Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

21

Freitag, 16. März 2012, 20:06

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

...nur ein Rückkauf!!!! Im Vertrag steht: bei rückgabe muß sich das Fahrzeug in einem dem Alter und der km-Leistung entsprechenden Erhaltungszustand befinden!! Das ist doch eigentlich eindeutig..... Man kann doch nicht verlangen, dass ich vorher noch alles am Auto mache, obwohl noch nicht nötig...... ?(
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

22

Freitag, 16. März 2012, 20:09

Siehste....ich wollte es ja nicht herbeischwören... ;(
Das sieht nicht nach einer gutmütigen Losung für Dich aus, von dem Unfallschaden mal abgesehen, das ist klar, denke ich.
Die wichtigste Frage und absolute Notwendigkeit, wenn man Auto fährt (meiner Meinung nach, ich habe mal fast 10 Jahre die Niederlassung eines Autoclubs geleitet): Hast Du eine Verkehrsrechtsschutzversicherung einschl. Vertragsrechtsschutz, die auch schon bestand, als Du dir dieses Auto zugelegt hast?
Dann spare Dir weitere Gedanken und gehe zu einem guten Anwalt für Verkehsrecht (hier gibts bei den Automobilclubs sicher gute Emfehlungen), denn jetzt wirds für dich ein wenig Ernst, da ist Schluß mit lustig, es geht nur noch um die Knete.

Da ich ohne Anwalt zu sein Dir keine rechtlich relevante Auskunft teilen darf, muss ich es hierbei bewenden lassen.

merlin63

Freemont-Fahrer

  • »merlin63« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 2. Januar 2012

Wohnort: radebeul

Freemont: Ja

* * *
-
X X 7 7 7

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. März 2012, 20:09

....ich kann nur von unserer Erfahrung ausgehe, das ist wohl der schlechteste Satz den du haben kannst ;(
ist dann alles eine Frage der "Ansichtssache".
Wir haben eines nach 6 Monaten zurück gegeben, da wollten sie uns für Schäden und Mängel haftbar machen die er beim Kauf schon hatte.
Erhalten FIAT Freemont Urban 140 PS Undergroundblack Metallic 5-Sitzer

mariofan

Mitgliedschaft beendet

24

Freitag, 16. März 2012, 20:14

handelt es sich jetzt eigentlich um Leasing oder nicht hatte auch mal so einen ähnlichen Fall

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. März 2012, 20:15

Eine Verkehrsrechtsschutz haben wir, aber ich weiß nicht, ob da Vertragsrecht mit drin ist?? Muß das unbedingt mit drinnen sein oder würde auch die normale Verkehrsrechtsschutz ausreichen.... :?:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

merlin63

Freemont-Fahrer

  • »merlin63« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 2. Januar 2012

Wohnort: radebeul

Freemont: Ja

* * *
-
X X 7 7 7

  • Nachricht senden

26

Freitag, 16. März 2012, 20:16

versucht ihn privat zu verkaufen,
da habt ihr wesentlich bessere Chancen
Erhalten FIAT Freemont Urban 140 PS Undergroundblack Metallic 5-Sitzer

merlin63

Freemont-Fahrer

  • »merlin63« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 2. Januar 2012

Wohnort: radebeul

Freemont: Ja

* * *
-
X X 7 7 7

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. März 2012, 20:18

soweit ich weiß reicht normale nicht aus, da sie sich ja auf "Schäden" beschränkt, du aber vertragliche Probleme hast
Erhalten FIAT Freemont Urban 140 PS Undergroundblack Metallic 5-Sitzer

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

28

Freitag, 16. März 2012, 20:24

Die Vertragsrechtsschutz muss als Bestandteil inkludiert sein, die anderen versicherten Bausteine nützen dir für diese Art der Auseinandersetzung nichts. Aber Du schreibst ja von einer Verkehrs-RS; da ist in der Regel der Vertragsrechtsschutz mit drin ( es geht ja eben hier um die Interpretation eines Kauf- oder Leasingvertrages o.ä.)
Manche Versicherer bieten teilw. einelne Bauteine separat an, die dann z.T. ein wenig günstiger sind, z.B. eine Fahrzeug- oder eine Fahrer-RS. De lohnen sich m.E. in den seltensten Fällen und bei diesen Spartenversicherungen muss man eben aufpassen, was inkludiert ist.
Du musst dir halt im Zwrifelsfalll den Vertrag bzw. Versicherungssschein anschauen, da muss etwas von Vertrags-RS dabestehen, dann kannst Du sicher sein. Noch einfacher: DievVersicherung anrufen und nachfragen!
Die können Dir auch Anwälte empfehlen, mit denen sie öfter zusammenrbeiten!

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. März 2012, 20:59

Mariofan: es handelt sich um eine 3 D Finanzierung: entweder auslösen, entweder weiterfinanzieren oder an den Händler zurück..... Wir haben uns für den Händler entschieden, da wir ja mit dem Auto nicht ganz so zufrieden sind...

Merlin63: da reicht die Zeit nicht aus......

Hajo272: Ich habe mal nachgeschaut: wir haben Verkehrsrechtsschutz inkl. Vertragsrechtsschutz. Am Montag gehen wir erstmal zum TÜV und lassen die Bremsen überprüfen. Wenn das erledigt ist, sehen wir weiter. Werde erst nochmal das Gespräch mit dem Händler suchen (vorerst vielleicht eine Rechtsberatung) und wenn dann nichts mehr geht, dann fahren wir stärkere Geschütze auf.. :whistling:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

mariofan

Mitgliedschaft beendet

30

Freitag, 16. März 2012, 21:01

Hast Du deinen Freemont bei den selben Händler bestellt ?


lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. März 2012, 21:10

nein, den Freemont haben wir direkt beim Fiathändler bestellt... Sonst wäre bestimmt eine Verhandlungsbasis drin.....
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

32

Freitag, 16. März 2012, 21:11

oweia. Was geht denn bei Euch ab ? Könnt ihr den nicht beim Fiathändler mit drangeben ? ,Meiner war 5,5 Jahre und auch nicht mehr taufrisch.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. März 2012, 21:14

Beim Fiathändler geht der T5 über den Jordan.... Wir haben ja den Händler gewählt, da er schon einen Interessenten hat und es für uns einfacher erschien. Im Nachhinein entpuppt sich das wohl als Irrtum.... :cursing: ....aber Alpenjodel: du sollst hier nicht meinen Traed kommentieren sondern wir möchten wissen, wie es mit deinem ersten Auto weitergagangen ist....... Die Geschichte bitte........ :whistling:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

mariofan

Mitgliedschaft beendet

34

Freitag, 16. März 2012, 21:14

Genau so hatte ich es auch gemacht habe Ihn bei meinen Fiat händler in zahlung gegeben der hat sich nur das OK von der Gesellschaft geholt und fertig war der Lack

SauseMaus

Freemont-Fahrer

  • »SauseMaus« ist weiblich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Hunsrück

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

35

Samstag, 17. März 2012, 13:57

@Lerchelchen wende Dich mit Deinen Fragen an den ADAC die beraten Dich dort sehr gut und können Dir genau sagen wie die Rücknahme finanziell aussieht.
Vor gut 10 Jahren hat Fiat einen Punto von mir zurück genommen nach vielen Nachbesserungsversuchen. Hatte keine Ahnung was da auch mich zukommt und ob Fiat versucht mich übers Ohr zu hauen. Wollte einfach nur informiert in das Gespräch gehen. Fiat hat die Abwicklung genau so vorgenommen wie es der ADAC es mir erklärt hat.
Freemont Urban 140PS, Country Brown Metallic, 7-Sitzer, 19 Zoll Sommerreifen :P

Blondmaus73

Freemont-Schrauber

  • »Blondmaus73« ist weiblich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 1. November 2011

Wohnort: Erding

Freemont: Ja

E D
-
* * * * *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 18. März 2012, 10:07

Wir haben unseren Honda beim kauf von unserem Freemont rangegeben. Der Händler hat unser Auto begutachtet und da keine dellen oder nennenswerte Kratzer vorhanden waren ,einen super Preis gemacht,mit dem alle zufrieden waren. Hätten wir den Honda an das Autohaus gegeben wo wir ihn gekauft haben,hätten wir auch deutlich weniger bekommen,schon allein aus dem Grund,dass wir mit den vereinbarten Kilometern deutlich drüber lagen. Je mehr der Händler den Preis drückt,desto mehr Gewinn hat er beim weiterverkauf. Ganz einfache Rechnung! Für mich hört sich das alles so an alsob der Händler verdienen will ohne Ende! Euch alle Kosten aufbrummen,die er dann nicht mehr hat und für sich einstreicht !!!!!!!!!!! :cursing: :cursing: :thumbdown: :thumbdown:
Endlich stolze Besitzerin: Freemont Urban , 170 PS , Sitzheizung , underground black ,7 Sitzer :love:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 18. März 2012, 10:31

Um die Situation besser beurteilen zu können, müsste man alle Details des Vertrages kennen. Wie hoch ist die vereinbarte Restzahlung für den Vertrag? Wie hoch ist der aktuelle Zeitwert des Fahrzeugs? Wenn hier kein Spielraum mehr vorhanden ist, wird der Händler logischerweise darauf bestehen, dass alle Mängel behoben werden. In vielen Fällen setzen die Händler die Restzahlung viel zu hoch an, um eine niedrige Monatsrate zu bekommen. Dann ist der Ärger schon vorprogrammiert.

Gruß, Robert
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toy4ever« (18. März 2012, 10:41)


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 18. März 2012, 13:13

Es ist ja bestimmt auch möglich, das Fahrzeug selbst zum Restwertpreis zu kaufen und in eigeninitiative zu verkaufen. Allerdings dann mit dem gleichen Risiko, wie die Garage hat, dass das Fahrzeug lange stehen bleibt und nur an Wert verliert. Muss jeder für sich selbst kalkulieren, welches Risiko er eingehen möchte, oder von anfang an, etwas verlieren, dafür aber das ganze Risiko an den Händler übergeben. Ich habe bis jetzt immer selbst verkauft.... und bin damit gut gefahren.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

lerchelchen

Freemont-Profi

  • »lerchelchen« ist weiblich

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 18. März 2012, 19:05

Der Händler hat ja schon einen Käufer für unser Auto. Der wartet ja schon, dass wir das Auto endlich abgeben. Nur ich verstehe nicht, dass ich ein neues Auto hingeben soll...Wir haben den Landrover gebraucht gekauft (und der war nicht billig), da mußte mein Mann gleich zwei Monate später zu Inspektion, dann kam die Bremse, mußte er auch selber zahlen und dann nach einem dreivierteljahr kam dann der Turbo und der Motor. Das mußten wir auch noch selbst bezahlen. Wenn ich ein gebrauchtes Auto kaufen, ist das nun mal so. Da kann doch unser Händler nicht davon ausgehen, dass ich jetzt, nur weil er einen Käufer hat, die Inspektion vorziehe, die noch nicht nötig ist (z.B.)!!!! und ich dem Händler ein fast neues Auto zurückgeben. ER ist doch VIER Jahre alt und das sollte man - denke ich - berücksichtigen......Und wir haben in der vergangenheit genug Geld dort gelassen - siehe jedes Jahr neue Bremsen..... :cursing:
Seit 05.09.14 nicht mehr im Besitz eines Freemont`s.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 18. März 2012, 19:56

Ich nehme mal an, das Du es Vertraglich festgehalten hast, das Du Dein altes Auto für einen bestimmten Preis (wahrscheinlich vorbehältlich Eintauschtest) an die Garage zurückgeben wirst ?

Ein Auto hat gemäss (glaube bei Euch in DE heisst das Schwacke oder so) einen bestimmten Wert, jenachdem wieviel km er auf der Uhr hat und wie alt das es ist. Diesen Wert hat das Auto allerdings nur, wenn er in einem guten zustand ist ! Klar sind kleinere Mängel wie ein paar kleine kratzer oder Türdellen inklusive, aber Bremsen die runter sind, kann die Garage durchaus abziehen. Damit man für ein gebrauchtes Auto einen Preis machen kann, braucht es nun mal gewisse Punkte, welche gemacht werden (bzw abgezogen werden müssen) damit es dem Standart entspricht.

Würde sagen, das ihr bei Eurem Landrover über den Tisch gezogen worden seit... oder Du wohnst auf einem Berg, wo Du die Bremsen mehr als der normale Durchschnitt brauchst. Will ja nichts behaupten.

Am sichersten ist es, es wird bei Kaufvertragsunterzeichnung ein Eintauschtest gemacht.... gemäss diesem ein Preis ausgehandelt und die erwarteten Km draufgerechnet, die noch gefahren werden bis zum Zeitpunkt, wo das neue Auto übernommen werden kann. Bei der Fahrzeugübergabe wird dieser Test nochmals gemacht und verglichen. Sollte nun mehr schäden dazugekommen sein, ist es klar, das diese nun nochmals abgezogen werden müssen. Der Händler kann ja nicht in die Zukunft sehen, was mit dem Auto noch alles passiert, welches er irgendwann mal zurücknimmt. Diese kosten wären ja auch auf Euch zugekommen, wenn ihr das Auto weiterhin behalten hättet.

So hat man zumindest einen Anhaltspunkt, wieviel man für den Altwagen noch bekommen wird, wenn nichts mehr passiert......
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!