend gaaanz wenig.

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. März 2012, 20:18

..wenn man von einem Benziner mit Gangschaltung auf einen Diesel mit Automatik umsteigt, ist das ziemlich normal.
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 26. März 2012, 20:27

Die ersten 200 km gefahren, alles funktioniert wunderbar. Habe aber eine Feststellung gemacht, was auch schon mehrfach aufgetreten ist: wenn ich z.B. an einer Kreuzung halten /warten muss, nimmt der Motor beim Losfahren kein Gas an (ca. 5m bis 10m) und dann ist plötzlich alles wieder normal. Ist das bei einem Dieselmotor so (ist mein erster Diesel) z.B. ein "Turboloch".
Hat das auch schon mal jemand gehabt.

cromadu17
Du meinst jetzt nicht die sog. Berganfahrhilfe, oder? -> Du stehst an einer Kreuzung vorne mit der Schnauze höher als hinten und versuchst dann anzufahren, woraufhin der Motor scheinbar so 3 Sekunden nicht reagiert, obwohl Du Gas gibst?

DOCH, das ist mir auch schon passiert, so 2 oder 3 mal, aber nur, wenn ich wie gesagt auf einer Anhöhe stehe. FIAT kann dazu im Moment nichts sagen, das ist jedenfalls offenbar kein bekannter Fehler.
Das Phänomen trat in den ersten 800 km auf; am letzten Wochenende sind wir zu unseren Freunden Gefahren in 250 km Entfernung und dann mit ihnen herumgefahren, machte mit Rückfahrt brutto so um die 700 km. Obwohl wir mehrfach an erhöhten Kreuzungen standen, ist das Phänomen bisher nicht mehr aufgetaucht ... :huh: :huh:
Ob sich das "Einfahren" der Automatik auch hierauf bezieht?

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 26. März 2012, 20:33

habe keine Automatik - bin Schalter :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 27. März 2012, 12:39

DOCH, das ist mir auch schon passiert, so 2 oder 3 mal, aber nur, wenn ich wie gesagt auf einer Anhöhe stehe. FIAT kann dazu im Moment nichts sagen, das ist jedenfalls offenbar kein bekannter Fehler.
Das Phänomen trat in den ersten 800 km auf; am letzten Wochenende sind wir zu unseren Freunden Gefahren in 250 km Entfernung und dann mit ihnen herumgefahren, machte mit Rückfahrt brutto so um die 700 km. Obwohl wir mehrfach an erhöhten Kreuzungen standen, ist das Phänomen bisher nicht mehr aufgetaucht ...
Ob sich das "Einfahren" der Automatik auch hierauf bezieht?

Das ist die Berganfahrhilfe. Die kanste ein- und ausschalten. Aber wenn eingeschaltet, funktioniert sie einwandfrei.
Aber das passt alles nicht mit den 5-10m fahren, dann wird erst Gas angenommen.
Ob es die BAH auch bei der Automatikausführung gibt, weiß ich nicht, da ich einen Gangschalter habe.


Hajo272

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 27. März 2012, 17:59

Das ist die Berganfahrhilfe. Die kanste ein- und ausschalten.
I'm so sorry... aber das habe ich schon kontrolliert: Es gibt bei mir keine Möglichkeit, die BAH ein- oder auszuschalten: Der Menüpunkt ist trotz Bechreibung im Handbuch nicht vorhanden, zumindest bei meinem AWD-Modell.
Mein FIAT-Kumpel hat ja auch schon vermutet, dass es die - offenbar daueraktivierte - BAH sein könnte, nur die würde dann definitiv viel zu langsam (ín Einzelfällen!) reagieren.
Das Phänomen ist ja bei mir auch seit jetzt rd. weiteren 800km (km-Stand: 1600) nicht mehr aufgetaucht, obwohl ich auch heute noch "am Hang" angefahren bin, alles ok, sofort Gas.
Ich vermute bis zu einem weiteren Auftreten irgendeine Einfahr-Geschichte...

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 27. März 2012, 18:06

Ich kann sie deaktivieren. Aber ich bin ja Schalter ;-)

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. März 2012, 18:12

Ein lernbares Automatikgetriebe ist am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Wir hatten das beim Chrysler auch. Es hat am Anfang total falsch geschalten usw. - hat sich aber nach ca. 500 km eingependelt. Da es das gleiche Getriebe ist, wird wohl alles wieder so werden - im neuen...... Die Lernphase ist halt ein wenig schwierig......bei Menschen - wie bei Maschinen.... :thumbup:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

cromadu17

Freemont-Schrauber

  • »cromadu17« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Zwickau / Sachsen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. März 2012, 19:58

Danke für die vielen Antworten, mein Auto hat ein manuelles Getriebe aber der Gedanke mit der Berganfahrhilfe (habe ich aktiviert) ist nicht schlecht. Aber es war meistens auf geraden Strecken, werde das System, wenn es wieder passiert, mal deaktivieren.

cromadu17
Fiat Freemont Urban, 170 PS, zugel. 22.03.2012, manuelles Getriebe, abnehmbare AHK, 5 Sitze, noch mit LED Innenbeleuchtung, bossanovaweiß, Schiebedach, Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanl., 8,4' Uconnect Monitor, Tomtom 1005 live Freemont Edition, Vmaxx Einstiegleisten und Stoßstangenabd., LED Beleuchtung hinteres Kennzeichen und Heckklappe, DTM Auspuffblende, Flex Light LED Positionslicht, Webasto Standh.Thermo Top Evo 5kw mit Telestart HTM 100, LED Tagesfahrlicht im Nebelscheinw.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!